Frage

Firmware A1 Premium Fritz WLAN Modem Fritz!Box 7582



Ersten Beitrag anzeigen

213 Antworten

Benutzerebene 4
Eine Antwort mit dem aktuellen Status von A1 wäre nett.
Die sind Spitzenmäßig im nichts sagen...
@A1_Hermann @A1_Kornelia @A1_Beate Bitte um eine Stellungnahme von A1, ob wir diese Firmware-Version auf die A1 Premium WLAN Box installieren können.
So, die Nase voll. Update soeben gemacht, hat funktioniert und funktioniert immer noch 😊. Nach dem Update gibt es jetzt auch unter System die Funktion Update. Damit dürfte es in Zukunft leichter sein...

Uuups, Update Funktion unter System wieder weg 🤔
Wan ist bei mir ausgegraut. Internet geht trotzdem. Ist das normal?
So, die Nase voll. Update soeben gemacht, hat funktioniert und funktioniert immer noch 😊. Nach dem Update gibt es jetzt auch unter System die Funktion Update. Damit dürfte es in Zukunft leichter sein...
Die Frage ist nur: Ist das die Version, die für Österreich und A1 optimiert ist, oder die deutsche?
So nun eine weitere Info - ein Bekannter hat eben auch die neue Software aufgespielt und berichtet dass auch A1 TV tadellos funktioniert. Sollte also tatsächlich DIE Version sein und funktionieren 😉

So, die Nase voll. Update soeben gemacht, hat funktioniert und funktioniert immer noch 😊. Nach dem Update gibt es jetzt auch unter System die Funktion Update. Damit dürfte es in Zukunft leichter sein...Die Frage ist nur: Ist das die Version, die für Österreich und A1 optimiert ist, oder die deutsche?

Ist die Frage ob es da zwei Versionen für DE und A gibt... Man kann auf Annex A oder B umschalten, Daran kann es also nicht liegen.
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hallo miteinander, es gibt seit ca. 2 Tagen eine neue Firmwareversion. 7.01. Die Firmware wird aber nach meinen Infos noch einmal gecheckt und erst dann freigegeben. Kann also genau genommen keine Bestätigung dafür hier abgeben, dass jemand eine freigegebene Version hat - weil es die Freigabe noch nicht gibt. Wer also ganz sicher gehen will, bitte noch ein wenig warten. Die freigegebene Firmware kommt, wenn es soweit ist, natürlich auch von uns aus automatisch auf die Modems, nehme aber an nicht auf alle auf einmal. Es kann also sein, dass zwischen der Freigabe und Ausrollung auf alle Geräte im Feld eine mehr oder weniger kurze Zeitspanne liegt. In dieser können wir dann natürlich auf Wunsch auch ein Update manuell auslösen. Bzw. könnt ihr das ja dann ggf. selbst auch über das Web GUI. lg Hermann
Danke erst mal für die Info, @A1_Hermann!

Also wird die Firmware *von A1* nicht mehr verändert werden? Im schlimmsten Fall wird sie nicht freigegeben?!

Was bedeutet genau "prüfen"? DSL-Treiber von A1 sind wahrscheinlich schon in der 7.01 drinnen oder täusche ich mich da? Es geht "nur" noch darum die Firmware auf Herz und Nieren zu testen, oder?
Sorry für die blöde Frage: Habe auf der 7582er FritzOS 6.83. Ich finde nirgends eine Möglichkeit, das Update manuell zu suchen / zu installieren (auch unter dem Menüpunkt System nicht). Hat jemand eine Idee, wie ich 7.01 trotzdem installieren kann?
Benutzerebene 1

Ist die Frage ob es da zwei Versionen für DE und A gibt... Man kann auf Annex A oder B umschalten, Daran kann es also nicht liegen.

Im Moment gibt es nur eine Version für die "avm" (Deutschland) und die "avme" (International).
AVM kann das aber jederzeit ändern.
Hier der Auszug aus dem Installationsscript:
code:
           # passt der OEM ?
if [ ! -z "${OEM}" ] ; then
oem_found=0
for i in avm avme ; do
if [ "$i" = "${OEM}" ] ; then
echo "OK - OEM ${OEM} is supported"
oem_found=1
break
fi
done
if [ "$oem_found" = "0" ] ; then
echo "OEM ${OEM} not supported"
exit $INSTALL_WRONG_HARDWARE
fi
fi
echo OK - accept this update for device Fritz_Box_HW228 ...
korrekt_version=1
Sorry für die blöde Frage: Habe auf der 7582er FritzOS 6.83. Ich finde nirgends eine Möglichkeit, das Update manuell zu suchen / zu installieren (auch unter dem Menüpunkt System nicht). Hat jemand eine Idee, wie ich 7.01 trotzdem installieren kann?
Vielleicht den Thread 2 bis 3 Seiten zurück mal lesen?

