Beantwortet

A1 Shop Kundenbetreuer sind eine Frechheit!


Ich bin jetzt seit 12 Jahren Kunde bei A1 und im Grunde (mal abgesehen davon, dass man als Treuerkunde nichts wert ist) relativ zufrieden, zumindest mit der Netzabdeckung!
 
Und nun zu einer ganz netten Odyssee:
 
Ich wollte mich mal schlau machen bezüglich Tarifänderung und mich mal im Internet auf MEIN A1 schlau machen, natürlich konnte man gar nichts machen, denn zb die Seite OPTIONEN funktioniert seit über 1 Woche gar nicht (!).
 
Vorige Woche am Donnertag war ich das erstemal im A1 Shop im Citypark in Graz und habe mich über einen besseren Tarif erkundigt - da wurde mir schließlich der Wechsel zu RED BULL MOBILE empfohlen.
Bisher bin hatte ich immer eine A1 Members Tarif, auf meine Frage - Geht das auch bei Red Bull und gibts dann auch die Gutscheine kam die Antwort: Natürlich geht das! Ganz gleich wie bei A1!
 
Am Freitag wollte ich schließlich wechseln, ich ging also in den A1 Shop  in Seiersberg (Graz), da wurde mir gesagt: Nein, das mit dem Membergutscheinen geht nicht bei Red Bull, das ist was eigenes! Aber sie können auch den Gutschein für Zubehört nutzen und kriegen dann die 20% Rabatt darauf!
 
Am Samstag bin ich schließlich wieder nach Seiersberg, habe meinen Tarif bei A1 geändert und wieder 24 Monatebindefrist (kennen wir ja). Ich zu der Dame: Bitte, alle zusätzlichen Pakete löschen, nur den Tarif lassen!
Dame: Ja, ist in Ordnung! Sie haben eh nirgends mehr Bindefrist, das löschen wir alles!
(Ich wusste allerdings dass ich auf 1 Paket noch Bindefrist habe!)
 
Am Sonntag sehe ich auf MEIN A1 auf meine Handy, dass zwar der Tarif geändert wurde aber sämtliche Pakete noch aktiv sind!
 
Am Montag in den A1 Shop in der Murgasse in Graz! BITTE DIE PAKETE lÖSCHEN!!!
Der Herr dort: Die sind noch aktiv ja! Aber bei einem ist noch Bindefrist!
 
Ich: Kann ich auch ein neues Handy bzw Zubehör kaufen mit dem 20% Rabatt-Gutschein?
Er: Nein, das ist mir neu! Ich glaube nicht!
 
GLAUBE?????? Wird bei A1 neuerdings geglaubt oder weiss man auch etwas????!!!!
 
Mal sehen ob die Pakete nächstes Monat gelöscht sind!
Bin sehr gespannt!
 
Aber es wird noch lustiger:
 
Meine Mutter ändert auch ihren Tarif, heute!
Wieder im A1 Shop Seiersberg (Graz)
 
Die Dame tippt 15 Minunten an ihrem Computer herum! Kann nicht mal 20% Rabatt von 29,90 im -Kopf ausrechnen! Schafft es nicht den Tarif zu ändern, braucht nach dem 5ten Versuch Hilfe von einer Kollegin, die sagt: Das kannst nicht, da kannst die Mobilpoints sperren, wennst das machst!
Nach 15 Minunten schaffen sie es doch, den Tarif zu ändern und die Pakete zu löschen.
 
zuhause schaut meine Mutter in MEIN A1, auf die Mobilpoints...und jetzt ratet mal was gesperrt war?!
Ja, genau die Mobilpoints waren gesperrt: Ist mit diesem Tarif nich möglich!
 
 
Jetzt mal im ernst liebes A1! Schult ihr euer Personal noch oder darf jeder einfach anfangen zu arbeiten?
Anfangs waren Auskünfte immer präzise und stimmten - heute ist es lächerlich. In jedem Shop sagt jeder Verkäufer etwas anderes, kein Mensch kennt sich aus und kann Fragen beantworten ohne dass er/sie sich mit 2 anderen kollegen berät und selbst dann stimmen die Auskünfte noch nicht!
 
Und natürlich - bei A1 kann man sich nicht erwarten eine Entschuldigung zu erhalten oder vielleicht eine kleine Entschädigung - nein wozu auch?
 
Man ist Kunde, das ist schon Anstrengung genug...
icon

Beste Antwort von A1_Alexandra 5 April 2012, 13:26

Hallo impressive!

Es tut mir Leid, dass es zu solchen Vorfällen gekommen ist. Ebenso ist es nicht in Ordnung, dass man dir einfach so auflegt. Vielen Dank für dein Feedback, ich hab dieses gerade an die entsprechenden Abteilungen bzw. an die jeweiligen A1 Shops weitergeleitet.

Da ich mir dein Anliegen sehr gerne und im Detail ansehen möchte, werde ich dich mittels privater Nachricht kontaktieren.

Wurde das Problem mit den Mobilpoints bei deiner Mutter schon gelöst? Wenn nicht, kontaktiere uns bitte einfach unter www.a1.net/kontaktformular und wir werden uns dies gerne ansehen.

Liebe Grüße,
Alexandra
Original anzeigen

7 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo impressive!

Es tut mir Leid, dass es zu solchen Vorfällen gekommen ist. Ebenso ist es nicht in Ordnung, dass man dir einfach so auflegt. Vielen Dank für dein Feedback, ich hab dieses gerade an die entsprechenden Abteilungen bzw. an die jeweiligen A1 Shops weitergeleitet.

