Angepinnt

Samsung Soft/Firmware Update!



Ersten Beitrag anzeigen

341 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Dann passiert sowas:
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Virus-bei-Apple-Chipfertiger-TSMC-war-WannaCry-4130609.html

/Back To Topic
Wenn man eine Kommunikationskeule von Samsung haben möchte und (für Samsung Verhältnisse) schnelle Updates ist recht gut mit den entsperrten DE Geräten beraten. Die bekommen die Updates oft noch vor den Open-Austria Geräten.

Hi @NerdTech
Stimmt leider nicht mehr, den sobald man die Sim-karte vom hiesigen Netzbetreiber einlegt, wird diese auf den CSC-Code Open-Austria abgeändert (falls man sich im Alpenland befindet). 🤤
Somit ist nichts mehr mit einer DE- Soft/Firmware.

Aber Samsung scheint sich zu bemühen was die Updates betrifft, den bis dato sind die Sicherheitspatchen Monat für Monat (Fast) Zeitnah eingetroffen.
Das Große Update auf Androide 9 (Pi) kommt ab Jänner 2019. 😉
Betreiber hinkten schon immer etwas hinterher, aber auch da ist das Eintreffen unterschiedlich schnell.
Wie verhält es sich mit 901 SIMs?
(Also Welt SIM Karten)
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hallo @jo93
Wenn du eine "Weit" Sim-Karte (sofern es diese gibt) einlegst, greift wohl die Multi-CSC nach einem Zurücksetzen des Gerätes mit eingelegter Sim-Karte.
Da allerdings hättest du schlechte Karten was die Updates (egal ob per OTA oder Smart-Switch) betrifft, den diese dürften wohl nicht Funktionieren, auch nicht per Odin.

Bei US-Geräte kann man auch keine Andere Firmware (DBT, ATO,) flashen, da diese ausschließlich einen SnapDragon SoC haben, da funktioniert der "Odin" nicht.

Hoffe, dass Beantwortet in etwa deine Frage!. 😉
Ja so eine SIM habe habe ich.
Ich schaute auch nicht schlecht, als ich mir die netzkennung angesehen habe.
Die SIM ist eigentlich für irgend ein spezial Funknetz gedacht ist, aber ich kann damit alle normalen Netze auch nutzen.

Ja, das beantwortet die Frage.
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
@Rasputin56
Ich hatte in meinem S7 Edge schon SIM Karten von mehreren Betreibern drinnen, der CSC Code ist noch immer auf DBT (siehe Anhang). Oder passiert dies nur bei SIM Karten von bestimmten Anbietern?

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi @NerdTech
Beim Galaxy S7/+ was das noch möglich, aber seit dem Galaxy S8 und neuer geht dies nicht mehr.
Man kann da zwar eine DBT Firmware flashen, aber sobald man eine Sim-Karte eines Landes und Betreiber einlegt, ändert sich die CSC Code auf das jeweilige Land.

Hatte dies bei meinem Galaxy S9 getestet und mal eine DBT geflasht, und als ich meine Betreiber Sim-Karte einlegte, wurde der CSC Code von DBT auf ATO geändert, obwohl die Grund Firmware noch eine DBT war.
Samsung dürfte da jetzt eine Erschwernis eingebaut haben, dass man nicht jede Firmware flashen kann!.
Flashte dann die "ATO" neu, und alles lief ohne Probleme, auch die FOTA Updates kommen wieder sobald verfügbar.
Benutzerebene 4
Nachdem das Update für A1 Geräte nicht immer nicht da ist würde ich gerne Mal einen zuständigen A1 Mitarbeiter fragen bis wann mit dem Update zu rechnen ist?

Wird ja wohl einer hier mitlesen um informiert zu sein

Mit besten Dank
Benutzerebene 1
Für das Note 9 wäre es auch langsam mal an der Zeit, zumal das freie Gerät und die Geräte von Drei und T-Mobile bereits seit über 2 Wochen das Update mit dem November-Sicherheitspatch erhalten haben. Außerdem gibt es inzwischen schon den Dezember-Sicherheitspatch. Wenn das mit dem Update auf Android 9 auch so lange dauert, dann bekommt man dies nicht wie versprochen im Jänner 2019 sondern erst im März oder April.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
….laut SamMobile ist diese Firm/Software die Aktuelle auf dem "Note 9" von A1.

Benutzerebene 1
ja mag schon sein, diese ist jedoch schon etwas sehr alt, da es inzwischen bei allen anderen Netzbetreibern und der freien Version das Update mit dem Security Patch Level 2018-11-01 gibt. Außerdem wird bereits mit der Verteilung des Dezember-Patches begonnen.

Verstehe nicht warum es bei A1 so lange braucht, wenn andere das Update ja bereits am 18. bzw. 20. November veröffentlicht haben.

