Beantwortet

A1 Voice Plus mit Zusatz-SIM



Ersten Beitrag anzeigen

83 Antworten

Benutzerebene 5

also wieder für nix..

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Oder gar 2 Zusatz-SIM nehmen und die Hauptkarte in die Schublade legen, bis es irgendwann einmal auch mit der gehen wird, vielleicht in einem Jahr oder so.

Benutzerebene 1

Hi, nun funktioniert VoLTE und VoWiFi auch mit Zusatz SIM, allerdings nur auf der Zusatz SIM(s). Auf der Hauptkarte kann man weder VoLTE noch VoWiFi nutzen. Ist zwar nicht ganz was wir uns hier alle erwarten, immerhin ein Schritt nach Vorne..


Aha… das is ja spannend. 

Danke auf alle Fälle für die Info. 
 

Liebe A1: gibts da mehr / offizielle Details dazu und vor allem, wann ihr das Thema ernsthaft in den Griff bekommt?

Benutzerebene 2

Wahrscheinlich funktioniert das erst wenn UMTS/GSM abgedreht wird

Benutzerebene 1

Wahrscheinlich funktioniert das erst wenn UMTS/GSM abgedreht wird

Tja, das kann dauern.  Ich sag mal 2038. 

Benutzerebene 2

Wahrscheinlich funktioniert das erst wenn UMTS/GSM abgedreht wird

Tja, das kann dauern.  Ich sag mal 2038. 

 

Nur interessant das Magenta VoLTE und VoWiFi seit Jahren mit einer Zusatz SIM ohne Probleme kann.

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Völlig andere Implementierung der Zusatz-SIM. Da fallen halt Altlasten/-lösungen auf den Kopf.

Benutzerebene 1

Was mir nun zum Thema “am Primär-Gerät die MultiSIM verwenden” einfällt ist, dass man bei den MultiRing Settings nicht einstellen kann, dass ein Anruf NUR auf der Sekundär-Karte ankommen soll und die Hauptkarte als reine Datenkarte arbeiten soll. Sonst sollte es kein Problem sein die Karten zu drehen.

 

Ich deaktiviere eingehende Anrufe auf einer Zusatz-SIM da diese rein für Daten im Auto verwendet wird.

Wenn da aber ein Anruf ankommen sollte, dann läutet es bei mir im Auto 2x… Handy welches mit dem Auto gekoppelt ist und das Auto selbst… und das parallel.

 

UND: es könnte mit iMessage und Facetime noch interessant werden, da dies immer von der Hauptkarte ausgeht. Wenn die zB nicht in einem Apple-Gerät steckt wird's ein Problem.

Antworten