Beantwortet

B-free Simkartentausch


Benutzerebene 1
Hallo,
 
Da ich glaube die B-Free Simkarte meiner Mutter "spinnt" oder ist defekt (habe die Karte bereits in drei verschiedenen Handys probiert, und immer das selbe Ergebnis). Immer wieder Verbindungsabrüche, trotz vollem Empfang, und schlechte Sprachqualität.
Hier meine Fragen:
 
  1. Tausch der Karte in einem A1 Shop ?
  2. Nummer bleibt gleich ?
  3. Kontakte die auf der Karte gespeichert sind werden auf die neue kopiert ?
  4. Kosten ?
Danke im voraus, Lg Robert
 
icon

Beste Antwort von chaco01 16 September 2015, 22:16

Original anzeigen

43 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +2
In der Regel befindet sich im Startpaket eine herkömmliche SIM-Karte, aus der eine Mini- und aus dieser wiederum eine Micro-SIM-Karte herausgebrochen werden kann. Nano-SIM-Karten gibt´s meines Wissens nach nur im stationären Shop.
gut, danke - dann vertraue ich dir und bestelle mal eine online 😉
Ist es bei A1 echt nicht möglich, online einen SIM-Kartentausch von Standart- auf nano-SIM mit gleicher Rufnummer zu ordern? Hallo??? Wir schreiben demnächst das Jahr 2015...
 
*kopfschüttel*
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo
 
Ich habe das Problem dadurch gelöst, dass ich meine Sim-Karte mit der Schere zugeschnitten habe.;)
 
Bei mir in der Nähe gibt es auch einen (unabhängigen) Handyshop, der eine Stanze dafür hat.
 
Somit kann man sich die 30€ ersparen!
 
Gruß
Christian
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hallo Reinhard,

einen SIM Tausch auf Nano SIM mit gleicher Rufnummer kannst du schon machen lassen, der kostet allerdings 30 Euro. Natürlich kann man es auch so machen, wie Chaco es beschrieben hat.

Würde mir dafür aber evtl. auf der SIM gespeiicherte Kontakte vorher sichern. Und ein gewisses Risiko besteht schon, dass die SIM nachher nicht mehr funktioniert und die Nummer dann weg ist.

lg
Hermann
Benutzerebene 1
Hallo,

ich bin bei der Verwendung meiner Simkarte in Probleme gelaufen und überlege momentan stark, ob das mit dem Alter der Simkarte zu tun hat. Es ist noch eine Mini-SIM aus der Zeit um 2000.

Ich hab einiges gelesen zum Thema Austauch betreffend A1-Kunden, aber wie sieht das mit B.Free-Kunden aus? ich hab zwar die Nummer hier mit meinem Konto verknüpft, aber sonst gibts keinen Beleg, dass die Nummer mir gehört. Da nutzt auch der Personalausweis wenig. ;-)

und stimmen für B.Free-Kunden auch die 30 Euro Tauschgebühr?

Danke und herzliche Grüße
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo SirCharles

Würde dir empfehlen die B.free Hotline anzurufen. Geht wahrscheinlich schneller;)

Gruß
Christian

PS:
B.free 0800 664 295 Mo−Sa 07−22 Uhr kostenlos
Benutzerebene 1
Hallo Christian,

werde ich machen, danke für den Hinweis.
Benutzerebene 6
Abzeichen
Hallo SirCharles82,


siehe hier --> https://www.a1community.net/t5/B-free/B-free-Simkartentausch/m-p/59703#M300

LG Frederic
Ich würde mir gern das" B.free Internet Welcome Package" (http://shop.a1.net/handys-telefonie/bfree/B_free_Internet_Startpaket?SID=UWEK92AjySgAAAE.R5Y.VdFl&ProcessType=BF) bestellen! Bei den Infos steht lediglich "B.free Kombi-SIM-Karte". Jetzt Frage ich mich, ob hierbei nur ne Normale und ne Micro Sim heraus gebrochen werden kann, oder ob hier gleichzeitig auch eine Nano Sim inklusive ist! Den ich würde eine Nano brauchen! Und wenn die nicht in der Kombi Sim enthalten ist, wie komme ich an ein Nano Bfree Sim Paket. Auserdem interessiert mich ob nun eigentlich bei allen neueren Bfree Paketen LTE Netz inklusive ist!? Danke und LG PcStony
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hallo PcStony, bei der Kombi SIM kann die Micro SIM aus der Standard SIM herausgebrochen werden. Was du meinst ist die Triple SIM, diese gibt es bei b.free leider nicht. Eine b.free Nano SIM kannst du aktuell nur im A1 Shop bekommen, leider nicht im A1 Online Shop.

lg Bernd
Hallo,

hab gerade erfahren, dass der Austausch einer SIM Karte bei einer Bfree Wertkarte 30 Euro kostet!

