A1 Community

Wie funktionieren A1 PowerLine Adapter?


Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Wolfgang durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Mit der PowerLine über das eigene Stromnetz das LAN-Netzwerk erweitern: Die Powerline Adapter von A1 sorgen dafür, dass ihr anstatt umständliche Netzwerkkabel durch eure Wohnung zu ziehen, ganz einfach die Apdapter an eine freie Steckdose steckt und Spielkonsole, Drucker und Co. dadurch mit eurem Internet verbindet. Die neuen PowerLine Adapter von A1 stellen wir euch jetzt vor.


Wozu benötige ich einen PowerLine Adapter?

Mit A1 Powerline wird das hauseigene Stromnetz zum Heimnetzwerk - Internet in allen Räumen also, ohne Stemmen und Bohren. Die neuen Adapter von A1 sind noch schneller als bisher, hier die wichtigsten Daten:

• Bis zu 600 Mbit/s Übertragungsrate.
• Geschwindigkeiten Ethernet 10/100/1000 (mbps), Powerline 200/500/600 (mbps)
• Plug & Play Verbindung zwischen verschiedenen Netzwerkgeräten - einstecken und loslegen
• Reichweite: 300 Meter
• Reduzierter Energieverbrauch durch PowerSave-Technologie
• Sicherheit 128 Bit AES
• Kompaktes Design für komfortable Platzierung im ganzen Haus, an jeder Steckdose
• Beliebig erweiterbar durch zusätzliche Adapter
• Stromverbrauch
- Maximal: 4,2 Watt
- Durchschnitt: 3,0 Watt
- Standby: 0,5 Watt
• 2 Jahre Hersteller-Garantie

Ab heute gibt es im A1 Online Shop neue A1 Powerline Adapter.



Verwendest du bereits A1 Powerline bei dir zu Hause? Würde mich über eure Erfahrungen freuen!

lg Wolfgang

11 Antworten

Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von jo93 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +3
Hallo @A1_Wolfgang
Was sind die Unterschiede zu den jetzigen Powerline Adaptern?
Es ist eigentlich nur der WLAN Powerline Adapter aktualisiert worden, oder?
Lg
Jo
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Wolfgang durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Hallo @jo93 und alle anderen,

es handelt sich vorwiegend um Kleinigkeiten: Es werden mehr Länder unterstützt (Steckdose) - für uns jetzt nicht extrem relevant. Der neue Powerline ist auch TR069 fähig, kann also via Fernwartung von uns angesteuert werden.

lg Wolfgang
Benutzerebene 3

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von fru47 durch andere bewertet wurden

Ich verwende derzeit devolo-Geräte, die auch als A1 verkauft wurden.
dlan 500 AV Wireless+ als AccessPoint im WZ
dlan 500 AV wireless+ als AccessPoint im AZ
über Kabel und Switch Mediabox1, 2 Pc, 2 Notebook, 2 Gastzugänge in AZ und 2 KZ
dlan 500 duo+ am Modem im WZ
dlan 500 duo+ Mediabox2(Recorder), FS im WZ
dlan 500 duo+ Reserve - wird dort eingesteckt wo gerade benötigt
edimax 3xRJ45 Reserve
Im Wlan sind 2 Drucker und 4 bis 10 Smartphones.
Zum Test kommen noch unterschiedliche Geräte dazu.
Ich bin mit meiner Ausstattung sehr zufrieden

lg Franz
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von cagivasupercity durch andere bewertet wurden

@ A1 Wolfgang
ich hab mir 2 so Adapter geholt, leider stören diese das Radio, der Klang ist dann ungefähr wie in diesem Video
https://youtu.be/Bt6NJstOjK4?t=298
Daher für mich leider nicht einsetzbar
Benutzerebene 3

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von fru47 durch andere bewertet wurden

Ursprünglich steckten FS und Mediabox2 im WZ an einem Wireless+. Bei mir störte der Wireless+ den Fernsehempfang, deswegen tauschte ich ihn gegen einen duo+ und habe seither keine Störungen mehr obwohl dieser Adapter an einer 3fach-Steckdose steckt. Auch der Edimax-Adapter war hier bereits im EInsatz, doch da gab es zeitweise Störungen. Meine oben beschriebene Konfiguration ist so noch immer im EInsatz.
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von jo93 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +3
@cagivasupercity,
eigentlich sollte das Radio von den Powerline Adaptern nicht gestört sein.
Aber es ist durchaus möglich.
Lg
Jo
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von cagivasupercity durch andere bewertet wurden

@jo93 Klar wird's gestört, da wir nicht verdrillte Stromkabel haben sondern parallel geführte wirkt dies wie der kapazitive Anteil einer Antenne. PLC überträgt das Signal im Kurzwellenband von 1-30 Mhz und dabei wird dieses Signal auch abgestrahlt durch die Stromkabel. Ich hatte auch schon LED Leuchten, die wiederum ihrerseits die Powerline Adapter so störten, daß diese kein Signal mehr lieferten. 🙂
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von jo93 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +3
Normales Radio ist doch im 80 - 110 Mhz Bereich?
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von cagivasupercity durch andere bewertet wurden

Na ja das ist das regional eingeschränkte KOmmerzradio aus Österreich, aber auf Kurzwelle kannst die ganze Welt hören......
Ich hab Powerline Adapter von TP-Link, damals hab ich mich noch beschwert dass Powerline im A1 Forum nie empfohlen wurde bei meinen WLAN Problemen, gut dass man da jetzt etwas anbietet! Die Rettung beim Zocken wenn man kein Ethernetkabel verwenden will.

Was ich anmerken wollte ist dass aber auch bei mir das Radio ordentlich gestört wird, in der Küche mussten wir den Empfängerteil des Radio, nach etwas herumsuchen, an eine bestimmte Stelle legen um überhaupt Radio statt Rauschen zu hören.
Benutzerebene 6

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von daniel5610 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +2
Ja ich verwende diese Powerline Adapterfür A1 TV.Habe mir zuerst gedacht das funktioniert sowieso nicht(alte Stromkabel) aber wie ich so bin musste ich diese ausprobieren.Im schlimmsten Fall kann ich sie ja retour schicken und muss halt mit einen LAN Kabel leben.Hatte früher die "Ruckus" die aber leider immer wieder die Verbindung verloren.

Fazit:Funktioniert Super und bin Begeistert !Auch beim testen in einen anderen Zimmer haben die Dinger wunderbar funktioniert.1 Kabel weniger von so vielen 😉

LG

daniel5610

Antworten