Angepinnt

A1 Premium WLAN Box - Einfach mehr Gaming


Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Du möchtest spielen bis deine Finger glühen & das ohne Unterbrechung? Dann ist die A1 Premium WLAN Box genau das Richtige für dich. Wie du dir als Neukunde sowie bestehender A1 Kunde die neue Internet-Hardware sichern kannst, erfährst du hier.



Gamen ohne lange Leitung


Mit der A1 Premium WLAN Box möchten wir euch für eure Gaming-Abenteuer fit machen. Um die neuesten Spiele & Trends von der Game City 2017 in euer Wohnzimmer zu holen, gibt es nun die Fritzbox 7582 als Router für euer A1 Festnetz Internet. Egal ob als Neukunde oder schon längerer Kunde könnt ihr die Hardware zu eurem A1 Internet Vertrag dazu nehmen. Die A1 Premium WLAN Box ist ab nächster Woche bestellbar.

Was sind die Vorteile der Hardware?
Ganz besonders wichtig ist die Reduzierung der Lag-Spitzen bei diesem Router. Gekoppelt mit automatischer Priorisierung des Datenverkehrs von Spielen, hinkt man nun beim Spielen nicht mehr hinterher.
Der Router verfügt über 4x LAN-Buchsen einen USB 3.0. Port. Die Fritzbox 7582 funkt im Dual-Bank in 2,4 GHz und 5 GHz und unterstützt den WLAN-Standard 802.11ac.

Übrigens: Passend zum neuen Modem bringt A1 mit der Gründung der eSports League Austria die ESL nach Österreich. Alle Infos hier!

Habt ihr schon einen ähnlichen Router zuhause? Wenn ja, wie zufrieden seid ihr damit? Bei welchen Spielen habt ihr mit euren herkömmlichen Internet-Modems eher Probleme und könnt keinen so schnellen Ping erzielen?

Wir freuen uns auf eure Kommentare,

Wolfgang

401 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
@snues
Hättest du einen Splitter bei dem altem Modem?
Probiert doch die Kabel vom altem Modem genau so am neuen anzuschließen.
LG
Jo
Guten Morge.
@jo93
Bei diesem Anschluss gab es noch kein Modem bzw war noch nie ans dran. :-(

Mfg Bernd
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hallo @snues
Wenn vorher nur Telefonie am Anschluss war, könnte es sein, dass du einen Splitter brauchst. Alternativ würde eine Umstellung auf VoIP auch das Problem lösen. (Bei VoIP würden die beworbenen Telefoniefunktionen der Fritz Box funktionieren.)
LG
Jo
Guten Morgen @snues

Per Servicehotline 0800 664 100 (Technik) solltest du die Info und Hilfe bekommen, die du benötigst um dein Gerät in Betrieb nehmen zu können.

Vermute mal, dass du "nur" einen Anschluss auf der Telefon Wand Dose hast?.
Wenn ja, könnte dies Probleme bereiten, und versuche mal vor dem Anruf, ob der Tipp mit dem Splitter von @jo93 hilft!.
Hallo @jo93
Hmm Voip möchte ich nicht haben. Hatten das in der Firma hat es öfters probleme gegeben. Vertrau der alten Dose nicht so ganz wer weiß wie die damals verbaut worden ist. Hängt ja noch eine Externe Glocke dran die jetzt nicht mehr funktioniert mit nem neuen Telefon. Wäre gut das sich das mal ein Fachmann ansieht.

Mfg Bernd
Hi @snues

Falls du anrufst, wirst du jetzt durch eine Stimme geleitet!.
Da einfach "Festnetz" angeben und in weiterer Folge "Störung" angeben, dann wirst du real zur Technik verbunden!.
Möglicherweise könnte deine Alte Telefon Dose durch eine Neue ausgetauscht werden (wenn notwendig).

Hoffe und Wünsche dir, dass dir dabei geholfen werden kann!.
Hallo
So hab mal angerufen und das abgeklärt. Sollte bis Freitag warten bis alles umgestellt ist und es erneut probieren. Also heißt es mal abwarten. Danke für die Tipps.

