Beantwortet

Wertkartenhandy zwecks Nichtgebrauch deaktiviert...

  • 25 February 2011
  • 36 Antworten
  • 48130 Ansichten

Mein Handy wurde anscheinend wegen Nichtgebrauch bzw. Nichtaufladen gesperrt. Wie kann ich meine Telefonnummer wieder aktivieren bzw. aufladen? Danke schön!
icon

Beste Antwort von A1_Alexandra 25 February 2011, 20:43

Original anzeigen

36 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo Cappuccino1967!Die Gültigkeit der B.FREE Rufnummer verlängert sich immer ab einer Aufladung von mindestens 20 Euro für 13 Monate. Findet keine Aufladung nach dem 13. Monat statt, wird die Karte deaktiviert. Gerne sehen wir uns dein Anliegen genauer an. Ein Kollege wird sich heute bei dir telefonisch melden. Halte bitte für das Gespräch deine B.FREE Rufnummer und die SIM-Kartennummer bereit. Die SIM-Kartennummer findest du auf der der Rückseite deiner B.FREE SIM-Karte.Liebe Grüße,Alexandra
Hallo!Meine B.FREE Sim Karte wurde gesperrt, da ich über 12 Monate nichts aufgeladen habe. Das Restguthaben beträgt knapp 20 Euro.Derzeit wäre es noch möglich die Karte wieder zu aktivieren, in dem mindestens 20 Euro aufgeladen werden. Nachdem ich aber ein A1 Firmen-Handy habe, benötige ich diese B.FREE Karte nicht mehr, was auch der Grund für die Nicht-Aufladung ist.Damit das Guthaben nun nicht einfach ganz verfällt, hätte ich mir gedacht, ich könnte das Guthaben zumindest spenden (http://www.roteskreuz.at/berichten/aktuelles/news/datum/2010/08/21/einfach-und-unkompliziert-spenden-per-sms/) . Allerdings ist dies auch nicht mehr möglich. Erneut 20 Euro aufzuladen, macht auch keinen Sinn. Gibt es vielleicht eine Möglichkeit auf Kulanz diese Spende zu ermöglichen, damit das Restguthaben zumindest einem guten Zweck zu Gute kommt?mit freundlichen Grüßen,
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo Bernhard, finde ich echt toll von dir. Ich werde hier schauen ob wir eine Lösung für dich finden. Hab bitte etwas Geduld, ich werde mich wieder melden. Danke.Liebe Grüße,Alexandra
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo Bernhard!Ein Kollege hat dir gerade ein E-Mail an deine GMX Adresse gesendet. Ich hoffe das wir dein Anliegen für dich positiv gelöst haben. Freue mich auf eine Rückmeldung von dir.Liebe Grüße,Alexandra
Hallo Alexandra!Vielen Dank für deine Hilfe. Das Mail ist angekommen und ich freue mich sehr, dass dieses Restguthaben nun wenigstens noch einen guten Zweck erfüllt!Liebe Grüße,Bernhard
Hallo.Mein Handy wurde wegen Nichtgebrauch bzw. Nichtaufladen gesperrt. Wie kann ich meine Telefonnummer wieder aktivieren bzw. aufladen? Ich brauch das bitte so schnell wie möglich. Danke schön!
Benutzerebene 7
Abzeichen
Hallo Casper!Willkommen im Forum!Wann hast du zuletzt geladen? Ist es länger als 12 Monate her? – Generelles zur Gültigkeit: Wurde 12 Monate kein Geldguthaben aufgebucht, wird der Anschluss im 13.ten Monat für abgehende Gespräche gesperrt. Es sind dann nur noch passive Anrufe möglich. Die Lösung ist einfach: Werden 20 Euro aufgeladen (egal ob über Guthabentransfer, Bankomat, Online Banking oder B.FREE BON), wird die Sperre automatisch aufgehoben und die SIM Karte ist wieder für 12 Monate gültig. Also in deinem Fall: Einfach aufladen!lg,Christian
Hallo zusammen!
 
Habe folgendes Problem.
 
Ich bin nach Deutschland gezogen und habe mein B.free-Wertkarte mitgenommen und lade jetzt jedes Jahr mein Bfree-Karte auf, um sie nicht verfallen zu lassen.
 
Letztes Jahr habe ich es ebenfalls aufgeladen und es wurde von dem Serviceangestellten gesagt, dass sie bis 24. 08. 12 gültig ist.
 
Jetzt haben mir Verwandte einen Aufladebon aus Österreich mitgebracht. Jedoch ist meine Karte lt. Ansage nicht mehr gültig. Aus Deutschland kann man die 0043/ 800 664 295 nicht anrufen, da sie nur für B.free-Karten ist.
 
Direkt bei der Hotline kommt man nicht durch, da man die Nr. eingeben soll, aber irgendwie funktioniert das nicht.
 
Könnte das Service-Team bitte mal nachsehen was da los ist?
 
Wäre euch sehr dankbar!
 
Klunkerstein
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Für schnelle Infos rufe +43 50 664 8 664 295 .

Nebenbei: In Deutschland kann man auch mittels Bon von Vodafone aufladen, wenn man in deren Netz ist.
Danke Floidsdorfer!!!
 
Diese Nummer hatte ich bereits gewählt, jedoch geht es eben nur mit einer gültigen B-Free-Karte.
 
