A1 Community

Beantwortet
Diese Frage wurde bereits gelöst.

Probleme mit Hybrid Internet


Ersten Beitrag anzeigen

35 Antworten

@A1_Kornelia da die Probleme leider auch mit dieser neuen Beta-Firmware nicht behoben werden konnten und mein Hybrid Modem auch bereits getauscht wurde möchte ich fragen, ob zum Testen mein Hybrid Modem mal gegen ein Cisco Hybrid Modem getauscht werden kann (welches bei Hybrid Business verwendet wird)? Mir ist klar, dass dieses Modem eigentlich für Business gedacht ist, aber wenn die Probleme bei dem Huawei Modem nicht behoben werden können, muss eben eine andere Lösung / Versuch her.
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Kornelia durch andere bewertet wurden

Abzeichen
Hallo @jgreil, dein Vorschlag mit dem Business Modem ist leider nicht umsetzbar. Ich melde mich sobald ich eine Rückmeldung wegen der Firmware bekomme. Lg Kornelia
Ich befürchte halt nur, dass die Problematik erst wirklich breit auftreten muss, dass ein entsprechendes Moment entsteht, um Huawei zur Fehlerbehebung zu motivieren. Nur solange kann ich mit diesem Zustand nicht mehr leben. Spätestens seit die VPN Einwahl zeitweise nur nach Neustaet möglich ist und WhatsApp Voice keine Verbindung bekommt, liegen die Nerven blank. Ich kann damit ja von der Ferne das Modem nicht rücksetzen und ich kann ja nicht erwarten, dass nach fehlerhaften Anrufen die Leute jeweils das Modem selbst resetten.

Für mich stellt sich die Frage, ob ein Rückstieg auf eine normale VDSL Verbindung mit Hochschrauben der Bandbreite im Rahmen des technisch vertretbaren bis zur Lösung des Problems gangbar ist. Eine gewissen technisch bedingte Bandbreiteneinbusse wäre mir dabei egal. Ich werde jetzt mal eine Störung melden. Kann das nicht gelöst werden, muss ich wohl auf einen entbundelten Anschluss gehen und hoffen, nicht vom Regen in die Traufe zu kommen.
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Hermann durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Hallo @mrieglhofer_

aufgrund der Leitungsdaten sollte Glasfaserpower 20 problemlos machbar sein.

Da fragt man sich natürlich, warum du überhaupt einen Hybridpower 20 Anschluss hast und nicht von vornherein einen reinen DSL Anschluss. Dürfte es so eigentlich nur geben, wenn zum Bestell-Zeitpunkt nicht genug Bandbreite via DSL verfügbar war.

Habe gesehen, du hast schon eine Nachricht via Kontaktformular geschickt. Die KollegInnen sollten dir da helfen können. Wenn notwendig kannst du dich aber gerne auch zusätzlich per PM hier oder besser per Faccebook PM via https://m.me/a1fanpage melden.

lg
Hermann
Ich schicke dir ein PM.

Antworten