A1 Community

Frage
Diese Frage wurde noch nicht gelöst.

ESIM Unterstützung


Benutzerebene 1

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von wolfgang.werschnak durch andere bewertet wurden

Gibt's Pläne bei A1 die eSIM in der näheren Zukunft zu unterstützen?
Nachdem 2 der 3 neuen iPhone Modelle 2 SIM Karten unterstützen werden, wovon eine SIM Karte eine eSIM sein wird, wird das sicher für viele Nutzer mit 2 Handys interessant sein...
Gruß, Wolfgang.

23 Antworten

Aktuell wird es nicht unterstützt, zumindest ist auf der Apple Seite A1 nicht angeführt.
https://support.apple.com/en-uk/HT209096
liebes A1 team!
ja, das wäre wirklich interessant, wann A1 diese technologie anbietet, da ja nicht nur die apple watch, sondern eben auch seit gestern das neue iphone den esim unterstützt. würde mich sehr interessieren...! danke, martin
Benutzerebene 5

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von AuchDa durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
@A1- eSim anbieten, thx
Benutzerebene 5

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von AuchDa durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Die neuen iPhones sind die ersten iPhones, die zwei SIM-Karten unterstützen. Die Anwendungen mit mehreren Rufnummern oder Mobilfunkverträgen sind vielfältig. Man könnte Sprache und Daten trennen, oder Job und Familie, oder auf Reisen eine lokale Rufnummer nutzen. Aber das Merkmal Dual-SIM wird per Softwareupdate nachgereicht. Denn: Apple ist auf die Zusammenarbeit der Mobilfunkanbieter angewiesen.

Details:
https://www.maclife.de/news/iphone-xs-iphone-xr-dual-sim-wird-softwareupdate-nachgereicht-100107225.html
Benutzerebene 5

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von AuchDa durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
– Bei T-Mobile Austria bereits ab Ende des Jahres unterstützt ....
https://derstandard.at/2000087310547/Das-neue-iPhone-bringt-auch-die-eSIM-nach-Oesterreich
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Kornelia durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Hallo Community, derzeit haben wir keine genauen Infos dazu. Im ersten Schritt werden wir sie nicht anbieten, aber falls sich etwas ändert werden wir das sicher hier posten. Lg Kornelia
Hi A1_Kornelia!

Bin zwar auch iPhone User, aber trotzdem der Meinung, daß sich das Universum nicht um Apple dreht.

Aber trotzdem: Heuer wurde sogar die Service-Pauschale wertgesichert, mit der Begründung, daß damit neue innovative Services bereitgestellt werden. Meiner Meinung nach wäre die Einführung der E-Sim etwas, das man damit rechtfertigen könnte (wenn schon beim Netzausbau wenig weitergeht)...

Lg
Benutzerebene 1

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von cubeitler durch andere bewertet wurden

A1 hat sich schon 2016 positiv zu dem Trend geäußert.
Jetzt Ende 2018 keine Unterstützung irgendeiner e-sim, unabhängig der Apple Produkte. Drei hat de e-sim schon, t-mobile bis ende des Jahres....

A1 Schlusslicht , sehr innovativ A1. ZUM KOTZEN ECHT!

Deswegen kaufe ich weder ein iPhone noch eine neue Apple watch. Traurig!
Benutzerebene 6

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Frederik durch andere bewertet wurden

Abzeichen
Hallo @cubeitler,

es gibt Neuigkeiten bzgl. der eSIM. A1 wird diese voraussichtlich ab Sommer 2019 Smartphones mit eingebauter eSIM anbieten. Aktuell liegen uns aber noch keine weiteren Informationen dazu vor. Wir bitten um Geduld, bis wir mehr Informationen zur Verfügung haben. ^Frederic
Echt toll, Sommer 2019...
Bei T-Mobile gibt es sie effektiv ab 22.10.2018...
Bin mal wieder komplett enttäuscht von A1, innovation 0...
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von NerdTech durch andere bewertet wurden

Abzeichen +2
StreiMic schrieb:

Echt toll, Sommer 2019...
Bei T-Mobile gibt es sie effektiv ab 22.10.2018...
Bin mal wieder komplett enttäuscht von A1, innovation 0...


Außer das T-Mobile alle Erwähnungen des 22.10.2018 von ihrer Webseite entfernt hat (Quelle).
Wobei ich zugeben muss, dass es bei 3 inoffiziell schon geht (Quelle).
Wobei das mit Drei hängt vom Wasserstand im Silicon Valley ab.
Bei T Mobile wurde das Datum entfernt, weil die ESim die passende Firmware erfordert, zu der es noch kein Veröffentlichungsdatum gibt, und BETA Firmwares kommen beim Endkunden nicht so gut an.
Es gab einmal Gerüchte, dass dies um den 23.10.2018 geschehen könnte.
Auf jeden Fall ist fest zu halten, das es bei jedem österreichischen Netzbetreiber im ESIM Bereich Vortachritte gibt, nur beim Marktführer A1 nicht, was schon sehr blamabel ist... leider
Benutzerebene 1

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Carlos1 durch andere bewertet wurden

A1_Frederik schrieb:

Hallo @cubeitler,

es gibt Neuigkeiten bzgl. der eSIM. A1 wird diese voraussichtlich ab Sommer 2019 Smartphones mit eingebauter eSIM anbieten. Aktuell liegen uns aber noch keine weiteren Informationen dazu vor. Wir bitten um Geduld, bis wir mehr Informationen zur Verfügung haben. ^Frederic


Hallo liebes A1 Team,
ich freue mich zu lesen, dass A1 nun als offizieller Partner in Sachen E-Sim, beim neuen IPAD welches am 7.11.2018 veröffentlicht wird, aufscheint.
Habt ihr diesbezüglich schon genauere Informationen?
Kann ich die Zusatzsim meines A1 Go L Vertrages für das neue Ipad in digitaler Form verwenden?
Hallo,
Ich hätte da auch mal eine Frage.
Eure Geräte sind ja nach wie vor SIM locked. Was ich zwar nicht verstehen kann (alle anderen haben auch keinen mehr) aber als größter Netzbetreiber kann man sich das wohl noch erlauben. Ist dann nur die physische SIM gesperrt oder auch die eSIM ?

Also ich muss mich meinem Vorrednern anschließen. Sommer 2019 ist echt einfach viel zu spät.

LG Gerhard

Antworten