Frage

A1 Internet Power 20 - NUR 0,9 Mbit/s Upload


Hallo A1 Community,

ich hatte bis Ende Jänner 2019 nur die normale „A1 Kombi“, wo ich praktisch zwischen 7 und 8 Mbit/s Download und zwischen 0,4 und 0,5 Mbit/s Upload hatte.

Nun habe ich seit Februar 2019 die Zusatzoption bzw. das Produkt „A1 Internet Power 20“, mit dem bis 20 Mbit/s Download und bis 5 Mbit/s Upload möglich sein sollten.
Mit dem „A1 Speedtest“ habe ich seither an mehreren Tagen die Download- und Uploadgeschwindigkeit gemessen. Dabei lag die höchste Downloadgeschwindigkeit bei durchschnittlich 13 Mbit/s und die höchste Uploadgeschwindigkeit bei gerade einmal 0,9 Mbit/s.

Da ich viel von zuhause aus arbeite und dabei häufig Skype für Videokonferenzen einsetzen muss, sind mir die 0,9 Mbit/s Uploadgeschwindigkeit eindeutig zu wenig.
Ein Bekannter von mir, der auch in meinem Heimatort wohnt, hat ebenfalls das Produkt „A1 Internet Power 20“ im Einsatz und er erreicht 16 Mbit/s Download und zwischen 3 und 4 Mbit/s Upload.

Ich kann wirklich nicht verstehen, warum ich trotz der Zusatzoption „A1 Internet Power 20“ bei der Uploadgeschwindigkeit maximal lächerliche 0,9 Mbit/s erhalte. Hätte ich das vorher gewusst, dass die Zusatzoption „A1 Internet Power 20“ bei mir so ein Reinfall ist, hätte ich mir einen anderen Internetprovider gesucht.
Ich empfinde das Ganze als Kundentäuschung und bin extrem verärgert.

Nachdem ich bei meinen Anrufen bei der A1 Hotline keine hilfreichen Antworten bekommen habe, hoffe ich hier auf hilfreiche Hinweise.

4 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hallo @Han_Wet05
DSL Geschwindigkeiten hängt sehr stark von der Leitungslänge, sowie externen Störeinflüssen (wie Stromleitungen) ab. Daher kann es an einem anderen Standort besser funktionieren als an deinem, auch wenn es nur ein oder zwei Häuser weiter deutlich besser funktioniert.
Eine Kundentäuschung ist es rechtlich nicht, da es sich um bis zu Werte handelt und die Mindestbandbreite von 10Mbit/s im Download und 0.9 Mbit/s im Upload erreicht wird (LB von Internet Power 20, welchen du zugestimmt hast).
Aber natürlich hilft dir das rechtliche blabla nicht weiter. Was mein Tipp ist, ist das dein Bekannter VDSL geschalten bekommen hat, du aber noch ADSL hast. Wenn es die Möglichkeit gibt auf VDSL zu wechseln (dafür müsstest du A1 direkt kontaktieren), bräuchtest du, je nachdem welches Modem du hast, ein neues. Hier kannst du prüfen, welche Geschwindigkeiten und Technologien an deinem Standort tatsächlich verfügbar sind (beim Abfrageergebnis unter "Für Technik-Verliebte - Alle Herstellungsdetails basierend auf Ihrem Standort"). Für Details zum Abfrageergebnis bitte die Anleitung in diesem Post beachten und bei Fragen zum Ergebnis, dieses mit der Frage einfach hier posten.
LG NerdTech
Hallo @NerdTech
vorerst einmal vielen Dank für deine rasche und umfangreiche Antwort auf meinen Beitrag!

Bevor ich mich für die Zusatzoption "A1 Internet Power 20" entschieden habe, habe ich ja die Verfügbarkeitsprüfung von A1 aufgerufen und dort wurde mir angezeigt, dass an meinem Standort die drei Produkte "A1 Internet Power 20 mit A1 Festnetz-Technologie", "A1 Internet Power 40 mit A1 Hybrid-Technologie" und "A1 Internet Power 80 mit A1 Hybrid-Technologie" verfügbar sind.

Ich gehe davon aus, dass A1 über eine ähnliche Verfügbarkeitsprüfung wie Telematica (Hier) verfügt. Und dann hätte mir A1 bei der Verfügbarkeitsprüfung mitteilen können, dass Sie mir an meinem Standort grundsätzlich das Produkt "A1 Internet Power 20" anbieten können, aber eben nicht "mit bis 5 Mbit/s Upload" sondern "mit bis 0,9 Mbit/s Upload".
Als langjähriger A1-Kunde fühle ich mich in dieser Situation von A1 übervorteilt.

Jetzt zahle ich für "A1 Internet Power 20" extra € 6,90 im Monat, obwohl meine Upload-Geschwindigkeit von vorher 0,5 Mbit/s auf gerade mal 0,9 Mbit/s angehoben wurde.
Benutzerebene 4
@Han_Wet05 klar ist die Verfügbarkeitsabfrage im Hintergrund die gleiche , aber bei telematica sieht man unter dem Punkt "für Technik verliebte " einigermaßen genau die Bandbreite die bei einem verfügbar ist .
Und A1 zeigt überall bis zu 80mbit hybrid an wo LTE Outdoor Verfügbar ist soweit ich weiß , also das sagt auch nicht besonders viel aus

LG 🙂

Ich habe das Produkt Internet Power 20 gekündigt gekündigt.

 da dieses Produkt über Glasfaser laufen sollt, und ich dafür auch bezahlte,aber wir kein Glasfaser haben, daher habe ich es abgemeldet. Ich finde es unfair wenn man für etwas bezahlen soll das man nicht bekommt.

Wir Zahlen monatliche entgelte  und einmal im Jahr auch eine gehörig gestiegene Service pauschale als Jahres Entgelt. Daher überlege ich mir ob ich einen anderen Anbieter finde.

Der Kundendienst ist zu vergessen man hängt bis zum leer werden des Aku in der Schleife oder man gibt auf.

Da fragt man sich schon wofür man die Entgelte entrichten muss, das Service ist NULL.

Antworten