Ist die Frage ob es da zwei Versionen für DE und A gibt... Man kann auf Annex A oder B umschalten, Daran kann es also nicht liegen.Im Moment gibt es nur eine Version für die "avm" (Deutschland) und die "avme" (International).
AVM kann das aber jederzeit ändern.
Hier der Auszug aus dem Installationsscript:
code:
           # passt der OEM ?
if [ ! -z "${OEM}" ] ; then
oem_found=0
for i in avm avme ; do
if [ "$i" = "${OEM}" ] ; then
echo "OK - OEM ${OEM} is supported"
oem_found=1
break
fi
done
if [ "$oem_found" = "0" ] ; then
echo "OEM ${OEM} not supported"
exit $INSTALL_WRONG_HARDWARE
fi
fi
echo OK - accept this update for device Fritz_Box_HW228 ...
korrekt_version=1


Was der Unterschied ist, weiß aber niemand. Vielleicht nur die Sprache 😉
Was wäre sonst technisch anders ???
In der Ereignisanzeige steht folgendes:

Automatische Einrichtung und Updates für dieses Gerät durch den Dienstanbieter nicht möglich: Server antwortet mit HTTP Statuscode 503. [3 Meldungen seit 15.11.18 09:49.59]

Was bedeutet das?
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
A1 kann es nicht fern warten. Eigentlich was guten, zumindest sehe ich das so, denn dann können sie nicht erfassen wer mein WLAN nutzt, etc.
Andererseits rückt A1 die VoIP Zugangsdaten nicht heraus, sprich man kommt nur über die Fernwartung daran.
Ah ok. Da wäre es vielleicht doch gut wenn es mal die A1 Version zum Downlad gäbe...
Da wird das Fernupdate wahrscheinlich auch nicht gehen.
Hallo miteinander, es gibt seit ca. 2 Tagen eine neue Firmwareversion. 7.01. Die Firmware wird aber nach meinen Infos noch einmal gecheckt und erst dann freigegeben. Kann also genau genommen keine Bestätigung dafür hier abgeben, dass jemand eine freigegebene Version hat - weil es die Freigabe noch nicht gibt. Wer also ganz sicher gehen will, bitte noch ein wenig warten. Die freigegebene Firmware kommt, wenn es soweit ist, natürlich auch von uns aus automatisch auf die Modems, nehme aber an nicht auf alle auf einmal. Es kann also sein, dass zwischen der Freigabe und Ausrollung auf alle Geräte im Feld eine mehr oder weniger kurze Zeitspanne liegt. In dieser können wir dann natürlich auf Wunsch auch ein Update manuell auslösen. Bzw. könnt ihr das ja dann ggf. selbst auch über das Web GUI. lg Hermann
@A1_Hermann oder @A1_Kornelia : Könnt ihr das Update manuell für meinen Router ausrollen? Einige User berichten ja schon, dass es angezeigt wird. Hoffe, dass das eventuell geht.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Ah ok. Da wäre es vielleicht doch gut wenn es mal die A1 Version zum Downlad gäbe...
Da wird das Fernupdate wahrscheinlich auch nicht gehen.

Das sollte mit der freien Firmware genauso funktionieren, aber es gibt seitens A1 Plausibilitätsprüfungen. Wenn das System irgendwelche Kombinationen mit Seriennummer und Firmware nicht für möglich hält, wird die Fernwartung gesperrt.
Ok. Was tun? Abwarten?
Benutzerebene 4
Wie man A1 so kennt, wird es sicherlich paar Monate dauern bis die 7.01 (wenn überhaupt) freigegeben wird.
Das ist allerdings gut möglich 🤔
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Solange die Telefonie funktioniert, nichts!
Und auf keinen Fall resetten.

Wenn die Fernwartung aus irgendeinem Grund nötig sein sollte, könnte man es dann mit einem reset probieren. Aber vorher die konfig sichern.

Also einfach mal abwarten.
Benutzerebene 1
Die VoIP-Daten inklusive Passwort können aus der Fritzbox ausgelesen werden.
Hier gibts die Anleitung dazu : https://www.giga.de/hardware/fritzbox/tipps/fritzbox-zugangsdaten-auslesen-verschiedene-methoden/
Ein paar Tage später ....OS 7.01 läuft immer noch sehr stabil und ohne Einschränkungen 🙂 Leitungsmaximum durch SRA - Festnetz (VoIP) läuft und bei meinem Bekannten auch das A1 TV nach wie vor problemlos. Good Work AVM 🙂

Antworten