Beantwortet

Rufnummerportierung von Orange zu b.free smart+

  • 17 October 2012
  • 31 Antworten
  • 130372 Ansichten

Die Verwirrung ist groß. Laut Serviceline nicht möglich, auf der Webseite sind als Portierungskosten  € 15.- angegeben. 
Es wäre mein Wunschtarif, aber nur mit Portierung.  Als Alternativen gäbe es nur Bob oder 3.
icon

Beste Antwort von A1_Wolfgang 7 January 2015, 11:48

Original anzeigen

31 Antworten

Danke für die Antwort, auch wenn Sie nicht so toll ist.
Warum soll die Portierung auf eine Bfree Wertkarte nicht funktionieren?

Andere Anbieter schaffen das auch!

Außerdem besteht ein Recht darauf, unabhängig davon, ob es sich um eine Wertkarte hanelt oder nicht.

Nummernübertragungsverordnung 2012 - NÜV 2012:
§ 5 Abs 2
Die Nummernübertragung darf insbesondere aus folgenden Gründen nicht verweigert werden:

Z 5 bei Vorliegen besonderer Vertragstypen


Zur Info: Eine Wertkarte ist auch ein Vertrag!
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hallo Sunnyfly01, willkommen in der A1 Support Community!
Wie kommst du darauf, dass die eine Wertkartenlösung unter Z 5 beschrieben wird?
Die Info von meinem Kollegen ist war schon älter aber noch immer korrekt.

lg Bernd
Hallo,

danke für die Anwort.

Wieso sollte sie nicht von Z 5 erfasst sein??

Nur weil nicht explizit Wertkarte im Gesetz steht, heißt das nicht, dass sie nicht davon erfasst ist. Auch eine Wertkarte ist eine Art von Vertrag.

lg
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
Sunnyfly01 schrieb:nicht explizit Wertkarte im Gesetz steht, heißt das nicht, dass sie nicht davon erfasst ist. Auch eine Wertkarte ist eine Art von Vertrag.
Vertrag ist post-paid
Wertkarte ist pre-paid

Die Nummernübertragung Verordnung bezieht sich wohl nur auf post-paid.
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Ja, genau so ist es. Danke cos.renegade!

lg Bernd

Antworten