NEWS: Apple Watch bald ein eigenständiges LTE-Device?


Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Die Apple Watch ist für viele zum Dauerbegleiter am Handgelenk geworden. Macht sie doch eine tolle Figur und bietet Unterstützung in vielen Lebenslagen. Nutzer wissen jedoch: Ohne das dazugehörige Smartphone in der Nähe kann die Smart Watch auf keine Daten zugreifen.🍎 ⌚️ 🎚️


Neue Apple Watch soll LTE anbieten

Seit kurzem in aller Munde: Einige Modelle der neuen Apple Watch könnten mit einem LTE-Chip ausgestattet sein. Somit sollen die Uhren in der Lage sein, eigenständig Kurznachrichten zu versenden, Musik zu streamen oder Karten zur Navigation zu nutzen.

Eine gute Sache? Wir finden das durchaus sehr praktisch, z.B. für kleine Botengänge, wo man sein Smartphone nicht mitnehmen möchte oder wenn man sporteln geht.

>>Wie seht ihr das? Ist die Apple Watch mit LTE-Chip für euch von Interesse?

Liebe Grüße,

Esther

180 Antworten

Benutzerebene 1

Mit dieser Uhr wollte ich auch für meinen Sohn als Privatkunde für sein Handy mit Privatkundenvertragshandy verwenden.

Also, solltet Ihr was wissen, bitte um kurze Info.

Vielen Dank.

Benutzerebene 4
Hallo @austro-lte, in der A1 Community können wir nur bei Fragen zu Privatkundenverträgen behilflich sein, Fragen zu Business Tarifen kann dir das A1 Business Service Team unter der kostenlosen 0800 664 800 oder der A1 Business Chat unter https://www.A1.net/sbs-service-chat beantworten. LG Christopher
Benutzerebene 1

Meine Frage war, ob die Galaxy Watch LTE 46mm inzwischen auch geht.

Mit der Active 2 weiß ich dass es funktioniert.

Mein Tarif ist ein Business Tarif

Benutzerebene 5
Hallo austro-lte, wenn du einen berechtigten Tarif mit inkludierter Zusatz SIM-Karte hast, dann kannst du die eSIM bestellen und sie mit deiner Galaxy Watch Active 2 nutzen. Sobald du den Brief deiner eSIM bekommen hast, einfach den QR-Code in der Galaxy Wearable App eingeben und die Uhr befindet sich wenige Augenblicke später schon im A1 Netz 🙂 Liebe Grüße, Birgit.
Benutzerebene 1

Geht inzwischen schon die e-SIM für die Galaxy Watch ????

Habe mir nach all den Problemen eine Galaxa Watch Active 2 gekauft. Diese läuft problemlos.

Möchte aber für mein 2. Firmenhandy die e-SIM für die lange beprochene und diskutierte Samsung GALAXY WatchLTE einsetzen.

Wenn es eine "Watch" ist die auch bei A1 zu bekommen ist, warum sollte eine Frei gekaufte nicht im A1-Netz mit dem eSim-Profil funktionieren.🤔

Laut A1 bekomme ich aber noch eine e-Sim zugesandt weil es rein technisch gar nicht möglich sei, dass meine watch auch so funktioniert 😉. Tut sie aber, jedoch wollte mir das dort nicht wirklich jemand glauben. 😂

Man kann eine eSim - egal ob Watch oder Phone - nur mit dem Passenden eSim-Profil eines Betreibers in betrieb setzen.
Ohne eines solchen kann es nicht gehen!.
Benutzerebene 2
Abzeichen
@noname251624

Nächstes A1 Desaster ist das sich anscheinend bei A1 niemand mit der e-simkarte auskennt....
Es gibt keine e-Simkarte, sondern von den Betreibern "nur" ein eSim-Prifil um diese nutzen zu können.
Auch kann ich dies nicht so stehen lassen, dass sich bei A1 keine mit der eSim Nutzung auskennt, den ich hatte damit auch schon zu tun und keine Probleme damit gehabt.
Allerdings ist diese Option noch recht neu, und deshalb kann es möglicherweise zu Missverständnissen kommen, die sich aber auch da klären lassen

Aber zu weiteren eSim unterstützungsanfragen für Watches, einfach in diesem Thema weiter.
Den dazu haben wir schon ein Thema dazu!, und in diesem auch weitere Fragen platzieren.😉


Danke aber nach etwa 5 Anrufen bei der Hotline inkl. Rückfragen bei Vorgesetzten und persönlichem Gespräch mit der Technik konnte mir das dort niemand sagen, aber dies war bereits meine eigene Vermutung das es nur ein Profil gibt. Laut A1 bekomme ich aber noch eine e-Sim zugesandt weil es rein technisch gar nicht möglich sei, dass meine watch auch so funktioniert 😉. Tut sie aber, jedoch wollte mir das dort nicht wirklich jemand glauben. 😂
@noname251624
Nächstes A1 Desaster ist das sich anscheinend bei A1 niemand mit der e-simkarte auskennt....

