Angepinnt Beantwortet

eSIM für diverse Watches - wann?



Ersten Beitrag anzeigen

147 Antworten

Benutzerebene 2
Lösung!

die Tat ist vollbracht! Meine Apple Watch ist erwachsen geworden und braucht sein iPhone nicht mehr.

Wie oben schon beschrieben, wird (aktuell) zwingend ein Go Tarif ab 4.2.19! vorausgesetzt, sodass die weiteren Funktionen sich freischalten.

  1. Go Tarife auf die neueste Version upgraden / wechseln. In meinem Fall danke ich zwei äußerst netten A1 Damen die mir zugehört haben, mich verstanden haben und mir zugleich in ihrem Aufgabenbereich geholfen haben. (Leider erhielt ich auch abenteuerliche Antworten; die Apple Watch Unterstützung kommt erst nächstes Jahr, wieso sollte ihr Tarif nicht gültig sein - der ist sowas von gültig. Um mal zwei antworten raus zu picken die ich heute! von der Serviceline bekommen habe/ die Shopmitarbeiter die ich angetroffen habe, hatten durchwegs keine Info. Alle wären selbst sehr daran interessiert, weil sie die Apple Watch selbst haben. Es soll sich jeder seinen Teil dabei selbst denken)
  2. Wenn ihr wie ich so gierig wart und euch im Vorfeld eine e sim besorgt habt, es bringt euch nichts. Am besten direkt wieder abbestellen, denn! ihr werdet sobald der Tarif umgestellt ist, auf einen Link weitergeleitet wo ihr die Esim für die Apple Watch auswählen könnt (3 Monate gratis und danach 4,90!, keine 6,90). WICHTIG! Ihr müsst die Apple Watch entkoppeln und zurücksetzen, ansonsten bleibt der Mobilfunk Button im iPhone, obwohl ein „richtiger“ Tarif vorhanden ist grau hinterlegt.
  3. Apple Watch nun ganz normal mit dem letzten Backup wieder laden lassen und alle relevanten Punkte abarbeiten. Darunter fällt eben auch der e sim Punkt, wo ihr direkt ohne in den Shop gehen zu müssen die e sim aktivieren könnt. Die nach dem einrichten der Apple Watch direkt eigenständig im Netz online ist!
ich hoffe ich konnte euch damit weiterhelfen! Mir war der ganze Aufwand es wert, denn einerseits ist der Mobilfunk einfach mein Hobby und andererseits war es mal wieder lustig welche unterschiedlichen Antworten es geben kann.

in dem Sinne viel Spaß mit der Apple Watch + LTE - ich gehe direkt laufen OHNE iPhone 😛
Benutzerebene 1
funktioniert bei mir nun auch,
habe heute mit dem Risiko einer weiteren Bindung upgegraded auf den neuen L.
Bei mir wurde die Laufzeit NICHT erhöht. Also knapp 80cent mehr, für +10 GB , das kann ich verkraften.

Noch cooler ist aber, wer anscheinend schon vorher eine 2t sim hatte, zahlt für diese nun auch keinen Aufpreis.

Da ich wie du schon eine esim vorbestellt hatte, wurde mir auch eine 2te esim für 4,90 angeboten.

Die Watch zurücksetzen musste ich nicht, es hat nur ca. 1 Stunde gedauert, bis die Esim aktiv war und dieses "warten" wegging.

Mein netter Shopmitarbeiter, versicherte mir aber, das er die erste ungebrauchte nun wieder löschen lassen kann und ich somit wie vorher auch nichts zahlen werde.

Also Endeffekt , einen Aufpreis von 80cent, für 10GB , keine Verlängerung.

Wenn das nun wirklich so bleibt wäre das einwandfrei.


----

Technisch is die Lösung halt leider sehr uncool, da ja VoLte nicht mehr funktioniert sobald man eine 2t Karte hat.
Also kann man im Endeffekt mit der Watch nur mit 3G telefonieren, da ja 4G nicht funktioniert, und 2G die Watch nicht kann.
Aber für 80 cent is das OK und trotzdem cool.
ES FUNKTIONIERT!!!

