Beantwortet

neue Leitung in vorhandenes Haus einleiten

  • 31 August 2012
  • 4 Antworten
  • 18213 Ansichten

Benutzerebene 1
Hallo Community und A1-Moderatoren!
 
Kann mir einer von Euch sagen, welche kompetente Stelle bei A1 man befragen kann, ob es eine Telefonleitung zu meinem (halben Doppel-)Haus gibt, wenn ja wo die ungefähr umgehen könnte und wie man die zu welchem Preis aktivieren kann?
 
Und wenn es keine gibt mit welchen Unkosten der Neuaufbau einer solchen ist?
 
Derzeit aktiv ist eine solche Leitung (wenn vorhanden) zumindest bei mir nicht, Internet bekomme ich genau gleich wie alle meine Nachbarn über einen UPC-Anschluss und Telefonieren tun vermutlich alle mobil oder via UPC (und obwohls ein recht neues Haus ist habe ich als 'Nichterstkäufer' keinen wirklichen Zugriff mehr auf den Bauherren, der diese Info vermutlich haben dürfte ;-)).
 
Wenn nun eine solche Einleitung mit halbwegs moderaten Kosten verbunden ist könnte ich mir einen Wechsel durchaus vorstellen - bloss konnten wir bislang niemanden finden der uns hier konkrete Zahlen sagen konnte!
 
Danke!!
 
lg, m&m
icon

Beste Antwort von geloescht_001 31 August 2012, 18:45

Kontakt siehe: http://www.a1.net/hilfe-support/kabelnetzservice

Kosten sind individuell und werden soweit ich weiß Vorort von einem A1 Techniker ermittelt.
Falls ein Verteilerpunkt in der Nähe ist könnte es bis zu deinem Gebäude sogar kostenlos sein. Im Gebäude muss ein Elektriker die Leitung verlegen oder du zahlst A1 dafür.

Weiter Infos hier: https://www.a1.net/hausbau-internetanschluss

Nimm einfach mal Kontakt unter den von mir geposteten Link auf.

lg nukular7
Original anzeigen

4 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hier >https://www.a1.net/hausbau-internetanschluss < noch die Infos für den Hausbau (auch wenn es schon steht 😉 ).
Benutzerebene 7
Kontakt siehe: http://www.a1.net/hilfe-support/kabelnetzservice

Kosten sind individuell und werden soweit ich weiß Vorort von einem A1 Techniker ermittelt.
Falls ein Verteilerpunkt in der Nähe ist könnte es bis zu deinem Gebäude sogar kostenlos sein. Im Gebäude muss ein Elektriker die Leitung verlegen oder du zahlst A1 dafür.

Weiter Infos hier: https://www.a1.net/hausbau-internetanschluss

Nimm einfach mal Kontakt unter den von mir geposteten Link auf.

lg nukular7
Benutzerebene 7
Da war wer schneller als ich 🙂
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
nukular7 schrieb:Da war wer schneller als ich :-)

Macht nichts. :)

Ist doch toll, wenn´s von jemand kompetenten bestätigt wird. 😉

Antworten