BFree Abbuchungen jedesmal falsch

  • 15 March 2018
  • 3 Antworten
  • 2347 Ansichten

Ich kann nur jedem raten, der BFree nutzt. macht nach dem Aufladen eine Screenshots eures Guthabens. Prüft nach nach Abbbuchung durch BFree den Stand eures Guthabens. Dann werdet ihr festestellen, dasss A1 imme rmehr abbucht als eigentlich zulässig. Es handelt sich um Beträge zwischen 1 Euro und wenigen Cent. Auf die Masse gerechnet ist das ein schönes Zusatzeinkommen für diese Abzocker.
Seit Monaten reklamiere ich das. Eigenartigerweise weiss man bei der Hotline sofort bescheid und schreibt es einem wieder gut. Aber man hat jedesmal eine Aufwand. Oder A1 hat ein zusätzliches Körpergeld. Kein Wunder das die soviel Kunden verlieren. Egal, ob A1 oder BFree.
Ich werde der nächste sein. A1 sind Abzocker und halten die Kunden für blöd!

3 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hallo @@feierhannes, zuerst einmal solltest du dich nochmals mit den Nutzungsbedingungen, welche du nebenbei erwähnt mit einer Teilnahme hier akzeptierst, vertraut machen. Danke! Wir bieten u.a. mit der Mein A1 App, aber auch dem B.free Einzelentgetnachweis unterschiedliche Optionen an, damit man sich einen Überblick verschaffen kann und auch kontrollieren kann. Wenn es wo einen Fehler geben sollte, dann ist es klar, dass wir das gerne unkompliziert richtigstellen. Kannst du uns bitte ein konkretes Beispiel nennen, wo es zu einem Problem gekommen ist und dir Guthaben abgezogen wurde? lg Bernd

Mir geht es genauso! Ein Aufladen selbst zu machen ist nicht möglich! Bei dem Anruf zu a1

zum Aufladen wird darauf hingewiesen, das ein Betrag von €3 dafür verrechnet wird!

Im Endeffekt sind es aber immer € 1,00-4,00 die abgezogen werden. Es gibt aber nie

einen Hinweis dafür! Es kostet somit eine Aufladung per A1  zwischen € 5,00-9,00.

Ich finde es enorm erhöht, diese Zahlungen leisten zu müssen.  --Kundenfreundliches A1--

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

Das Aufladen kostet nichts, aber wenn du dein Datenvolumen überschreitest, dann bucht es dir dein Guthaben ab, das noch drauf ist und dann wird der € 3,- Vorschuss ausgelöst, den du bekommst. Nach dem Aufladen werden diese € 3,- gleich abgezogen, das wirkt dann so, wenn man € 20 aufläd, dass man nur € 17,- aufgeladen hat, da der Vorschuss wieder abgezogen wird.

Schau dass du rechtzeitig auflädst und pass auf, dass du mit dem Datenvolumen auskommst.

 

Den € 3,- Vorschuss kann man glaub ich in der Mein A1 App sperren, damit das nicht passiert.

Antworten