Angepinnt

A1 Premium WLAN Box - Einfach mehr Gaming



Ersten Beitrag anzeigen

401 Antworten

Benutzerebene 2
nur die Fritzbox würde ich nicht kaufen da sie nicht mehr Zukunftsgemäß ist weil sie leider kein G.fast kann. Für den Preis ein NoGo..
Benutzerebene 4
nur die Fritzbox würde ich nicht kaufen da sie nicht mehr Zukunftsgemäß ist weil sie leider kein G.fast kann. Für den Preis ein NoGo..

Nur mit dem Unterschied, dass das Model von A1 G.fast kann! 😉
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Allein am DSL Treibernamen kann man erkennen, dass die Firmware für A1 angepasst wurde. Ein A1 DSL Treiber ist eigentlich gut und bei den anderem A1 Modems auch vorhanden.

Ich hatte mit meiner FB3272 die spannendsten Leitungswerte und dennoch ein besseres Surferlebnis als mit den A1 Modems. Nur abends, wenn die Leitung schwankte, machte die 3272 Probleme. (Aktuell habe ich wieder das VV 2220 im Einsatz)
https://cdn1.telekomaustria.com/final/de/media/pdf/Modem-Whitelist_Mai%202017.pdf

Normalerweise muss man bei dem AVM Geräten die Einwahl Daten eigenen. Ist das bei der A1 premium Box auch so?
Lg
Benutzerebene 4
Hi @Jojo121278
Hi @Domi2912

Das sollte definitiv nicht sein, dass die DSL Werte so Rapide abschwirren.
Da müsste schnellstens eine Neue Firm/Software kommen die das beheben, den sonst kann man wohl dieses Modem nicht als "Gamer Modem" bezeichnen. 🤤

Diese Fritzbox 7582 Modele werden zwar "nur" von Providern angeboten, und sind nicht im Handel erwerbbar, aber das die Firmware beschnitten sein soll, dass glaube ich eher nicht.
A1 hat ja schon bedauert, dass bei dieser Box die Soft/Firmware NICHT beschnitten sei, und im vollen Umfang nutzbar ist.

Dieses Modem ist ja noch jung und Fehlerbehaftet, dass sich sicher durch ein Update beheben lassen dürfte!.
Da allerdings müsste A1 schnell reagieren, und dieses schneller nachreichen sobald verfügbar!.


Was jetzt dazukommt - was sehr eigenartig ist - ist das die Leitung selbst angeblich jetzt seit der FB sich um 10 Mbit verschlechtert hat, habe ich eben von einen Freund erfahren der bei A1 arbeitet. 😡

Werde Zuhause am Abend einmal die Hybrid Box anstecken und schauen wie es dann aussieht und dann nochmals von A1 prüfen lassen ob die Leitung immer noch 10 Mbit weniger anzeigt als zuvor, was ich irgendwie nicht glaube. 😏
Benutzerebene 4
Allein am DSL Treibernamen kann man erkennen, dass die Firmware für A1 angepasst wurde. Ein A1 DSL Treiber ist eigentlich gut und bei den anderem A1 Modems auch vorhanden.

Ich hatte mit meiner FB3272 die spannendsten Leitungswerte und dennoch ein besseres Surferlebnis als mit den A1 Modems. Nur abends, wenn die Leitung schwankte, machte die 3272 Probleme. (Aktuell habe ich wieder das VV 2220 im Einsatz)
https://cdn1.telekomaustria.com/final/de/media/pdf/Modem-Whitelist_Mai%202017.pdf

Normalerweise muss man bei dem AVM Geräten die Einwahl Daten eigenen. Ist das bei der A1 premium Box auch so?
Lg


Die Daten kann man was ich weiß normal schon manuell eingeben, werden aber über den Anschluss im Normalfall automatisch übernommen, wenn wir beide jetzt von den Benutzerdaten reden.😉
Benutzerebene 2
ich meinte die FB7590, die 7582 kann G.fast aber hat anscheinend ein schlechten DSL Treiber.
Benutzerebene 4
ich meinte die FB7590, die 7582 kann G.fast aber hat anscheinend ein schlechten DSL Treiber.

Sieht scheinbar so aus, aber es wurde bei A1 einmal intern weitergegeben, hoffe es bringt was oder stellt sich heraus was los ist... 😏
Benutzerebene 2
da wird sich so schnell nichts ändern, bis dahin hast du kein Rückgaberecht mehr..
Benutzerebene 4
da wird sich so schnell nichts ändern, bis dahin hast du kein Rückgaberecht mehr..

