Angepinnt

A1 Premium WLAN Box - Einfach mehr Gaming



Ersten Beitrag anzeigen

401 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Um dazu auch wieder einen Kommentar mit dem neuen Editor zu verfassen.
code:
AVMs Webinterface und die vordefinierten QOS Profile sind sehr gut.

Es gibt ein paar Kleinlichkeiten warum bei mir doch ein TG588 statt meiner FB 3272 zum Einsatz kam

  1. VLAN
  2. bis zu 4 WLAN Netze
  3. CLI Interface
  • Portmirroring
  • SRA
Ich hatte auch schon ein paar andere Modems getestet. Letztendlich bin ich beim TG588 und VV2220 hängen geblieben. Die ZTE Modems hatte ich leider noch nicht in der Hand.

Nun noch eine Kleine Überschrift zum Thema Youtube


einfügen mehrer Videos auf einmal wäre doch cool.🍎 😀
Die Quelle der Videos
lg
@jo93
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hallo @jo93
Danke fürs verlinken der beiden Videos! Habe in einem der beiden einen Klassenkameraden, mit seinem Bruder, entdecken können. 😄


Die Features kann das Modem aber sicher nicht ab Werk oder? Würde mich zumindest sehr überraschen.
  1. VLAN
  2. bis zu 4 WLAN Netze
  3. CLI Interface


Außerdem finde ich spannend, dass die Premium W-Lan Box eine ausfallsichere Internetverbindung bieten soll dank LTE.

Wenn ihr gerade das Spiel eures Lebens spielt und eure Internetverbindung flöten geht, schaltet sich automatisch ein mobiler Spot dazu, bzw. mobiler Hotspot über euer Handy, damit die Datenverbindung weiterhin gewährleistet wird.

Nehme mal an, dass damit die neu aufgetauchte (oder zumindest von mir noch nicht bemerkte) Option eines LTE Stick, mit zusätzlichem NetCube Tarif, gemeint ist, oder?

LG NerdTech
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
hallo,

das tg588 kann das was man ihm beibringt via konfig
also im grunde ab werk
vlan , gäste w-lan und auch eine backup verbindung via mobile usb stick sind im grunde kein problem wenn man halt weiß wie
einziges problem ist das viele funktionen von a1 gesperrt sind und es einigen aufwand bedeutet es umzumodeln 😉
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Mobil konnte leider nicht alles beim Zitat entfernen. @jo93
😄
Wenn ihr gerade das Spiel eures Lebens spielt und eure Internetverbindung flöten geht, schaltet sich automatisch ein mobiler Spot dazu, bzw. mobiler Hotspot über euer Handy, damit die Datenverbindung weiterhin gewährleistet wird.
Nehme mal an, dass damit die neu aufgetauchte (oder zumindest von mir noch nicht bemerkte) Option eines LTE Stick, mit zusätzlichem NetCube Tarif, gemeint ist, oder?

Welche LTE Stick Option?
LG Jo
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
@jo93
Diese habe ich gemeint:

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Danke, den LTE Stick habe ich noch nicht gesehen.
Es hat mich beim ersten sehen des Videos gewundert was damit gemeint ist.
@jo93

Dieser ist aber eher als "Notnagel" für den PC (Desktop, Notebook) gedacht wenn man dies möchte.
So hat man zumindest im Notfall eine Mobile Verbindung!. 😉
Benutzerebene 3
Also Statusupdate: bis dato keine Rümeldung seitens A1 erhalten weder im Forum, oder Hotline; Wenn sich bis morgen nichts tut geht das Teil zurück, denn das wäre eine reine Win-Situation für A1, weniger Banbreite zum trotzdem gleichen Preis und zusätzlich 4,90 € pro Monat;

@Rasputin56 vielleicht für Fälle wenn die Bandbreite durch die FB7582 schlechter wird (Sarkasmus)
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hallo @Rasputin56
Nein man soll den LTE Stick an die Fritz!Box anschließen, damit wenn die DSL Leitung ausfällt die Fritz!Box auf LTE wechseln kann, ohne Unterbrechung.
Der Link >Wie Sie den Internetzugang über den LTE-STick einrichten< welcher auf der Übersichtsseite der A1 Fritz!Box zu finden ist, führt halt zur offiziellen Helppage von AVM.
Das stammt zum Teil von https://.