Mfg Bernd
Benutzerebene 6
Abzeichen +1
auf was wirst du umgestellt?
Benutzerebene 4
Zur Info: Scheinbar war das ein Zufall, dass die Geschwindigkeit bei mir seit der FB so schlecht war, denn da unser Haus nur eine Leitung für ein Einfamilienhaus hat und diese sich theoretisch bis zu 10 Bewohner teilen müssten. Vor einigen Tagen hat sich jemand neuer einen Anschluss von A1 genommen (bisher war ich der einzige) und seitdem hab ich nur noch um die 40 Mbit statt 80 Mbit erreicht. 😒

Laut Techniker wird es in Zukunft auch nicht besser d.h. ich bekomme wieder Hybrid (diesmal 150 Mbit aus Kulanz, weil 80 Mbit nicht gehen, da laut System eigentlich 80 Mbit über die Leitung gehen würden) und die FB geht zurück, weil sie mir schließlich nichts mehr bringt. Zwar Schade darum, aber Hauptsache mein Internet geht schneller! 😊

Laut Techniker wird es in Zukunft auch nicht besser d.h. ich bekomme wieder Hybrid (diesmal 150 Mbit aus Kulanz, weil 80 Mbit nicht gehen, da laut System eigentlich 80 Mbit über die Leitung gehen würden) und die FB geht zurück, weil sie mir schließlich nichts mehr bringt. Zwar Schade darum, aber Hauptsache mein Internet geht schneller! 😊

Das sind ja keine Guten Aussichten, wenn die Zukunft auch keine Besserung bringt!.
Hoffentlich hast du mit den 150mb Hybrid mehr Erfolg, ich wünsche es dir!.

PS: Meine Fritzbox 7582 kommt Morgen oder einen danach!.
Lange musste ich darauf Warten!. 😯
Mal schauen, welche Werte diese dann ausspuckt!. ☺️
Benutzerebene 3
Mir wurde die 7582 schon am 3. Nov 2017 zugestellt.
Benutzerebene 4
Laut Techniker wird es in Zukunft auch nicht besser d.h. ich bekomme wieder Hybrid (diesmal 150 Mbit aus Kulanz, weil 80 Mbit nicht gehen, da laut System eigentlich 80 Mbit über die Leitung gehen würden) und die FB geht zurück, weil sie mir schließlich nichts mehr bringt. Zwar Schade darum, aber Hauptsache mein Internet geht schneller! 😊Das sind ja keine Guten Aussichten, wenn die Zukunft auch keine Besserung bringt!.
Hoffentlich hast du mit den 150mb Hybrid mehr Erfolg, ich wünsche es dir!.

PS: Meine Fritzbox 7582 kommt Morgen oder einen danach!.
Lange musste ich darauf Warten!. 😯
Mal schauen, welche Werte diese dann ausspuckt!. ☺️

Ich hoffe es, aber im Durchschnitt komme ich mit dem Handy per LTE auf 140 Mbit bei Hybrid würden ja gute 50 Mbit auch über die Leitung gehen, sollte funktionieren, mal schauen was die Realität bringt. 😊
Benutzerebene 6
Abzeichen +1
auf jeden Fall die bestehende Verkabelung zur TDO nutzen, das mitgelieferte y-Kabel ist nicht zu empfehlen. Da ist der Steckerkopf etwas dünner als bei anderen Kabeln, und kann je nach TDO zu Problemen führen.
Benutzerebene 5
Abzeichen
Hallo liebe A1 Community, wir haben Information bekommen. 🙂 Aktuell gibt es Schwierigkeiten bei den DSL Treiber für den Broadcom DSL Chipsatz. Es wird gemeinsam mit AVM und Broadcom an einen Update des Treibers gearbeitet. Mit diesem Updaten sollen auch die Performance Unterschiede zu der FRITZ!Box 7590 behoben werden. Im Unterschied zu FRITZ!Box 7590 hat die A1 FRITZ!Box 7582 einen DSL Chipsatz von Intel mit höherer Leistung, daher können die Firmware Versionen und Updates nicht auf beiden Geräten aufgespielt werden. Sobald das Update verfügbar ist, wird es natürlich gleich eingespielt. Dies wird Voraussichtlich im ersten Quartal 2018 stattfinden. LG Mathias
Meine Fritzbox hat mich nun auch erreicht!.

Das sind die Werte der "Box", inklusive laufenden Media-Box.
Auch das Y-Kabel habe ich nicht in Verwendung, sondern das "Solo" Kabel!.