Liebe Community
Irgendwie kennt sich mit der neuen eSim bei A1 und dgl. niemand richtig aus.
Ich hab nun schon drei Mal beim Business Service Team angerufen und drei verschiedene Antworten erhalten.
Genauer geht es darum, ob man die Samsung Watch LTE mit einer eSim von A1 betreiben kann.
Laut Auskunft A1 ist dies nicht möglich, da A1 diese Geräte "noch" nicht unterstützt.
Mein technisches Verständnis sagt mir aber, wenn ich ein Endgerät habe das eSim fähig ist, ist es doch der eSim von wo aus diese agiert oder!?
Ich wollte es genauer wissen- und besorgte mir die eSim als Zusatz Sim zu meinem Vertrag und kaufte mit die Galaxy Watch 46 LTE.
Ich besitze das Samsung Galaxy S9+.
Nun bekam ich die eSim nach ca. einer Woche seitens A1 zugesendet- soweit so gut.
Nach dem Kauf der Galaxy Watch LTE versuchte ich die eSim auf die Uhr zu bringen- leider vergebens. Wenn man auf das WEAR App von Samsung geht, und versucht die Uhr mit einem Netzwerk zu verbinden bzw. wenn man über die WEAR App die eSim installieren möchte kommt es zu einem Fehler.
Am Handydisplay steht: Das die Verbindung nicht möglich ist (genauen Wortlaut kann ich leider nicht wieder geben) und man sich an den Netzbetreiben wenden soll.
Nach zig versuchen rief ich bei A1 an und bekam wieder die Meldung das die Galaxy Watch nicht für die eSim freigschalten ist. Ich muss dazu sagen, dass ich mir eine offene Watch gekauft habe- also offen für alle Netze und ohne Branding.
Nun wollte ich es genau wissen- nun bringe ich mein altes iPhone Firmenhandy ins Spiel.
Ich deinstallierte die App am Samsung S9+ und setzte die Uhr zurück- anschließend installierte ich auf meinem Firmenhandy die WEAR App von Samsung . Soweit so gut (möchte auch noch erwähnen, dass mein Firmenhandy in Deutschland via 1&1 also Vodafone eingeloggt ist,und ich diese Installation in Deutschland durchgeführt habe)
Ich installierte eben die App am iPhone und ging alle Schritte nach Anweisung durch- beim Verbinden mit einem Netzwerk fragte mich mein iPhone nach einem eSim QR Code (den ich ja von A1 bereits hatte).
Ich scannte den QR Code mit dem iPhone ab- und Zack war die eSim auf meiner Samsung Watch installiert.
Fazit: JA ES FUNKTIONIERT- und es ist egal mit welchem Handy, Anbieter etc. ihr die WEAR App öffnet- solange dieses Handy mit der Uhr verbunden ist, und ihr anschließend den QR Code einscannt, funktionierts.
Ich kann mir vorstellen, warum die Einrichtung mit dem Galaxy S9+ nicht funktioniert- meine Vermutung ist eventuell der Sim Lock auf dem Handy?
Anschließend habe ich alle Verbindungen mit dem iPhone zur Uhr wieder getrennt- die Uhr abermals zurückgesetzt und mich wieder mit dem Galaxy s9+ neu verbunden.
Die eSim war noch auf der Uhr gespeichert, mein S9+ funktioniert nun mit der Uhr wie gewünscht- ebenso die eSim im Stand allone.
Ich hoffe mit diesem Eintrag alle interessierten geholfen zu haben.
Viel Erfolg
Fred


