A1 Community

Beantwortet
Diese Frage wurde bereits gelöst.

Zwei PS4 im selben Netzwerk, Fehlermeldung NAT


Abzeichen
Hallo,

ich habe im Netzwerk zwei PS4 angeschlossen. Online Gaming funktioniert mit beiden ohne Probleme. NAT2

Wenn ich jedoch mit beiden PS4 eine Party erstellen will, kommt eine Fehlermeldung dass dies nicht möglich ist aufgrund Netzwerkfehler, NAT. Soweit ich richtig gegoogelt habe, wäre die einfachste Lösung zwei Internetverträge abzuschließen, da beide eine separate IP benötigen, bzw es von Vorteil wäre.

Nachdem ich gerne die 80er Leitung behalten würde und mir zwei zu teuer sind - ganz abgesehen davon ob zwei Festnetzleitungen am selben Anschluss überhaupt möglich wären - suche ich nach einer Lösung um mit beiden PS4, zur selben Zeit, im selben Chat online sein zu können. Kann man eine zweite IP dazubuchen oder die PPoe Daten via Netzwerkeinstellung direkt an der PS4 eingeben? Wird das dann irgendwie extra verrechnet seitens A1?

Wäre toll wenn jemand so ein Netzwerk aufgezogen hat. Die zweite PS4 hängt schon an einem, als AP konfigurierten, Router. Hilft aber nix.

LG
icon

Beste Antwort von royalandi 21. April 2017, 17:46

So die Lösung liegt oft näher als man denkt. Nach einem Telefonat mit der Guru Hotline hat der A1 Mitarbeiter den Datenverkehr angeguckt und meinte ich soll die erste PS4 nicht in die DMZ stellen weil dadurch alle Ports direkt an die erste PS4 weitergeleitet werden, obwohl Sie an die zweite gehen sollten.

Und ja jetzt gehts. Es stat zwar nun im Spiel NAT moderat anstelle von offen, aber ansonsten scheints zu funktionieren.

Gleich vorweg, ich hab über WLAN probiert die zweite PS zu verbinden, allerdings war der NAT sofort strikt. Also unbedingt via Kabel an den Router gehen!

Original anzeigen

11 Antworten

Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von rwhlive durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
hallo,

richtig vermutet
mit zwei internet zugänge könnte man das problem lösen
einer könnte ja ein mobiler sein

theoretisch lässt sich das auch über einen internet zugang lösen
wenn der provider mehrfache verbindungen zulässt (pppoe relay)
theoretisch geht das bei a1
als bestellbare option gibt es das aber nicht

wenn die ps4 selbst die portweiterleitungen am router einrichten kann (via upnp)
währe es auch denkbar
allerdings nur dann wenn jede ps4 einen anderen externen port benutzt für die jeweilige funktion

falls man schon mit einer ps4 das problem hat dann liegt es am nat
dmz geht nur mit einen gerät (würde das nat problem lösen)
also auch keine option für 2 ps4
Abzeichen
Tja ich hab gelesen dass man die ppoe einstellung an der ps4 machen kann um nat probleme zu lösen. die frage ist ob es bei a1 funktioniert, eventuell dann mit zwei gleichzeitig und was es kosten wird.

dmz ist die erste ps4, upnp ebenfalls aktiviert. wäre es denkbar wenn ich den zweiten router nicht als ap konfiguriere sondern zweites netzwerk einrichte via wan port auf a1 router hänge und diesen router als dmz beim a1 router definiere? dann müssten doch beide ps4 durch die dmz durchgehen wenn ich sie auf den zweiten router verbinde oder?

mit jeweils einer ps4 gibts kein problem. ich möcht aber eben beide in die selbe party bekommen irgendwie -.-
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von rwhlive durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
hallo,

es ist keine frage der kosten
diese option kann man einfach nicht bestellen
was nicht bedeutet das es nicht geht

wenn du einen zweiten router so anhängst hast erst wieder nat und damit dein nat problem nicht gelöst
durch dmz ist es zwar kein doppelnat aber du änderst nichts am problem
außer der eigene router macht das nat besser (cone nat z.b.)
es gibt ja unterschiedliche nat umsetzungen

mal abgesehen davon müsste man erst mal klären ob zweimal chat bzw. party überhaupt funkt mit mit einer öffentlichen ip adresse

du kannst ja auch mal folgendes probieren
a1 modem in den su betriebsmodus schalten (modem only)
und mit beiden ps4 einwählen via pppoe (direkt am a1 modem angeschlossen)
und da du auch noch ein internet brauchst
auch den eigenen router einwählen lassen via pppoe
den rest von deinen equipment dann an deinen router anhängen
Abzeichen
wo soll man den modus beim a1 router einstellen können? find da nicht wirklich was wo ich den router deaktivieren kann. eben nur so einwählen der ps4 funktioniert nicht.

finde einige foreneinträge in welchen sich user melden bei denen es funktioniert mit dem gemeinsamen spielen. nur gibts im a1 forum nichts zu dem thema :(

ich hab ja gottseidank nur die testaktion, also wenn das mit a1 nicht funktioniert muss ich mich eben um einen anderen provider umsehen. ich könnt zwar nich die technik hotline anrufen, nur bevor ich dafür zahle um rauszufinden dass es mit a1 nicht funktioniert werd ich wohl gleich kündigen und den "sicheren" weg gehen mit zwei separaten anschlüssen
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von w1-net durch andere bewertet wurden

Abzeichen +2
Tja, leider ist die PS4 ja keine Partykonsole, in Sony´s Augen sitzt jeder vor seiner eigenen Glotze und gespielt wird nur über´s Internetz.

