Beantwortet

Telefondose unterputz vorbereiten - wie?

  • 6 March 2023
  • 1 Antwort
  • 128 Ansichten

Abzeichen

Wir sind in ein neu gekauftes Haus gezogen und demnächst findet der A1 Installationstermin statt. Leider hat der Bauträger gespart und im Wonbzimmer nur 1 Leerdose fürs Netzwerk vorgesehen. Ich möchte aber den Router im EG haben, statt im Keller. Daher möchte ich eine zweite Dose neben der Netzwerkdose vorbereiten. Meine Frage ist, wie tief muss die Dose beschaffen sein? Reichen 45mm? Der Bauträger hat die Netzwerkdose leider nur 45mm tief gemacht. Von da würde dann das Netzwerkkabel weiter zur TDO gereicht werden. So eine TDO ist nicht allzuoft, soweit ich gelesen habe. Weiß aber nicht wieviel Platz der PPA (passiver Prüfabschluss) da noch braucht.

icon

Beste Antwort von Grisu 7 March 2023, 07:55

Original anzeigen

1 Antwort

Benutzerebene 7
Abzeichen +8

Einfach daneben eine 2. Dose vorbereiten mit den gleichen Abmessungen reicht vollkommen.
Und einen Einzugsdraht legen, damit der Techniker dann das Telefonkabel vom Keller ins EG einziehen kann.

Der Techniker wird dir dann eine Unterputzdose dort setzen. Kannst aber auch auf das Loch verzichten und einen Aufputzdose daneben setzen.

Glaub nicht, daß es den PPA noch gibt, aber selbst wenn, ist das nur ein Mini-Aufsatz der an den Anschlußklemmen dazugehängt wird.

Antworten