Hallo, und danke für den ausführlichen Bericht. Ich stehe vor dem selben Problem, nur leider habe ich kein iPhone mit deutschem Netzbetreiber wo ich das probieren könnte. Hab es mit einem iPhone von einem Freund probiert, der hat aber auch A1 als Netzbetreiber und es funktionierte nicht.
Nachdem Du zum Abschluss die Samsung Galaxy Watch zurückgesetzt hast, ist da wirklich das E-Sim Profil auf der Watch geblieben?! Das verwundert doch schon sehr, da ja meist alle Einstellungen gelöscht werden...
Ich habe bereits mehrmals A1 kontaktiert, war in A1 Shops, war bei Samsung im Service Center und zum Schluss gab es von A1 die Antwort, dass die Samsung Galaxy Watch LTE noch nicht ins Produktportfolio aufgenommen worden ist - was auch immer das für die technische Umsetzung bedeutet...
Ich als langjähriger Kunde kann es nicht verstehen und bin sehr enttäuscht darüber. Aber jetzt, wo A1 die Apple Watch LTE exklusiv über die Sommermonate anbietet, verstehe ich es so langsam. A1 will scheinbar die Samsung Kunden im Moment nicht weiter zufriedenstellen und konzentriert sich auf die Apple Watch.
Da heißt es wieder einmal - abwarten und Tee trinken 😉 So wie schon bei der Einführung der E-SIM, wo andere österreichische Netzbetreiber schon Ende 2018 die Funktionen seinen Kunden angeboten haben, inkl. der Unterstützung der Samsung Galaxy Watch LTE...
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hallo @@Greens, die aktuellen A1 Go! Tarife werden unterstützt. Die Abfrage ging zu früh online und hat unabhängig vom Tarif immer ein negatives Ergebnis angezeigt. Ab heute sollte die Abfrage wie gewünscht auch richtig funktionieren. lg Bernd
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Die Apple Watch LTE geht nun auch bei den B.Free Vertragstarifen (nicht Wertkarte!)
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Liebe Community,

danke für eure vielen Beiträge zur eSIM-Unterstützung für Smart Watches. Wie @NerdTech richtig geschrieben hat, ist es seit kurzem möglich die eSIM für Apple Watch mit einem B.free Vertrag zu nutzen.

Gültig sind folgende Tarife:
  • B.free S-L
  • B.free Talk & B.free Talk 2019
➡️Bitte beachtet jedoch, dass eine eSIM mit B.free Vertrag nur telefonisch oder in unseren A1 Shops bestellt werden kann.

Mehr zu unserem B.free Angebot könnt ihr in der Community in unserem B.free Forum nachlesen.

Liebe Grüße,

Esther
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hallo eSIM für Watches interessierte!.

Habe diesen Thread (schon vor ein par Tagen) mal angepinnt um nicht in den Weiten des Forums abzutauchen, und schneller gefunden wird!. 😉
Könnte nicht jemand jene Tarife, die aktuell für esim auf der Apple Watch möglich sind, in einer tabellarischen Form regelmäßig einpflegen ?
Die Mitarbeiter von der Hotline würden dadurch entlastet bzw. wissen oft nicht wirklich Bescheid. Wenn nun schon B-free Tarife möglich sind sollten auch ältere Go Tarife die Berechtigung bekommen.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hallo @Matrix5502,

hier findest du eine Übersicht , WIE du eine Apple Watch4 anmelden kannst. Mit B.Free Vertrag ist das nicht möglich.Das geht NUR mit einem aktuellen A1 Go! Tarif, einer Hauptkarte und einer eSIM als Zusatzsimkarte.

LG Frederic

Wenn man dem glauben schenken kann, dann weiterhin "nur" mit einem Aktuellen A1-GO Tarif.

Steht auch unter dem "WIE" Link.
Dann hab ich da was falsch verstanden, oder ?

Gültig sind folgende Tarife:
  • B.free S-L
  • B.free Talk & B.free Talk 2019
➡️Bitte beachtet jedoch, dass eine eSIM mit B.free Vertrag nur telefonisch oder in unseren A1 Shops bestellt werden kann.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
@HT00
Nein, falsch hast du nichts verstanden, den nach @A1_Esther Info sind die Tarife Bfree S-L, Bfree Talk und Bfree Talk 2019 (als Vertrag) neu dazu gekommen um die eSIM für Apple Watch nutzen zu können.😉

Aber vielleicht kann hier eines der A1-Engerln doch etwas Licht reinbringen, um unklarheiten auszuräumen ab welchen GO-Tarif Standart (2017 oder ab 2019) diese nutzbar sind.
Den so klar scheint es doch nicht Zusein!.
Guten Tag

Ich war heute in einem A1 Shop, mit meinem iPhone und meine Apple Watch 4...
Habe mir eine eSim geholt, der Typ hatte all meine Daten usw.