Meine ist jedoch ungültig und somit kann ich auch diese Nummer aus dem Deutschen Festnetz nicht anrufen.
 
Vielleicht gibt es noch andere Tipps, wie ich mit A1 Kontakt aufnehmen kann.
 
Dachte eigentlich, dass hier auch A1-Service-MItarbeiter vertreten sind! Denke ich falsch???
 
Lg
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Gut, dann wähle +43 50 664 8 664 100 . Diese Nummer geht auch vom deutschen Festnetz aus. Optional nehme per Kontaktformular Kontakt zu A1 auf > www.a1.net/kontaktformular <

klunkerstein schrieb: Dachte eigentlich, dass hier auch A1-Service-MItarbeiter vertreten sind! Denke ich falsch???
Jein!

Du befindest Dich hier in einer Support Community, wo Nutzer anderen Nutzern helfen (versuchen) und nicht in einem A1 Support-Chat. Zusätzlich hier tätige A1-Mitarbeiter greifen uns Helferlein nur unter die Arme, wenn wir nicht (mehr) helfen können und es ihre Zeit erlaubt.
Danke!  Leider funktioniert diese Nr. auch nicht. "für B.free Kunden gibt es eine eigene Hotline!"
 
Werde es jetzt mal mit deinem Link versuchen.
 
Vielen Lieben Dank!!!
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
klunkerstein schrieb:Danke! Leider funktioniert diese Nr. auch nicht. "für B.free Kunden gibt es eine eigene Hotline!"

Werde es jetzt mal mit deinem Link versuchen.

Vielen Lieben Dank!!!
Hallo klunkerstein,

über das Kontaktformular sollte es funktionieren, deine B.free Karte wieder zu aktivieren- wenn es zum ersten Mal vorkommt und noch nicht zu lange her ist, dass die Karte deaktiviert wurde.

Schick uns dazu bitte auch

  • die SIM Karten Nummer
  • deinen PUK Code
  • und die Nummer des Bons
Beachte bitte, dass die Karte in diesem Fall dann erst wieder funktionieren wird, wenn du im A1 Netz eingebucht bist.

lg
Thomas
Meine Karte wurde auch gesperrt, aber PUK hab ich kein, bzw. weiß ich keinen mehr...
hab das mit dem neu aufladen übersehen, möchte die Nr. nämlich gerne behalten
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hallo!

Ist die letzte Aufladung schon länger als 13 Monate her?

Wenn nein, geht die Aufladung problemlos.

Falls es gerade mal etwas über 13 Monate sind - und die Karte registriert ist - kann der Besuch eines A1-Shop hilfreich sein.

Sollten die 13 Monate schon länger abgelaufen sein, ist die Nummer verfallen. Als sündteure Wunschrufnummer (bei Vertragsanmeldung) könntest Du die Ex-Nummer vielleicht wiederbekommen.

Grüße
danke für die Antwort, ja 13 Monate sind schon vorbei, da würde die Bfree Ansage ja noch funktionieren
Kann ich da nichts machen außer zum Shop zu gehen?
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Tja, Du kannst es gerne bei der Hotline 0800/664-295 oder über das Kontaktformular > http://www.a1.net/kontaktformular < versuchen. 🙂
Hallo zusammen
 
Ist es möglich eine deaktiverte B-Free Rufnummer wieder zu aktivieren? Wie  müsste man denn da vorgehen?
 
Vielen Dank.
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
0800 664 100

Wenns nicht zulange her ist, geht das, ansonsten ist die Nummer futsch samt Guthaben.
Vielen Dank. Guthaben war glaub ich eh keins mehr drauf, aber wäre auch egal.
Kann ich dazu auch in einen A1-Shop gehen oder geht das nur über die Hotline?
Benutzerebene 7
Abzeichen
Hallo TriniteCR,

möchte da noch ein paar Ergänzungen hinzufügen:

1. auf eine Reaktivierung einer B.free Nummer besteht kein Anspruch - ist also immer ein Entgegenkommen unsererseits
2. eine Reaktivierung ist nur ein Mal möglich
3. eine Rekativierung ist maximal bis sechs Monate nachdem die Gültigkeit abgelaufen ist möglich - danach wird die Rufnummer wieder neu vergeben
4. für eine Reaktivierung benötigen wir die Rufnummer, die SIM Kartennummer und den PUK Code - wenn du uns das entweder telefonisch oder via Kontaktformular bekannt gibst, sehen wir es uns gerne an

lg,
Christian
Verschoben & Betreff geändert.

Hallo ich hab eine Frage könnte es sein das mein Nummer deaktiviert ist weil ich seid langen kein Guthaben aufgeladen habe und wenn ja muss ich nur mein Handy aufladen.
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hallo!

Sicher kann das sein, denn nach der Aufladung hat man maximal 13 Monate Zeit, um die Karte mit mindestens € 10,- aufzuladen und so die Nummer aktiv zu halten.

Wenn mit Deiner Karte nichts mehr geht, versuche so wie im Beitrag über Deinem beschrieben vorzugehen.

Da ich mein Guthaben wohl über 13 Monate lang nicht aufgeladen habe, wurde meine Simkarte jetzt gesperrt bzw. kann ich keine Anrufe mehr tätigen, jedoch noch entgegennehmen. Da ich mein Handy gerne wieder benützen können würde, wollte ich fragen, ob die Simkarte vielleicht wieder aktiviert werden kann. MfG

Antworten