Das ist wohl ein Scherz oder?

Der teuerste SIM-Karten-Tausch in Deutschland beträgt gerade mal 14,99 Euro und ist auf pcwelt.de vom 13.3.2015 betitelt mit: "„Spitzenreiter beim Abkassieren dieser Gruppe ist Congstar mit 14,99 Euro. Glatte 10 Euro verlangen O2 und Freenet von den Vorauszahlern."
http://www.pcwelt.de/news/So-viel-kostet-der-Tausch-einer-SIM-Karte-Neues-Smartphone-Extrakosten-9600740.html

Und A1 will das DOPPELTE???

Ganz schlimm ist es aber, dass für das ebenfalls zur A1 gehörige BOB-Produkt für einen Kartentausch ebenfalls "nur" 14,99 verlangt wird!
http://www.bob.at/faq/portal/main.seam?catPath=/2/6&faqId=230&r=true

Die Verdoppelung der Kosten bei bfree muß mir jemand mal erklären... Hab ich da was übersehen??????
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo 

Hast auch mal die anderen Kosten der deutschen Prepaidtarife angesehen? Eine Simkarte wirst du ja nicht jedes Jahr tauschen. Die deutlich höheren Betriebskosten in Deutschland wirken sich auf dauer viel stärker aus
Hallo,ich würde eineA56 Nano Sim für meine Nummer benötigen,bekomme ich die wirklich nur im A1 Shop und was kostet der Simkartentausch?Ich habe meine Karte erst seit 3-4 Wochen und will die Nummer eigentlich behalten.Danke
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hallo letschky0, wie oberhalb erwähnt, liegen die Kosten für den Kartentausch bei B.free bei einmalig 30 Euro. Die Kosten dafür sind direkt im A1 Shop zu bezahlen.

lg Bernd
Da ich ein neues Handy habe das eine Mikro-Simkarte benötigt habe ich im A1 Shop eine B.free Tauschkarte um € 30,- erstanden. Da ich das neue Handy nicht mithatte hat mir der dortige Mitarbeiter gesagt dass ich die Simkarte mit meiner derzeitigen Telefonnummer telefonisch aktivieren kann.
Ich rief also am nächsten Tag bei der B.free Hotline an, teilte dem dortigen Mitarbeiter die Simkartennummer mit und hoffte auf eine Aktivierung ... vergeblich ...
Nach einem nochmaligen Anruf teilte mir ein anderer Mitarbeiter mit, dass dies telefonisch gar nicht geht meine Rufnummer auf die neue Mikrosimkarte zu spielen, sie hätten das Programm dazu gar nicht und das können nur die im Shop ...
Jetzt kann ich wieder den Shop aufsuchen ... für € 30,- kein gutes Kundenservice ...
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
gonzoo schrieb:Nach einem nochmaligen Anruf teilte mir ein anderer Mitarbeiter mit, dass dies telefonisch gar nicht geht meine Rufnummer auf die neue Mikrosimkarte zu spielen, sie hätten das Programm dazu gar nicht und das können nur die im Shop ...
Das wäre mir jetzt neu, soweit ich weiss, kann das Bfree Service Team sehr wohl. Wichtig ist, dass es eine Bfree Tauschsimkarte ist und keine A1 Tauschsimkarte.


Vielleicht rufst du nochmals an?


edit: Hab dich in einen bestehenden Thread verschoben, guck mal auf den Seiten nach, ob du hier weitere Informationen findest.
Es ist eine B.free Tauschkarte ...... und ich ärgere mich darüber dass mir jeder Mitarbeiter etwas anderes erzählt ...

Antworten