A1 Community

Frage
Diese Frage wurde noch nicht gelöst.

Firmware A1 Premium Fritz WLAN Modem Fritz!Box 7582


Ersten Beitrag anzeigen

88 Antworten

Benutzerebene 1

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von tez1 durch andere bewertet wurden

w1-net schrieb:

FritzOS 7 wird seit monaten in jeder Fachzeitschrift gehypt, der massive Mehrwert erschliesst sich mir nicht, zumal viele der ausgeschriebenen Features auch schon in späten v6.x Versionen eingebaut sind (ob sie nun oder damals funktionieren oder nicht...), aber die tatsache, dass v7 erst für die "Topmodelle" freigegeben ist, und sonstige Modelle wie z.B. meine 6890 LTE nach wie vor darauf warten lassen, lässt mich fast vermuten, dass man die Kuh erst noch melken will, und möglichst viele Leute zum Kauf einer 7590 und 7580 zu bewegen.


AVM hat für die FRITZ!Box 3490 aus dem Jahr 2014 FRITZ!OS 7.01 vor zwei Wochen freigegeben. Die Reihenfolge der Bearbeitung (7582 ist deutlich neuer, aber seit Ewigkeiten kein Update) lässt mich auch darauf schließen, dass die "A1 premium WLAN box" alles andere als premium bei AVM ist. AVM hat sich auch mir gegenüber von dieser Bezeichnung distanziert. Vielleicht sollte A1 die Auswahl der "premium box" mal überdenken ...
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von choefler1987 durch andere bewertet wurden

und für sowas zahlen die Leute dann noch Geld..
Bei U** ist die 7582 ab 100 Mbit kostenlos dabei.
vor ca. 8 Monaten schrieb A1_Hermann in einem anderen Thread:

"Hallo hab eine Rückmeldung bekommen, aber leider noch kein konkretes Datum, wir bekommen voraussichtlich eine 7.x Firmware im ersten Quartal 2018, davor wird es keine Neuerungen mehr geben."

Da das erste Quartal nun doch schon länger vorbei ist währe es vielleicht mal gut wenn A1 bei AVM mal wieder anfragt wie lange es noch Dauert.
Ich finde es eine riesen Verarsche von AVM das es bei einem Aktuellen Gerät so lange dauert!

@A1_Hermann gibts schon was neues?
choefler1987 schrieb:

und für sowas zahlen die Leute dann noch Geld..
Bei U** ist die 7582 ab 100 Mbit kostenlos dabei.


Du hattest du mal die Box, wenn ich mich richtig erinnere und geliked wurde der Post von 2 Fritz Box 7582 Nutzern.
Irgendwie hat sich mein Verdacht bestärkt, dass A1 das falsche Fritz Box Modell genommen hat.


Ich brachte mal die Idee auf, den Standard A1 Modems einen Verbesserten SU Modus zu verpassen, in dem sie sich wie ein "A1 GPON ONT" verhalten sollten. (So wie sich ein echtes Modem halt verhalten sollte) Dadurch wäre es möglich, jede Fritz Box mit AT Firmware zu verwenden. Sogar die 4040er. Dann könnte man bei der Einrichtung das A1 GPON Profil wählen.
Bei VDSL wäre die auch kein großes Hexenwerk. Bei ADSL müsste man dem Modem einen PPPoE-to-PPPoA Proxy verpassen, was sich schwierig gestalten könnte.
Je nach bedarf könnte der Nutzer dann selbst entscheiden, welchen Router er dann verwendet. Wenn A1 noch die Routing Regeln veröffentlichen würde für A1 TV und dem Nutzer einen weg zu SEINEN VoIP Zugangsdaten geben würde, wäre das SU und VoIP Problem gelöst.
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von choefler1987 durch andere bewertet wurden

ich hatte sie mal ja, aber die ging zurück da die Syncwerte schlechter sind als beim Standartmodem und weil die Firmware damals bereits veraltet war.
Es gab aber seit dem kein freigegebenes upgrade, oder?
Benutzerebene 2

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von choefler87 durch andere bewertet wurden

seit Release gab es kein einziges Update
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Hermann durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Hallo miteinander, es stimmt, Quartal 1 wäre dann vorbei bzw. kommt schon bald wieder. Ich frage einmal dazu nach ob jemand mehr dazu weiß als ich, habe nämlich noch keine neuen Infos dazu gefunden. lg Hermann
Benutzerebene 3

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Grisu durch andere bewertet wurden

meine Firm FRITZ!OS: 06.98-60545 BETA funktioniert übrigens einwandfrei bislang.
Löst aber auch nicht mein Leitungsproblem, heute wieder 4 Neusyncs, aber auch Nachbar mit anderer Box, somit hat es nichts mit dem Modem zu tun.
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von w1-net durch andere bewertet wurden

Abzeichen +2
A1TV funktioniert mit 6.98 BETA nicht.
Benutzerebene 3

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Grisu durch andere bewertet wurden

w1-net schrieb:

A1TV funktioniert mit 6.98 BETA nicht.


GUTER Einwand den es natürlich zu beachten gilt, ist aber auf meiner Leitung mit 8 Aussetzern (je ca. 5Min. bis zum Neusync) in den letzten 4 Tagen ohne Bedeutung, da ich mir mit TV sowieso keine ganzen Filme ansehen könnte.

Und an die Beta kommen Normalsterbliche eh nicht ran und jene welche haben ggf. auch das Wissen wieder zur alten zurückzusteigen.

Wollte nur zum Ausdruck bringen, daß AVM "daran arbeitet", aber das kann bekanntlich lange dauern.
Benutzerebene 3

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Grisu durch andere bewertet wurden

so wie überall dauert es immer etwas länger als angekündigt, aber nun ist es soweit und die externen Antennen für die 7582 sind nun verfügbar falls jemand den Drang verspürt: https://frixtender.de/kompatibilitaet-der-fritzbox-7582/

Ggf. empfehlen würde ich nur das x4 Set, reicht völlig aus eine 2,4G und die 3x 5G Antennen darüber anzuschließen und die beiden verbleibenden 2,4G an den seitlichen internen Antennen zu belassen wo sie sind da bei 2,4G MiMo vermutl. kaum relevant sein wird und eine externe Antenne die Reichweite ggf. ebensogut erweitert.
Da merkt man schön den Unterschied zur 7580, was WLAN betrifft.

Antworten