LG NerdTech
Hi @NerdTech
Dann ist dieses als Ergänzung zum DLS-Abbruch gedacht, sollte der Fall eintreten.☺️
Somit kann man ohne Unterbrechung auf der LTE-Welle weiter Reiten!. 😊
Alles Klar!. 😉

Benutzerebene 5
Hallo @@Jojo121278

tut mir leid, dass du aktuell noch keine Antwort erhalten hast. Wir warten aktuell leider auch noch auf eine Rückmeldung, ich urgiere nochmals und gebe euch dann gleich Bescheid, sobald ich mehr weiß. Danke für eure Geduld!

Liebe Grüße, Birgit.
Hi @A1_Birgit

Nur betrifft dies nicht nur einen Nutzer der Fritzbox 7582, sondern um einige mehr die diese schon haben und damit nicht zufrieden sind, weil eben scheinbar "Schwächen" auftauchen!.
Muss mich da wiederholen, den es bleibt zu Hoffen, dass da schnell ein Update nachgelegt wird, den wenn Modems zurück gehen weil diese nicht halten was Suggeriert wurde, wirft dies wohl auch ein schlechtes Licht auf A1. 😞

Mein Standpunkt ist der, dass man bei solchen Anliegen wohl schneller reagieren und agieren sollte, und nicht zuwartet bis der Ärger und Frust gewachsen sind!. 😱

PS: Auf meine Fritzbox 7582 - die ich doch noch geordert habe - warte ich schon gut sieben Wochen!.
Bin ja ein geduldiger Mensch, aber auch die hat seine Grenzen!. 😳
Benutzerebene 1
Gibt es eine Rücktrittsmöglichkeit bei schlechteren Leitungswerten mit der Fritz!Box, als bestehendem Modem (bei mir TG588v)? Nur auf Kulanz oder offiziell?
Hab online nichts diesbezüglich gefunden!
Benutzerebene 2
du hast ein Onlinerückgaberecht von 14 Tagen.
Benutzerebene 3
@A1_Birgit

Hallo Birgit, danke Dir vorab für die Info;

Also als kleines neuerliches Statusupdate:

Fritz!Box 7582:
Läuft nun knapp 24 Stunden, reconnect war eingestellt zw. 3 und 4 Uhr (ist in der FB nämlich möglich, sehr feine Sache, geht allerdings auch mit den anderen Fritz!Boxen) und erfolgte um 3:13 Uhr; seit neuerlicher Inbetriebnahme der A1 Premium WLan Box aka Fritz!Box 7582 vor 24 Stunden (hatte vorher wieder meine FB 7590 im Einsatz) nachstehende Empfangs- bzw. Sendewerte:

50.969 kbit/s Empfangsrichtung
15.680 kbit/s Senderichtung

Leitung läuft stabil ohne Fehler, wie allerdings auch mit der FB7590

Das Einzige, was wie gesagt mit dem Teil auch nach 24 Stunden nicht stimmt ist der Performanceverlust der FB 7582 im Verhältnis zur FB 7590, dieser liegt bei der A1 Premium WLan Box in der Empfangsrichtung doch bei knapp 25 %!