Benutzerebene 4
Ich hätte mir auch erwartet das A1 bei den Updates für ihre Handys ein bischen flotter ist. Immerhin ist heute schon der 12.12.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
@Michael-Hirn, @Anwender100

Leider ist dies schon immer so das die Updates für die A1- (Code-MOB) spät dran sind.
Das hat wohl den Grund, dass bei A1 die Soft/Firmware intensiv getestet wird bis diese auch freigegeben wird.
Die Mitstreiter werden dieses Prozedere wohl nicht so genau nehmen, weshalb diese früher das Update freigeben.

Aber Geduld, es kommt!. 😉

PS. Bei Anderen Freien Modellen ist auch "noch" nicht der Patchlevel vom Dezember verfügbar!.
Also bei T ist das so, dass die Hersteller per Fernwartung sich ins Labor einwählen können und dort rund um die Uhr testen.
Das test gerät kann dort hingeschickt werden.
Benutzerebene 1
Juhu. Das Dezember-Sicherheitsupdate wird ausgerollt ........ aber halt nicht bei A1, da steckt man noch beim Oktober-Sicherheitslevel. Bravo A1, super dass so schnell Sicherheitslücken geschlossen werden. Vielen Dank! Das hat nichts mit sorgfältiger Prüfung des Updates zu tun. Ander Netzbetreiber bearbeiten die von Samsung erstellte Firmware nicht so stark, was auch nicht notwendig ist, daher sind die auch schneller. Das war dann mein letztes Smartphone von A1. Freu mich schon auf das Android 9 Update im Jänner das bei A1 sicher frühestens im März oder April kommt
Das geht ja noch, bei der Fritz Box kam ein Jahr lang kein Update.
Ein Update hat A1 dabei gar nicht ausgerollt.
Benutzerebene 4
Schön langsam wäre es wirklich am der Zeit für das Update. Oder fühlt sich keiner mehr dafür zuständig
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Schön langsam wäre es wirklich am der Zeit für das Update. Oder fühlt sich keiner mehr dafür zuständig
Hier in diesem Thema wird auch "nur" kundgetan sobald die Updates für die Jeweiligen Geräte schon verfügbar sind, nicht aber wenn irgendwan ein Update kommt!. 😉
Benutzerebene 4
An wen kann man bzw. soll man sich dann hier wenden um diesbezügliche Infos zu bekommen?
Mir ist dazu niemand bekannt, an dem man sich wenden könnte.
Benutzerebene 4
Was ist mit den A1-Moderatoren? Ist dort keiner zuständig der mal nachfragen könnte?
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hallo @Anwender100

Kann auch sein, dass jetzt keines mehr kommen könnte (Vermutung), da ab Jänner 2019 für die Galaxy S9/+ und Note 9 das Androide 9 (Pie) kommen wird.
Aber auch da kommt es in Wellen, da weis man auch nicht wann man es tatsächlich bekommt da Betreiberabhängig!. 😉

Manchmal ist- oder kommt es auch schon mal vor, dass von Betreiberseite kein Update zur Verfügung gestellt wird aus welchen Gründen auch immer!. 🤓
Verantwortlich sind die, welche die Soft/Firmware auf Betreiber-Verträglichkeit testen, und wenn da ein "Wurm" drinnen ist, wird diese nicht frei gegeben.
Betreiber Freigaben können auch unterschiedlich sein, der Eine gibt diese Frei, der Andere nicht.
Benutzerebene 3
Hallo zusammen,

das Android P Update für das Note 9 soll voraussichtlich Mitte Jänner ausgerollt werden, das wisst ihr aber schon 😉
Um welche(s) Gerät(e) geht es euch noch konkret? Dann mache ich mich intern nochmal für euch schlau 🙂

Glg, Petra
Benutzerebene 4
Hallo A1_Petra_ , sei doch bitte so nett und Frage mal nach warum es für das S8 kein aktuelles UpdateSamsung Galaxy Tab A T585 mit den neuesten Sicherheitsupdates gibt?
Auch wenn für das S8 auch das Android P vielleicht angedacht ist, rechne ich nicht mit Erscheinen vor frühstens Februar dafür. Deshalb würde ich gerne in der Zwischenzeit gerne mit den normalen Updates versorgt werden.

Mit besten Dank
Benutzerebene 4
@A1_Petra_

Hallo A1_Petra_ , sei doch bitte so nett und Frage mal nach warum es für das S8 kein aktuelles Update mit den neuesten Sicherheitsupdates gibt?
Auch wenn für das S8 auch das Android P vielleicht angedacht ist, rechne ich nicht mit Erscheinen vor frühstens Februar dafür. Deshalb würde ich gerne in der Zwischenzeit gerne mit den normalen Updates versorgt werden.
Mit besten Dank
Benutzerebene 1
@@A1_Petra_
Mich würde es für das Note 9 interessieren 🙂 Danke

Antworten