Frage

Beschwerde zum Umgang mit zahlenden Kunden.


Seit vielen Jahren bin ich mit a1 sowohl in der Telefonie, wie auch mit Internet sehr zufrieden. Das hat sich mit Freitag dem 5.6.2020 zu hundert Prozent geändert. Ich war wohl nur so zufrieden, weil ich bis Freitag von a1 nichts gebraucht habe. 

Heute frage ich mich ob man bei a1 wirklich so abgehoben ist, dass man zahlenden Kunden weder telefonisch noch per Mail die Möglichkeit gibt, sich zu beschweren bzw. kritisch zu äußern. 

Gute Kunden bezahlen und wollen nichts, scheint mir nachdem was ich vorigen Freitag und heute erlebt habe, der Slogen bei a1 zu sein. 

Es war nicht möglich ein Handy das ich online erstanden habe zu entsperren und das weil bei a1, online service und Ladengeschäft, zwei verschiedene Paar Schuhe sind und der eine vom anderen nichts weiß. 

Obwohl ich ja nichts geschenkt haben wollte, würde ich zweimal zwischen online a1 und a1 Laden, hin und her geschickt und das Ergebnis ist genau 0!

Keine Hilfe, keine Unterstützung! 

Seit heute trage ich den Gedanken einfach meine zwei Verträge bei a1 auslaufen zu lassen und den Anbieter zu wechseln. Trotzdem wäre da noch meine Frage ob es eine Mailadresse gibt, wo ich mich direkt an a1 wenden kann? 


7 Antworten

Hiho, da du geschrieben hast entsperren, nehme ich an das du deinen Sim Lock entfernen lassen willst. Wenn du das Handy im Online Shop gekauft hast, dann brauchst du eine Rechnung wenn du dieses im A1 Shop entsperren lassen willst. Die Rechnung kannst du über die Serviceline anfordern. Die Rechnung brauchst du, weil die Freischaltungskosten sich nach dem alter des Handys richten soweit ich weiss.

Danke für die Antwort. Das war aber nicht die Frage. Es geht mir darum, daß a1 den Kunden, die immerhin genug bezahlen, einfach die Möglichkeit genommen hat sich in einer Mail kritisch zu äußern. 

guck mal hier https://www.a1.net/lob-und-kritik

Ja schön, aber mail kann ich dort keine hinsenden. Ein Fake? 

Ich werde den Rückschritt tun und mich hinsetzen, ein Brieflein schreiben, es kuvertieren, frankierten und in den Postkasten werfen.

Es wird wahrscheinlich genau nichts nützen. 

Benutzerebene 5

Also wenn ich auf den Button “Lob & Kritik senden” klicke, dann tut sich mein Outlook auf. Dann wird auf dieser Seite auch noch a1.net/kontakt erwähnt.. dann findet man mit wenig Aufwand die service@ .. und die busines.service@ .. und die impressum@ .. wieviel E-Mail Adressen sollens denn noch sein? ;-)

Bei mir hat sich da nichts getan. Liegt vielleicht auch an meinen Einstellungen. Werde ich überprüfen.

O.K.Fehler lag bei mir und wurde behoben. Jetzt funktioniert es.

Nochmals vielen Dank für den Hinweis

Antworten