Da ich mir dein Anliegen sehr gerne und im Detail ansehen möchte, werde ich dich mittels privater Nachricht kontaktieren.

Wurde das Problem mit den Mobilpoints bei deiner Mutter schon gelöst? Wenn nicht, kontaktiere uns bitte einfach unter www.a1.net/kontaktformular und wir werden uns dies gerne ansehen.

Liebe Grüße,
Alexandra
Benutzerebene 7
naja, es gibt auch einige franchising shops die sind aus erfahrung teilweise nicht so gut. und die problematik mit den leiharbeitern ist auch bei a1 ein thema.
Nein, ganz offizielle A1 Shops!
Únd das Beste:
Bei der Hotline heute nochmal angerufen und gemeint das kann doch nicht wahr sein kam die Antwort:
Tuuuuuttttttt - aufgelegt!
 
24 Monate Bindefrist und danach "Auf nie mehr wiedersehen A1", versprochen!
Jeder kann Fehler machen, aber so viele Fehler und dann nicht einmal dazu stehen und annehmen was ein Kunde sagt, das ist wirklich Bodenlos unverschämt!
Benutzerebene 7
sind das vielleicht a1 partnershops? leider hat a1 in den shops jetzt mitlerweile leiharbeiter von leasingfirmen.... ob die so gut eingeschult werden bezweifle ich stark. ich kennen eine persönlich...
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
yo ist heftig sowas, hab ich hier noch nicht erlebt, das was gesagt wurde, das passte auch. Ok eine Ausnahme gabs mit nem Paket, da wurde was falsch beauskunftet. Bin hingegangen und wurde dann per Bfree Gutschein dafür entschädigt, habs aufgeladen und bekam es auf der nächsten Rechnung gutgeschrieben.

Wie gesagt, ich hätte den Typen damit konforniert, der gemeint hat, du könntest die Gutscheine für RBM einlösen, vielleicht wäre was gegangen 😉
Nö nö, wir haben dann beide nicht auf Red Bull gewechselt, wir blieben bei A1, da zumindest bei den Members die Sim Gebühr entfällt und wir ansich treue Leute sind ;)
Um die Gutscheine selbst gehts doch gar nicht, es geht darum dass in jedem Shop etwas anderes erzählt wird. Ich mein, ich kann meinen Kunden doch auch nicht sagen: Das Produkt kostet 20,-  Eine Kollegin sagt: Das Produkt kostet 40,- und ein dritter Kollege sagt: Das kostet 50,-
In jedem kleineren Betrieb wackeln dann bei den dreien die Ohren...
 
Ja, im Ernst, die Mobilpoints gehen noch immer nicht, obwohl meine Mutter bereits die Hotline angerufen hat. Dort wurde gesagt, ja das wird wohl die Betreuerin gemacht haben aus Versehen aber das ist normalerweise (!) in 30 Min. wieder behoben. Mittlerweile sind 3 1/2 Stunden vergangen und es funktioniert noch immer nicht. Aber gut, spätestens morgen solls ja wieder gehen....ich wette jetzt schon dass ich mit meiner Mutter wieder in den Shop fahren muss, weil A1 nicht fähig ist das in Ordnung zu bringen.
 
Klar, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und jeder muss lernen, das sagt keiner. Wir alle haben unsere Sachen zu lernen bevor wir uns auskennen, aber in 3 Shops verschieden Auskünfte und nichts haut hin ist echt krass, so etwas ist mir noch nirgends passiert.
 
 
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
was ich jetzt im schnellen drüberlesen nicht kapier: Warum hattest du nach dem Tarifwechsel noch die Gutscheine? Hast du nicht auf einen Member-Tarif gewechselt, oder hast dafür neue bekommen?

Btw. die Kündigungsfrist der Pakete lautet im Normalfall 3 Monate, sofern der Shop hier nicht andere Möglichkeiten hatte.

Achja bei meinem vorletzten Tarifwechsel von Xcite auf Member gabs auch etwas Schwierigkeiten, musste da auch nach einiger Zeit intervenieren damit das hinhaut, ging dann aber relativ schnell (glaub 1h oderso per Telefonhotline wars dann umgeändert und hab SMS bekommen). Zuletzt hab ich die Nummer von meinem Vater übernommen und auf Member umgestellt, da ging es dann problemlos.

Aber in welchem Tarif sind bitte die Mobilpoints gesperrt, wenn sie auf einen "neuen" Tarif gewechselt hat. Ruf mal die Hotline an mit Kundenkennwort und lass die wieder "entsperren", kann ja nicht angehen....

btw. ich nehme mal nicht an, dass Ihr beide einen "Tarifwechsel" auf RedBull Mobile gemacht hab, oder? Weil das wäre ja kein Tarifwechsel, sondern eine neue Anmeldung und da gibts keine MobilPoints sondern "Wings" - vom Prinzip her allerdings relativ ähnlich.
Member-Gutscheine bei RBM? Oooops, nein das geht nicht, hätte aber hier den Typen vom ersten Shop damit konfrontiert, vielleicht hätte er da was machen können, wenn er es gemerkt hätte...


zum Thema: Dass mal ne Kollegin eingeschult wird, kann glaube ich passieren und versteht auch jeder. Aber dass man das gleich in zwei Shops erleben muss und nicht nur von einem MA ist echt herb. Ich weiss nicht ob dir das hilft, aber bei mir ist die örtliche Postfiliale ne verdammt gute Anlaufstelle, konnte da bisher immer alles sehr problemlos erledigen.
Wahrscheinlich muss man halt immer selber den richtigen Partner finden, damit's hinhaut 🙂

Antworten