Es gibt keine e-Simkarte, sondern von den Betreibern "nur" ein eSim-Prifil um diese nutzen zu können.
Auch kann ich dies nicht so stehen lassen, dass sich bei A1 keine mit der eSim Nutzung auskennt, den ich hatte damit auch schon zu tun und keine Probleme damit gehabt.
Allerdings ist diese Option noch recht neu, und deshalb kann es möglicherweise zu Missverständnissen kommen, die sich aber auch da klären lassen

Aber zu weiteren eSim unterstützungsanfragen für Watches, einfach in diesem Thema weiter.
Den dazu haben wir schon ein Thema dazu!, und in diesem auch weitere Fragen platzieren.😉
Benutzerebene 2
Abzeichen
@ noname251624 bin mir nicht ganz sicher, ob ich dich richtig versteht - dir wurde von uns die Apple Watch verkauft, ohne dass du einen passenden Tarif dazu hast und den bekommst du jetzt nicht? Melde dich bitte über einen privaten Kanal bei uns, in dem Fall denke ich schon, dass ein Kulanz Tarifwechsel möglich sein sollte. Aktuell haben wir auf Facebook ziemlich lange Wartezeiten, wie auch hier. Also am besten im Chat melden, http://www.a1.net/in-kontakt-treten. lg Hermann


@A1_Hermann nein die watch habe ich nicht über A1 erworben, jedoch habe ich mir extra eine watch mit Lte angeschaft weil mir ein hotline MA sagte das ich den tarif auch aufgrund der bindung ändern kann. Egal Tarif wurde mittlerweile aufgrund kulanz geändert.

Nächstes A1 Desaster ist das sich anscheinend bei A1 niemand mit der e-simkarte auskennt, es kostete mich wieder ca. 7 anrufe weil ich immer falsch informiert wurde und worden bin. Nicht einmal die techniker wissen hier bescheid. das problem musste ich privat über beziehungen selbst lösen und nun funktioniert es. traurig
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
@ noname251624 bin mir nicht ganz sicher, ob ich dich richtig versteht - dir wurde von uns die Apple Watch verkauft, ohne dass du einen passenden Tarif dazu hast und den bekommst du jetzt nicht? Melde dich bitte über einen privaten Kanal bei uns, in dem Fall denke ich schon, dass ein Kulanz Tarifwechsel möglich sein sollte. Aktuell haben wir auf Facebook ziemlich lange Wartezeiten, wie auch hier. Also am besten im Chat melden, http://www.a1.net/in-kontakt-treten. lg Hermann
Benutzerebene 2
Abzeichen
Hilfe!

Habe mir gestern die Apple Watch 5 LTE angeschafft weil mir seitens eines Mitarbeiters ein Tarifwechsel (Name des MA bekannt) versichert hat. Der Mitarbeiter hat sich natürlich nicht mehr
wie vereinbart bei mir gemeldet und ist nun auch nach mehrmaligen Versuchen nicht mehr zu erreichen. Seine Kollegen verweigern mir natürlich Aufgrund der noch längeren Bindung auch einen Tarifwechsel in einen sogar höherwertigen Tarif und ich werde immer nur hingehalten.

Wie kann es sein das ich mir nun extra ein teureres Produkt angeschafft habe sogar freiwillig bereit bin mehr zu zahlen um es nutzen zu können und A1 hier keine Lösung anbietet?

Als schon Sage ich mal mehr als langjähriger A1 Kunde ein trauriges unterfangen wie hier mit Kunden umgegangen wird.

Bislang konnte mir bereits einmal die Geschäftsführung helfen, nur muss es immer sein sich direkt an diese wenden zu müssen?
Benutzerebene 5
Hallo zusammen,

ich habe die Frage von @austro-lte nun wie von @Rasputin56 empfohlen, in folgenden Thread verschoben und dort geantwortet.

Glg, Petra
Anfragen zu eSIM Unterstützung für "Watches", bitte in diesem Thema stellen.
Ein Thread zu diesem Thema ist wohl genug!.