Das stimmt leider, deshalb warte ich höchstens ein paar Tage und schau was hinauskommt. Ansonsten muss ich es zurückschicken und eventuell irgendwann wieder nehmen. 😏 Ich werde sehen wie es am Abend mit der Hybrid Box ist, weil wenn meine Leitung jetzt generell 10 Mbit langsamer ist, kann ich sowieso nichts machen, wäre aber komisch wenn es vor dem Umschließen noch schneller ging...
ich meinte die FB7590, die 7582 kann G.fast aber hat anscheinend ein schlechten DSL Treiber.

Anders gefragt: Wie lange ist die Fritzbox 7590 am Markt, und wie viele Updates sind zu dieser bereits erschienen?.

Wie lange ist die Fritzbox 7582 / 7580 am Markt, und wie viele Updates haben diese bekommen?.

Die 7590 hat - wenn ich mich nicht Irre - drei Updates erhalten (die Letzte 6,92), wobei die 7582 / 7580 "noch" keines bekommen hat!.
Ein Vergleich der beiden ist aus meiner Sicht eher Fraglich!.

PS: 👉🏼 Die ZTE ZXHN H389A Box von A1 kann auch schon das "G-Fast" und WLAN 2,4- und 5gHz ac.
Diese habe ich zur Zeit in Betrieb mit nahe 147mb Down und nahe 20mb Upload. 👍🏼

Auf die Fritzbox 7582 warte ich nach- wie vor!.😡
Benutzerebene 4
ich meinte die FB7590, die 7582 kann G.fast aber hat anscheinend ein schlechten DSL Treiber.

Anders gefragt: Wie lange ist die Fritzbox 7590 am Markt, und wie viele Updates sind zu dieser bereits erschienen?.

Wie lange ist die Fritzbox 7582 / 7580 am Markt, und wie viele Updates haben diese bekommen?.

Die 7590 hat - wenn ich mich nicht Irre - drei Updates erhalten (die Letzte 6,92), wobei die 7582 / 7580 "noch" keines bekommen hat!.
Ein Vergleich der beiden ist aus meiner Sicht eher Fraglich!.

PS: 👉🏼 Die ZTE ZXHN H389A Box von A1 kann auch schon das "G-Fast" und WLAN 2,4- und 5gHz ac.
Diese habe ich zur Zeit in Betrieb mit nahe 147mb Down und nahe 20mb Upload. 👍🏼

Auf die Fritzbox 7582 warte ich nach- wie vor!.😡


Wäre gerade bei dir sehr interessant was du mit der FB erreichen würdest, hoffe sie kommt bald bei dir an! 😊 Vielleicht hast dann nur noch 100 Mbit!^^

Wenn es dir zulange dauert melde dich einfach, im Notfall gehören einmal alle 3 Bestellungen storniert, wenn nichts passiert. 😕
Benutzerebene 2
ich habe auch das ZTE H389A im Single User Betrieb. Für mich das beste was man bei A1 derzeit bekommen kann in Verbindung mit Orbi Mesh.

hier mein Vergleich:

ZTE Modem
http://abload.de/image.php?img=zteleitungswertemitneyqsqn.jpg

Fritzbox 7582
http://abload.de/image.php?img=fritzbox7582leitungswggssx.jpg
Benutzerebene 3
ich meinte die FB7590, die 7582 kann G.fast aber hat anscheinend ein schlechten DSL Treiber.Anders gefragt: Wie lange ist die Fritzbox 7590 am Markt, und wie viele Updates sind zu dieser bereits erschienen?.

Wie lange ist die Fritzbox 7582 / 7580 am Markt, und wie viele Updates haben diese bekommen?.

Die 7590 hat - wenn ich mich nicht Irre - drei Updates erhalten (die Letzte 6,92), wobei die 7582 / 7580 "noch" keines bekommen hat!.
Ein Vergleich der beiden ist aus meiner Sicht eher Fraglich!.