Zu Hause angekommen, wollte ich diese aktivieren und siehe da, scheinbar kann ich die eSim nicht aktivieren??

Ich habe seit 2016 einen Smart Unlimited Vertrag für 66 Euro im Monat.
Laut den Tarif Checker auf A1.net ist die Verwendung der eSim auf meinem Vertrag nicht möglich??

Soll das jetzt ein Scherz sein, bei soviel Grundgebühr??
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
@HighAce

Scheinbar ist nicht jeder Tarif auch "eSIM" tauglich egal wie viel man monatlich löhnt.
Derzeit sind "nur" Aktuelle (2018/19) A1-GO Tarife für eSIM auch nutzbar!.

Würde meinen, da war der Mitarbeiter in diesem A1-Shop wohl schlecht oder falsch informiert welcher Tarif nun gültig ist. 🤔
Ich habe einen Go Tarif von 2018 und siehe da Freischaltung nicht möglich, in meinen Tarif ist eine gratis Zusatzsim inkludiert und somit würde A1 die monatlichen Grundgebühr von 6,90 entgehen, alles klar.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Ist jetzt meine Vermutung, aber es könnte sein, dass bei den Aktuellen A1-GO Tarifen die eSIM Nutzung erst ab dem "L" aufwärts funktioniert!?!.

Da müsste mal A1 Klarheit schaffen welche der A1-Go Tarife in die eSIM Nutzung involviert sind, und ab welchem Jahr!.
Im Moment ist das ein hick-Hack welche den nun möglich sind!. 🤔
Benutzerebene 5
Abzeichen
Hallo Alle, die A1 Go! 2018 Tarife sind nicht möglich. Nur aktuelle Tarife sind berechtigt. Ich empfehle jeden vorher den Tarif zu überprüfen: www.A1.net/checkwatch LG Mathias
also ich habe einen A1 Go! S SIM Pur Tarif und eine Samsung Galaxy Watch LTE und der Support-Mitarbeiter im Online-Chat hat meine normale Zusatz-SIM in eine e-sim umgewandelt und meinte, sie würde auch in der Galaxy Watch LTE funktionieren... in den nächsten Tagen sollte ich den QR-Code per Post geschickt bekommen und dann werde ich ja sehen...

lG

MJFox
Nachtrag: ich habe gerade nochmal beim Support nachgefragt und wurde diesmal mit der Technik verbunden... die Samsung Galaxy Watch LTE wird von A1 nicht unterstützt und mit meinem Tarif geht es auch nicht, aber ich könnte ja Tarif wechseln... ich wurde also in doppelter Hinsicht falsch informiert und habe mir die Samsung-Uhr jetzt völlig umsonst gekauft... echt toll Jungs! 😣

meinen Vertrag werde ich kündigen, unter solchen Bedingungen macht es keinen Spaß, eure Premium-Preise zu bezahlen 🙄
Benutzerebene 6
Abzeichen
Hallo @MJFox78,

wer hat dir denn gesagt, dass wir aktuell Samsung Watches mit der eSIM unterstützen? Das funktioniert aktuell nur mit der Apple Watch 4. Und wir sind damit derzeit der einzige Anbieter in Österreich.

LG Frederic
Hallo @MJFox78,

wer hat dir denn gesagt, dass wir aktuell Samsung Watches mit der eSIM unterstützen? Das funktioniert aktuell nur mit der Apple Watch 4. Und wir sind damit derzeit der einzige Anbieter in Österreich.

