A1 Community

Servicebeeinträchtigungen nach Unwettern


Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Esther durch andere bewertet wurden

Abzeichen
Liebe Community,

[Update am 14.08.2017, 09:20 Uhr]
Die Unwetter letzte Woche und am Wochenende haben Schäden in vielen Teilen Österreichs verursacht. Wir arbeiten intensiv daran, diese Schäden zu beseitigen – es wird aber noch länger dauern, bis Internet, TV und Festnetz-Telefonie in den betroffenen Gebieten wieder uneingeschränkt nutzbar ist.

Kärnten, Steiermark, Mittel- und Südburgenland, die Bezirke Baden & Wiener Neustadt, das Mühlviertel und Gebiete rund um Steyr sind besonders betroffen. Die völlige Wiederherstellung aller Services wird aus heutiger Sicht in diesen Gebieten noch bis Ende dieser Woche in Anspruch nehmen. – Via Handy bzw. über mobiles Internet ist man jedoch erreichbar.

Wir bitten um euer Verständnis, dass es aktuell daher zu längeren Wartezeiten an unseren Servicelines kommt und ihr momentan auch länger als üblich auf einen Termin mit einem technischen Mitarbeiter warten müsst.

Wir halten euch auf dem Laufenden,

euer A1 Community Team

9 Antworten

Benutzerebene 2

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von tafi0711 durch andere bewertet wurden

Abzeichen
Ich finde es total in Ordnung, wenn ein Provider wie A1 seine Kunden darüber informiert warum und weßhalb es etwas länger dauern wird. Da hat einer jeder Mitbürger Verständnis, denn man kann nicht überall gleichzeitig sein.

Ein Mobilkunde aus dem verschonten Bundesland Salzburg !
LG
tafi0711, Freitag, 11.08.2017 3:00PM ( UTC +2 )
Ich finde es auch total in Ordnung überhaupt wenn man weiß dass es länger dauern könnte kann man es ja berücksichtigen wenn man bei der Serviceline anrufen muss.

Schöne Grüße aus Wien

Darklady18
schon vor dem Unwetter dieses Wochenende, ist mir meiner Familie und Freunden sowie Arbeitskollegen aufgefallen das es immer wieder zu empfangsstörungen kommt. teilweise hat man schlechten Empfang und am nächsten tag an der selben stelle z.B gar keinen Empfang.
es ist schon soweit das bei einem B-free Handy dauerhaft kein Dienst steht obwohl alles aufgeladen ist.
ich mit einer Anmeldung hab in letzter Zeit genauso zu kämpfen mit Empfang.
teils schlechten oder gar keinen Empfang obwohl ich einen tag zuvor noch Top Empfang hatte

Lg
Benutzerebene 3

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Frederik durch andere bewertet wurden

Abzeichen
Hallo @Viktoria.Scherr, wo sind denn diese Empfangsstörungen und Ausfälle genau? Wir sehen uns das gerne im Detail an. LG Frederic
die letzten tage ging es bei uns so halbwegs..heute bin ich schon den ganzen tag komplett ohne netz.. ohne wlan wäre ich überhaupt nicht erreichbar.. 😑 hoffe das es bald wieder funktioniert

7512 kirchfidisch
Benutzerebene 3

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Frederik durch andere bewertet wurden

Abzeichen
Hallo @jennyhalper19901,

der einzige Sender in deiner Umgebung, der aktuell noch gestört ist, ist der in Kofidisch.
In Kirchfidisch ist bereits alles wieder in Ordnung.

LG Frederic
Ja Danke auch von mir für Eure Infos.
Es war heuer bisher echt ein eigenartiges Jahr - Gewitterdichte war zwar nicht so extrem aber wenn was gekommen ist, dann artete dies schnell zu einem Unwetter aus.
Auch bei mir in unmittelbarer Nähe zum Haus 2 heftige Blitzeinschläge und teils erheblicher Schaden.

Insofern volles Verständnis für eine eventuelle Wartezeit.
Ich hab auch fast eine Woche gewartet, bis das Festnetz wieder lief aber jetzt auch bei mir wieder ok.

Wird Zeit, dass wieder ruhigere Zeiten anbrechen. 🙂

LG aus dem Mühlviertel.
Benutzerebene 1

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von AuchDa durch andere bewertet wurden

Abzeichen
hier gibt es Meldungen zu aktuellen Störungen - http://allestörungen.at/
und über die dazu gehörige app (downdetector)

auch bequem Störungen melden
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Esther durch andere bewertet wurden

Abzeichen
Hallo AuchDa! Danke für deinen Tipp, das hilft auf jeden Fall, damit man über Störungen immer auf dem Laufenden bleibt! 🙂 LG Esther

Antworten