PS: 👉🏼 Die ZTE ZXHN H389A Box von A1 kann auch schon das "G-Fast" und WLAN 2,4- und 5gHz ac.
Diese habe ich zur Zeit in Betrieb mit nahe 147mb Down und nahe 20mb Upload. 👍🏼




@Rasputin56 Sorry, dass ich dich korrigieren muss, aber die FB7590 AT/CH Version hat offiziell noch kein Update gesehen und dzt. auch nur eine Laborversion, wobei ich mit dem DSL-Treiber back to the roots gegangen bin, geht in dieser Softwarversion, gibts nämlich einen Menüpunkt, somit Treiber sollten dann beidemale OS 6.83 sein und trotzdem dieser eklatante Unterschied
Benutzerebene 4
ich habe auch das ZTE H389A im Single User Betrieb. Für mich das beste was man bei A1 derzeit bekommen kann in Verbindung mit Orbi Mesh.

hier mein Vergleich:

ZTE Modem
http://abload.de/image.php?img=zteleitungswertemitneyqsqn.jpg

Fritzbox 7582
http://abload.de/image.php?img=fritzbox7582leitungswggssx.jpg

Sehr interessant, sollte ich mir vielleicht dann auch zulegen, glaube meine Eltern haben auch sogar dieses. 🤔

Hast vielleicht jemand einen Vergleich wie die Hybrid Box im Gegensatz zum ZTE Modem abschneidet? Die Hybrid Box sollte ja wie ich weiß auch nicht so schlecht sein, wenn sie nur über DSL läuft und ohne SIM Karte...

Wäre gerade bei dir sehr interessant was du mit der FB erreichen würdest, hoffe sie kommt bald bei dir an! 😊 Vielleicht hast dann nur noch 100 Mbit!^^

Wenn es dir zulange dauert melde dich einfach, im Notfall gehören einmal alle 3 Bestellungen storniert, wenn nichts passiert.

Kuriosum ist dies, dass ich keine Dreimalige Bestellung aufgegeben habe!.
Woher dann die Bestellnummern kommen? ...hm..., wer hat da wohl gepatzt?. 😮
Benutzerebene 4
Wäre gerade bei dir sehr interessant was du mit der FB erreichen würdest, hoffe sie kommt bald bei dir an! 😊 Vielleicht hast dann nur noch 100 Mbit!^^

Wenn es dir zulange dauert melde dich einfach, im Notfall gehören einmal alle 3 Bestellungen storniert, wenn nichts passiert.
Kuriosum ist dies, dass ich keine Dreimalige Bestellung aufgegeben habe!.
Woher dann die Bestellnummern kommen? ...hm..., wer hat da wohl gepatzt?. 😮

HaHa das ist wirklich sehr eigenartig, leider können wir da nicht reinschauen was los ist. 😮 Wenn nicht musst du wirklich noch etwas Geduld haben, ansonsten steht das Angebot auf jeden Fall noch, wenn sich nichts tut. 😊
Sorry, dass ich dich korrigieren muss, aber die FB7590 AT/CH Version hat offiziell noch kein Update gesehen und dzt. auch nur eine Laborversion, wobei ich mit dem DSL-Treiber back to the roots gegangen bin, geht in dieser Softwarversion, gibts nämlich einen Menüpunkt, somit Treiber sollten dann beidemale OS 6.83 sein und trotzdem dieser eklatante Unterschied


Na dann wird es auch Zeit, dass AVM da mal das Update nachreicht um die Fehler auszumerzen!.
Das Selbe auch für die Betreiber (wenn mal Verfügbar), wenn diese Ihre Fritzbox an den Mann/Frau bringen wollen, den sonst wird es nichts wenn dadurch die Modems zurück gehen, weil die Kunden damit unzufrieden sind!.
Benutzerebene 3
@Domi2912 ZITAT: "Werde Zuhause am Abend einmal die Hybrid Box anstecken und schauen wie es dann aussieht und dann nochmals von A1 prüfen lassen ob die Leitung immer noch 10 Mbit weniger anzeigt als zuvor, was ich irgendwie nicht glaube."

Ja, wird sich wieder erhöhen und wird auch bei A1 sich wieder erhöhen, gestern schon mit der Hotline durchgetestet, geht selbst mit der FB7590

@jo93 ZITAT: "Normalerweise muss man bei dem AVM Geräten die Einwahl Daten eigenen. Ist das bei der A1 premium Box auch so?"

Nein bei der Premium Box, ist alles schon vordefiniert, man kann zwar einen eigenen Zugang mit manueller Eingabe generieren, aber bleibt das selbe;

Habe nun auch die Bestätigung nach nochmaliger 6 stündiger Testphase, ich würde behaupten es liegt am DSL-Treiber, FB7590 angesteckt und sofort wieder die gewohnten 68 Mbits
Hi @Jojo121278

Deshalb auch meine Anmerkung, dass dazu eben mal ein Update folgen muss um diesen Fehler zu korrigieren!.
Den ein DSL-Treiber ist nun mal eine Software, und mit jedem Update kann es nur besser werden!.