Prinzipiell wurde es ja schon gesagt, wie das zu lösen wäre, im Prizip brauchen die PS4´s eigene öffentliche IP´s und am besten ohne NAT.

Das wäre zum Beispiel damit zu lösen, dass man bei Privatkundenprodukten das Modem eben auf SU schaltet (> login auf 10.0.0.138 mit Telek0m User - passwort findet sich im Interret) und via PPPoE 2-3 Sessions zugleich aufbaut. Single-User kann auch die Serviceline für dich schalten.

Ich würde dabei eine PS4 direkt mit PPPoE verbinden. Eine zweite Session würde ich via eigenem Router machen, der mir dann mein lokales Netz macht. Die zweite PS4 hängt somit zwar wieder hinter NAT, aber der Nachteil der direktwahl mit PPPoE sind der wegfall von LAN-Services, wie zB die PS4 als Mediaplayer von einem NAS aus zu bespielen, z.B....

Alternativ wäre ein Access mit geroutetem Internet mit eigenem IPv4 Subnet (minimum /29) wie es z.B. bei den Business Internetprodukten von A1 möglich ist. Alternative Provider bieteten sowas auch bei jedem Anschluss früher an, weiss aber nicht wie die Verknappung von IPv4 Adressen mit Tag heute so ist.
Abzeichen
Also beim V2220 komm ich mit dem tele user nur zu den fortgeschrittenen Einstellungen die ich ohnehin via admin habe. Komplettes Reset hilft?

Lässt den A1 mehrere Sessions zu oder wird das nicht ohnehin blockiert sobald der erste eingewählt ist? Als Mediaplayer im Netzwerk verwende ich ohnehin keine der beiden. Ip4 Subnet wär natürlich die beste Lösung wenn dann beide eine eigene IP haben denk ich? Von der Möglichkeit hab ich noch nie gehört bislang.

Ansonsten kann ich noch eine Fritzbox verwenden da die FW von A1 komplett kastriert ist?!
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von rwhlive durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
hallo,

probieren
bis zu 4 sessions sollten theoretisch möglich sein
zumindest war es früher so
ich hatte es mal mit zwei getestet also zusätzlich eine ps3 einwählen lassen
modem war aber nicht im su glaube ich sondern mu mit pppoe relay (wegen a1tv)

eine geroutetes öffentliches netz gibt es bei a1 nur bei business anschlüssen wie w1-net schon sagt
setzt aber auch erfahrung voraus das einzurichten

wegen umstellung auf su (siehe dieschmids) oder hier:
https://www.a1community.net/modem-festnetz-hardware-315/vv2220-auf-single-userbriged-mode-umstellen-248708
Abzeichen
Bevor ich mich heut nach der Arbeit dransetz um den A1 Router auf Modem zu stellen; wär es ne Möglichkeit einen Switch vor beide PS4 zu setzen in der Hoffung dass dieser trennt was der Router eben nicht vermag?
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von rwhlive durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
hallo,

ein switch ändert da nichts
die router lan ports sind auch switch ports
über einen switch hast einfach zusätzliche lan ports
also diesbezüglich null effekt

die lösung ist das jede ps4 eine eigene internet verbindung hat
und das ist via pppoe möglich
getrennt sind sie dann lan-seitig sowieso voneinander
Abzeichen
Danke für die Mühe und Antworten :D Ich werd noch alles Möglichkeiten die noch offen sind durchtesten und geb dann nochmal Bescheid ob was geholfen hat :$
Abzeichen
  • Beantwortet
    Diese Frage wurde bereits gelöst.
  • Autor
    royalandi ist der Autor dieses Themas und hat den ersten Beitrag dazu verfasst.
  • Student
  • 9 Antworten
So die Lösung liegt oft näher als man denkt. Nach einem Telefonat mit der Guru Hotline hat der A1 Mitarbeiter den Datenverkehr angeguckt und meinte ich soll die erste PS4 nicht in die DMZ stellen weil dadurch alle Ports direkt an die erste PS4 weitergeleitet werden, obwohl Sie an die zweite gehen sollten.

Und ja jetzt gehts. Es stat zwar nun im Spiel NAT moderat anstelle von offen, aber ansonsten scheints zu funktionieren.

Gleich vorweg, ich hab über WLAN probiert die zweite PS zu verbinden, allerdings war der NAT sofort strikt. Also unbedingt via Kabel an den Router gehen!

Antworten

    • :D
    • :?
    • :cool:
    • :S
    • :(
    • :@
    • :$
    • :8
    • :)
    • :P
    • ;)