LG Frederic


den Namen weiß ich nicht mehr, aber es war im Online Support-Chat von a1.net ... ich finde es sehr ärgerlich, dass nicht mal die Support-Mitarbeiter wissen, was geht und was nicht geht!

ich habe extra nachgefragt, ob die eSim auch mit der Samsung Watch funktioniert und die Antwort war "eSim ist eSim"

womit seid ihr die einzigen in Österreich? zumindest Drei unterstützt die e-sim in Verbindung mit der Samsung Watch: https://www.drei.at/de/ueber-uns/presse/presseaussendungen/detail_1258950.html

lG

MJFox
Benutzerebene 6
Abzeichen
Hallo @MJFox78,

dies ist die Liste mit den Geräten, die momentan unterstützt werden:
(Also ganz richtig bin ich auch nicht gelegen)

LG Frederic

Folgende Geräte sind eSIM-fähig:

  • iPhone XS
  • iPhone XR
  • iPhone XS Max
  • Google Pixel 3
  • Google Pixel 3 XL
  • iPad Pro 11" (3.Generation 2018)
  • iPad Pro 12,9 (3.Generation 2018)
  • iPad Air 9,7" (3.Generation 2018)
  • iPad Mini 7,9" (3.Generation 2018)
  • Apple Watsch Series 4
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
@A1_Frederik
Sehr interessant, dass ihr das Pixel 3(XL) unterstützt, obwohl dies von Google aus nicht in Ö angeboten wird. Und ja man kann es in Ö kaufen, sollte aber eigentlich nicht sein: https://support.google.com/store/answer/2462844?hl=de
+
Es wird wohl das iPad Air 9,7" (3. Generation 2019) sein und das iPad Mini 7,9" (5. Generation 2019) sein, denn es gab 2018 kein iPad Air oder Mini.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
@NerdTech
….obwohl dies von Google aus nicht in Ö angeboten wird. Und ja man kann es in Ö kaufen, sollte aber eigentlich nicht sein:

Und warum sollte das nicht sein?, begründe das mal!.
Gibt genug Hersteller die Ihre Produkte nicht in Österreich anbieten, aber dennoch kann man diese käuflich erwerben und auch nutzbar!.

Gehe schon auch davon aus, dass das Pixel 3 und folgende auch hier im Alpenland käuflich zu erwerben sein wird und auch nutzbar.
Auch wenn in der Google Verfügbarkeit Österreich nicht erwähnt ist, wird man es sicherlich in eines der Unzähligen Handyshops (vermutlich) bekommen können.😉

Ist ja wie bei Apple Watch 4 auch, den Apple listet nach wie vor "nur" Magenta als unterstützenden eSIM Provider auf, aber auch bei A1 ist die Nutzung nun möglich.
Auch wenn etwas nicht offensichtlich erscheint, heißt es nicht, dass es deshalb nicht funktionieren kann.😉
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Gehe schon auch davon aus, dass das Pixel 3 und folgende auch hier im Alpenland käuflich zu erwerben sein wird und auch nutzbar.
Auch wenn in der Google Verfügbarkeit Österreich nicht erwähnt ist, wird man es sicherlich in eines der Unzähligen Handyshops (vermutlich) bekommen können.😉

Hab nichts gegenteiliges geschrieben.
...Und ja man kann es in Ö kaufen...

Ist ja wie bei Apple Watch 4 auch, den Apple listet nach wie vor "nur" Magenta als unterstützenden eSIM Provider auf, aber auch bei A1 ist die Nutzung nun möglich.
Auch wenn etwas nicht offensichtlich erscheint, heißt es nicht, dass es deshalb nicht funktionieren kann.😉

Das ist die Liste für iPhone eSIM, die für die Apple Watch LTE ist diese. Aber ja da fehlen zwei Anbieter für Ö auf der Liste auf welche du verlinkt hast.
Benutzerebene 6
Abzeichen
Hallo @NerdTech,

das sind die offiziellen A1 Informationen. Ich habe dein Feedback aber intern weitergegeben. Wenn es neue Informationen gibt oder Änderungen, dann werden wir sie bekannt geben.

LG Frederic

Antworten