Alles neue hat nun mal auch mit Startschwierigkeiten zu kämpfen, da machen die Neuen Fritzboxen keine Ausnahme!.
Benutzerebene 3
@Rasputin56 Ja gebe dir vollkommen Recht, aber dafür wie schon einige Vorredner gesagt haben, bis wann soll das kommen und wann will A1 dies freigeben, denn bis dahin sind 14 Tage vorbei und keiner kann mehr zurückgeben, und soll mit schlechterer Verbindung auskommen und zusätzlich Zahlen????

Bei diesem Update soll es um keine neuen Funktionen gehen, sondern A1 soll einfach den DSL Treiber, denn AVM bspw. wie auf der 7590 AT/CHF Version hat, freigeben, es gibt mittlerweile ja auch die Source-flies der 7582, warum soll man immer das Rad neu erfinden, verstehe ich nicht. Siehe meine Bilder mit den DSL-Versionen, auch auf meiner weiteren FB 7490 DE Version, dort ist auch ein DSL Treiber drauf, der Zahlen hat, anders als die Version für die FB 7582, diese wurde meines Erachtens seitens des Providers oder eben im Auftrag dessen durch AVM modifizierte;

Da ja unsere Diskussion sehr intensiv, aber fair ist, aber doch nur auf Vermutungen beruht, wundert mich nur eins, dass seitens der A1-Engerl keiner zu den div. Anmerkungen, auch meiner Vorredner, Stellung nimmt;
Benutzerebene 3

bei mir schaut es anders aus (GP 40):

7582: 55000 Mbit/s keine Leitungsfehler und Synch
7590: 55000 Mbit/s viele Leitungsfehler und Synch in den Abendstunden

du hast ein 14 tägiges Rücktritsrecht ! (nicht übersehen)

sind beide Mitte 2017 erschienen, A1 hat aber erst im November gekauft bzw. vermietet.
Hi @Ingrid-1

Wenn bei dir solche Werte sind die auch passen, dann kann es bei Usern - die eine Längere Leitung haben (mehr als 300m) - doch schlechter ausfallen, als vermutet.
Somit liegt es doch nicht zwangsläufig an der Fritzbox 7582 (Vermutung), dass bei einigen dieser Wert Verlust auftaucht.

Hoffe mal das irgendwann mal meine FRITZ!Box 7582 zu mir finden wird, dann könnte ich es auch austesten, ob da auch ein "Wert Verlust" ist oder nicht!.

@Jojo121278
Da ja unsere Diskussion sehr intensiv, aber fair ist, aber doch nur auf Vermutungen beruht, wundert mich nur eins, dass seitens der A1-Engerl keiner zu den div. Anmerkungen, auch meiner Vorredner, Stellung nimmt;

Währe schön, wenn mal eines der A1-Engerln etwas dazu anmerkt, den ich denke nicht, dass es A1 egal ist wie viele Unzufriedene Kunden der Fritzbox 7582 dieses wieder zurück senden!.
Macht sicherlich auch kein gutes Licht zu diesem Problem!.
Benutzerebene 3

probier einmal ein anderes DSL-Kabel (falls vorhanden)!
und miss noch einmal die Leitungswerte.
Benutzerebene 3
@Ingrid-1

Danke für den Tip, allerdings auch schon probiert, wird nichts besser, ich sage Dir ja, es liegt definitiv am DSL Treiber, weil bei A1 auch nicht mehr ankommt, als ich sehe, aber wie gesagt, wenn ich die alte wieder anstecke, misst A1 eben die 68 Mbits, Differenz lag nach fast 14 Stunden am Netz, aber stabil seit Einwählphase bei gut 51 Mbits mit der FB7582, bei fast 17 Mbits gut 25 % Leistungseinbußen; was mir an euren Bildern auch aufgefallen ist, steht bei mir bei SRA auf aus bei beiden FB's und bei euch zumindest bei der neuen auf ein, wieso weshalb oder warum wird geprüft;
Ich finde nicht, dass AVM einen schlechten DSL-Chip verbaut hat. Meine Werte sind höher als beim TG588v, hab keine Leitungsfehler mehr und die Datenrate ist konstant am Leitungslimit.
Das Webinterface ist flott und nicht gesperrt. Und das man das Fritz-OS nicht updaten kann, seh ich nicht als Nachteil.

Antworten