Mal abwarten, ob dieser Haltbar ist oder auch fällt!.
Benutzerebene 3
Hallo Rasputin56,
super, hätte ich auch gerne 😃
[quote user="Ingrid"-1]Hallo Rasputin56,
super, hätte ich auch gerne 😃

Hi @Ingrid-1

Bei Windows 10!.
Unter: >Windows-Fahne rechts unten> Windows System> Systemsteuerung> System & Sicherheit> System> Geräte-Manager> Netzwerkadapter> deine Netzwerkkarte rechtsklick Eigenschaften> Erweitert> Geschwindigkeit & Duplex> , was steht da?.

Wenn "Auto" steht und du einen Gbit-Lan hast, stelle diesen unter Geschwindigkeit & Duplex auf "1.0 Gbit/s Vollduplex" ein, damit sollte die Volle Leistung der Netzwerk-Karte möglich sein.

Bei "Auto" kann es auch zu einer Geringeren Daten-Leistung kommen, dass sich möglicherweise auf die Geschwindigkeit auswirkt (Vermutung).

Ist jetzt nur ein Tipp meinerseits, und vielleicht hilft es!.
Benutzerebene 3

Hallo Rasputin56
Local habe ich schon mit der 7582 1 Gbit/s, zur Synology NAS ca. 900 Mbit/s .
Bei mir ist die Leitung 600 m lang, daher die Geschwindigkeitsverminderung auf die Leitungswerte von ca. 55000 kbit/s und nur GP 40 möglich.
Hallo @Ingrid-1

Die von mir genannten Einstellungsoptionen betreffen die Netzwerk (Lan)-Karte auf dem Mainboard.
Schaden tut dies nicht, wenn diese einen Gbit-Lan hat, und die Einstellungen dazu möglich sind!.
Das Modem richtet sich so- und so "nur" an die Gegebenheiten der Kabel Länge, da hat der Eine mehr, der Andere weniger (leider).

Wünsche dir, dass zumindest die GP 40 nahezu stabil laufen!
Benutzerebene 2
@Rasputin56 wie waren die Leitungswerte vorher mit dem ZTE?
Hallo @choefler87

Die Werte von der Fritzbox zum ZTE davor sind nahezu identisch, abgesehen von den Schwankungen, die eher normal sind!.
Dieser Screenshot ist vom ZTE-Modem inklusiver laufender Media-Box, das vor einigen Tagen erstellt wurde!.


Uns dieser Screenshot ist gerade von der Fritzbox erstellt, ohne laufender Media-Box!.

Benutzerebene 5
das du die gleichen Speedtestwerte hast wie beim ZTE ist klar alles andere wäre lächerlich. Ich meinte die Leitungswerte vom ZTE im Vergleich zur Fritzbox. Bei mir waren 30 MBit weniger was die Leitung maximal schaffen würde darum ging sie zurück.
Vom ZTE Modem hatte ich keine Screenshots - abgesehen vom Speed - gemacht, aber hatte in die DSL-Werte einen Einblick, und diese hatten ebenfalls die "fast" gleichen Werte wie jetzt die Fritzbox!.
Vielleicht abweichend um 1-2mb am Leitungswert, aber sonst recht Stabil!.
Hallo Rasputin56,

ich habe ebenfalls die FRITZ!Box 7582 im Einsatz. Meine Werte sehen ähnlich aus wie bei dir. Seit 5 Tagen läuft es absolut stabil bei mir. Jedoch hast du offenbar einige Reserven mehr als ich. Ich denke daher, dass auch bei dir die 150/20 langfristig halten werden.

Rein interessehalber würde ich mich noch über einen aktuellen Screenshot von deinem Spektrum freuen. Wie lange ist ca. deine Leitung bis zum ARU?

Meine Leitung ist ca. 400 Meter lange und die Werte sehen wie folgt aus:






Unglaublich, vor ein paar Monaten waren maximal 3 Mbit/s möglich und das nicht besonders stabil 😉.

LG
Hallo @Mr_Grr

Wie weit der Verteilerkasten entfernt ist, kann ich dir nicht nennen da mir nicht bekannt ist, welcher der Kästen für meinen Anschluss zuständig ist.
In meiner Umgebung stehen eben einige der "Grau-Weißen" Kästen!.

Das sind jetzt meine Aktuellen Werte!.


Sollte so weit passen!. 🙂

Antworten