Danke für das Verständnis!.
Benutzerebene 6
Abzeichen +1
...und die neue iPhone 11 Serie natürlich 😉
Benutzerebene 5
Hallo @@AndreasB73, wie ich im System sehen kann, konntest du die Apple Watch eSIM nun doch bestellen, ist das korrekt? Wenn das nicht stimmt oder du noch Fragen dazu hast, melde dich bitte entweder per privater Facebook Nachricht oder per Live Chat auf A1.net/in-kontakt-treten bei uns, dann schauen wir uns das gleich im Detail an 🙂 Liebe Grüße, Birgit.
ich habe die esim im A1 online Shop bestellt, wird in 2 bis 3 tagen per post zugesendet! (Aktivierung)

LG. Peter
Laut A1-Tarifcheck ist bei meinem Tarif die Zusatz-SIM 2 für die Apple Watch möglich.
Die Watch App sagt allerdings, dass mein A1-Account nicht zur Aktivierung berechtigt ist.
Wie lässt sich das beheben?
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
https://www.lteforum.at/mobilfunktarife/3309/apple-watch-lte-kommt-ab-14-6-zu-a1/

Gibt es mittlerweile News von Seiten A1? Bald ist Weihnachten und das wäre doch ein Hit, wenn man sich dann endlich mit einer Apple Watch beschenken könnte ;)
Bitte um Info ob ja, bald - ja sicher, aber später - niemals!
….schau mal Hier, den da wurde eine Antwort vermittelt.

Aber auch mal das Zitat daraus von @A1_Beate

…..Die E-SIM kommt voraussichtlich im Sommer 2019. LG Beate :)
....und noch eine Mögliche Antwort von @A1_Bernd

….aktuell steht in unseren Informationen nur etwas von Smartphones, mehr Informationen haben wir noch nicht dazu. lg Bernd
Somit "noch" keine neuen Infos ob auch die eSim Unterstützung für die Watches kommt!.

Zu diesen Informationen werden keine weiteren kommen, auch wenn die Anfragen dazu sich weiter häufen.
Sollte doch ausreichend sein, wenn hier steht - keine Informationen zu Smart Watch-eSIM - sondern nur für Smartphones ab Sommer 2019. 🙄
Gehe mal stark davon aus, dass von seitens A1 dies rechtzeitig kommuniziert wird, wenn es dazu neue Informationen geben sollte.
Benutzerebene 2
Außer bei den Preisen ist nicht mehr viel Premium bei A1 IMHO.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
@Tom_13 Seit heute funktioniert die E-SIM beim Magentafarbenen Anbieter schon mit iOS 12.1 für die iPhones und die kommenden iPads. Die Apple Watch LTE gibt es in Österreich weiterhin nicht, sondern die Samsung Galaxy Watch LTE.

Und bei A1 soll es nächsten Sommer so weit sein (nur mal für iPhones/iPads).
t-mobile austria hat jetzt die Unterstützung der eSim für Apple Watch und DualSim am XS für noch heuer angekündigt.

Wäre schön, wenn A1 da mitzieht, und die Funktionalität auch ermöglicht!
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Das Problem ist Multi SIM und VoLTE.

Denke ich da zu einfach:
Bei den ausgetauschten Routing Tabelle die URI von VoIP Server angeben und dann im VoIP Server die SIMs und VoLTE Clients zu einer "Nebenstelle" zusammen fassen.

Was ich so mitbekommen habe, ist irgendwas bei der RTR im Gange, was das Telefon routing vereinfachen/verbessern soll.

(So hatte ich es so 2015 im betrieb. Hätte auch funktioniert, jedoch hat eine SIM immer den Anruf terminiert und A1 hat da Probleme gemacht, diese automatische Terminierung deaktivieren. [Bei den anderen Anbieter war es kein Problem] Bei mir hat da dann alles funktioniert: Mit einer Nummer war ich über VoLTE, VoWifi, Tischtelefon,iPod, Tablet sowie mehrere Tastenhandys erreichbar. Neue Smartphones ließen sich mit "Wissen" aktivieren, sprich dann war ich damit genau so erreichte bar wie mit meinem anderen Geräten. Wobei mit der DIY Lösung hätte ich die Apple Watch auch nicht nutzen können, da Apple auf die Uhr nur freigegebene Provider mit einer freigegebenen VoIP Konfig lässt. Da ich kein Provider bin, ist das etwas schwierig.)
Abzeichen
In D wird gibt es LTE Unterstützung für die Apple Watch seit einem Jahr und bei A1 soll es noch ein Jahr dauern?

@A1: Wieso seid ihr immer so weit hinten nach? Technologieführer seid ihr leider schon lange nicht mehr!
Gibt es mittlerweile News von Seiten A1? Bald ist Weihnachten und das wäre doch ein Hit, wenn man sich dann endlich mit einer Apple Watch beschenken könnte ;)
Bitte um Info ob ja, bald - ja sicher, aber später - niemals!

….schau mal Hier, den da wurde eine Antwort vermittelt.

Aber auch mal das Zitat daraus von @A1_Beate
…..Die E-SIM kommt voraussichtlich im Sommer 2019. LG Beate :)

....und noch eine Mögliche Antwort von @A1_Bernd
….aktuell steht in unseren Informationen nur etwas von Smartphones, mehr Informationen haben wir noch nicht dazu. lg Bernd

Somit "noch" keine neuen Infos ob auch die eSim Unterstützung für die Watches kommt!.

Antworten