Anbei ein paar Screenshots:



FB 7582:



FB 7590:



FB 7582:



FB 7590:



FB 7582:



FB 7590:


Was hier im Verhältnis zur FB7590 anders ist, dass die FB7590 die Pilottöne (roter Strich im unteren Diagramm) irgendwo bei ca. 5 tsd. kHz empfängt und die FB7582 stur und starr bei 0 steht;

lg Jürgen
Benutzerebene 2
wie schon bereits gesagt am besten zurück damit und mit dem vorhanden Modem auf Single User und ein Orbi MESH kaufen 😉
Benutzerebene 3

Ich würde mir das Frequenz Spektrum genauer anschauen, warum werden bei der 7582 alle Frequenzen über ca. 14 MHz nicht empfangen ?
Sollte bis 17,6 MHz gehen.
Hast du einen alten Splitter dazwischengehängt ?
Benutzerebene 3
@Ingrid-1

Hallo, nö habe keine Splitter, sondern die Dose alleine, nur eben mit dem Unterschied das die FB 7590 mit dem DSL Kabel alleine und die FB7582 im dem y-Kabel angeschlossen ist, habe aber sowohl das alte als auch das neue y-Kabel getestet, beide gleich; Bin gespannt, was A1 sagt, denn bei deren Messung fällt in der Unterscheid gleich aus wie bei mir zuhause;
Hi @Jojo121278

Hast du mal ein "Solo" RJ11 Kabel an das 7582 angeschlossen (nicht das Y-Kabel)?.

Hintergrund der Frage ist die, dass das Y-Kabel an meinem ZTE-Modem Probleme bereitet hat in dem das Modem auch abschwirrte.
Möglicherweise könnte es mit dem Solo-Kabel besser sein (Vermutung).
Probieren schadet nicht, den diesen Hinweis habe ich auch A1 übermittelt!.
Wie Geschrieben, ist dies "nur" mal vermutet!.

Habe jetzt ein Solo-Kabel angeschlossen und läuft stabil!.

Dieser Wert ist inklusive laufenden TV!.

Benutzerebene 4
Weil es so lustig ist, wird jetzt nur noch 45 Mbit angezeigt, erreichen selbst tu ich etwa 40 Mbit. Zuerst waren es mit der FB 65 Mbit und erreicht wurden etwa 60 Mbit statt davor mit der Hybrid Box 75 Mbit. Mittlerweile schon über 30 Mbit langsamer und auch wenn ich die Hybrid Box anstecke bleibt die langsame Geschwindigkeit, bin stinksauer mittlerweile! 😡

Benutzerebene 3
@Rasputin56

Hallo lieber Rasputin, ändert auch nichts, bleibe bis Dienstag mal auf meiner alten, denn am Dienstag sollte lt. A1 Auskunft, ich eine Rückmeldung bekommen;
@Rasputin56

Hallo lieber Rasputin, ändert auch nichts, bleibe bis Dienstag mal auf meiner alten, denn am Dienstag sollte lt. A1 Auskunft, ich eine Rückmeldung bekommen;

Dann bin ich gespannt darauf was raus kommt!.
Nach letzter Information, A1 bemüht sich rasch ein Update für die Fritzbox 7582 bereit zu stellen.
Mal Sehen wann dieses dann kommt, und ob sich dies bessern wird!.
Benutzerebene 5
Abzeichen
Hallo @@Ingrid-1,

Ich lasse dies für dich gerne hinterfragen , sobald wir eine Rückmeldung hierzu bekommen , werde ich dich informieren. Bitte habe ein wenig Geduld ;-)

LG Babsi
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hallo Domi, hab gesehen bei deinem Anschluss gibt es inzwischen eine STörungsmeldung mit Termin morgen. Hoffe der Kollege kann dir helfen und das beheben. Von hier aus kann ich zwar sehen, dass die Bandbreite von 70 auf 40 Mbit gefallen ist, aber einen Grund dafür sieht man bei der Leitungsmessung leider nicht. lg Hermann
Nabend die Runde.

So Paket ist angekommen ging recht flott muss man sagen hut ab. Gleich mal aufgebaut und siehe da mein Telefon ist aus, Internet abgesteckt Telefon geht wieder....mehrmals probiert. Finde es schade bei 2x Nachfragen ob es bei einer alten Telefondose funktioniert wurde mir 2x mit Ja beantwortet. Wird wohl nichts übrig bleiben als nen Techniker zu holen(wird teuer) Liebes A1 Team an welche Nummer kann ich mich wenden ? An die Bestell Hotline?

Mfg Bernd

Antworten