Telekommander (TK) / Telecommander (TC) - R.I.P

  • 29 Januar 2016
  • 0 Antworten
  • 2016 Ansichten

Benutzerebene 4
Abzeichen
Am 11. Dezember 2015 ließ Dolphin Technologies per E-Mail an seine Kunden verlautbaren, dass sie den Telecommander per 31. Jänner 2016 einstellen werden.

Zuerst wurde es von A1 betrieben, danach von Dolphin übernommen (Schreiben vom 27. April 2012).

Nun ist es leider entgültig Schluss, mit dem TK. Schade, aber wohl nicht zu ändern. Es gab zuletzt noch eine Handvoll (ca. 50) Kunden dieses Systems (jene, die an die ÖAMTC-Einsatzzentrale angeschlossen waren) und unmittelbbar von der TK-Abschaltung betroffen sind.

Vielleicht trifft man sich hier für Erfahrungsaustasuch und Diskussion über Nachfolgeprodukte?

  • Hierbox (wieder von Dolphin Technologies)
  • iBlue (von iBlue AG, Schweizer Firma)

Beide System verwenden Bluetooth, sind aber dennoch grundverschieden. Die Hierbox kann nur "Hilfe holen", ähnlich wie es der TK konnte, ist aber keine Alarmanalge mehr (kein Einbau notwendig, aber auch keine Motorblockade). iBlue ist "nur" eine "Wegfahrsperre", welche via BLE (Bluetooth Low Energy) deaktiviert werden kann.

Bin schon gespannt, ob sich hier die handvoll Technik-Narren finden, auf ganz Österreich verstreut, wie ich vermute 😉

0 Antworten

Poste die erste Antwort zu diesem Beitrag

Antworten