Beantwortet

myNext hohe Handypreise?

  • 23 März 2011
  • 5 Antworten
  • 5535 Ansichten

Mich würde interessieren, welcher Sinn hinter den Mobilpoints steckt, wenn man die Handypreise vor dem Verkauf hoch ansetzt?An einem Beispiel:Der BlackBerry Torch 9800 kostet Mobilpoints- und Paketbereinigt €586,5amazon.de verkauft den entsperrten Torch black für €500,44 - wenn man sich ein wenig umsieht, kann man das Handy durchaus auch noch für einen geringeren Preis erhalten. Als Kunde komme ich mir hier hintergangen vor und werde vor der nächsten Vertragsverlängerung vehement darüber nachdenken, mir einen anderen Anbieter zu suchen. Bisher war ich immer der Ansicht, dass sich durch die mobilpoints der Vertrag bis zu einem gewissen Teil rechnen würde. Außerdem war das flächendeckende Netz ein weiterer Grund dafür. Aber beide Gründe lösen sich in Wohlgefallen auf - das Netz hab ich auch mit dem A1 Billigableger bob (nur halt den halben Tarifpreis ohne Vertragsbindung), und myNext rechnet sich offensichtlich auch nicht. Bleiben kaum mehr Gründe die eine Vertragsverlängerung rechtfertigen. 👎
icon

Beste Antwort von A1_Juri 31 März 2011, 23:59

Hallo Helmut, nehme dein Feedback zur Kenntnis.MY NEXT ist unser freiwilliges Punktesammelprogramm. Bei MY NEXT bestimmst du den Preis mit deinen eingesetzten MOBILPOINTS, deinem Zusatzservice und deinem Tarif selbst. Kontaktiere bitte ein paar Wochen vor dem Ende deiner Mindestvertragsdauer auch unsere kostenlose A1 Serviceline 0800 664 664. Gerne sehen wir für dich nach, ob wir ein zusätzliches Angebot für dich haben. Oft stehen dann zB. auch Angebote für MY NEXT zur Verfügung. Falls du ein freies Handy nützen willst, steht dir das natürlich frei. Die Einstellungen, die du brauchst findest du im http://www.a1.net/konfiguration . Liebe Grüße Juri
Original anzeigen

5 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen
Hallo markus15!Danke für dein Posting & willkommen im Forum!Bei MY NEXT entscheidest du über deinen gewählten Tarif/Zusatzpaket und den eingesetzten MOBILPOINTS den Preis deines Geräts. Zum angesprochenen BlackBerry Torch 9800: Er kostet mit 1500 MOBILPOINTS ohne Zusatzpaket mit allen Tarifen außer unseren A1 SMART INCLUSIVE Tarifen 549 Euro. Dabei macht ein BlackBerry ohne entsprechendem Zusatzpaket wie BlackBerry Unlimited 2.0 kaum Sinn. Mit 7500 MOBILPOINTS und dem BlackBerry Unlimited 2.0 Paket (und ohne A1 SMART INCLUSIVE Tarif) kostet der BlackBerry Torch 9800 349 Euro – also günstiger als frei gekauft und mit einem Service, ohne das ein BlackBerry nicht 100% funktionsfähig wäre. Wie gesagt: Beim Preis kommt es auf deine Tarifbedürfnisse und deine eingesetzten MOBILPOINTS an. Hier noch der Link zur Preisliste > http://www.a1.net/preisliste/preisliste.seam# - einfach rechts oben Preisliste für MY NEXT auswählen und die Anzahl der MOBILPOINTS auswählen, die du einsetzen möchtest. Die Preise passen sich dann automatisch an!lg,Christian
Zitat A1_Christian: Hallo markus15!Danke für dein Posting & willkommen im Forum!Hallo,Danke für die Antwort.Zitat A1_Christian: Bei MY NEXT entscheidest du über deinen gewählten Tarif/Zusatzpaket und den eingesetzten MOBILPOINTS den Preis deines Geräts. Zum angesprochenen BlackBerry Torch 9800: Er kostet mit 1500 MOBILPOINTS ohne Zusatzpaket mit allen Tarifen außer unseren A1 SMART INCLUSIVE Tarifen 549 Euro.Deswegen schrieb ich ja auch Mobilpoints & Tarif bereinigt.Zitat A1_Christian: Dabei macht ein BlackBerry ohne entsprechendem Zusatzpaket wie BlackBerry Unlimited 2.0 kaum Sinn. Mit 7500 MOBILPOINTS und dem BlackBerry Unlimited 2.0 Paket (und ohne A1 SMART INCLUSIVE Tarif) kostet der BlackBerry Torch 9800 349 Euro – also günstiger als frei gekauft und mit einem Service, ohne das ein BlackBerry nicht 100% funktionsfähig wäre. Wie gesagt: Beim Preis kommt es auf deine Tarifbedürfnisse und deine eingesetzten MOBILPOINTS an. Hier noch der Link zur Preisliste > http://www.a1.net/preisliste/preisliste.seam# - einfach rechts oben Preisliste für MY NEXT auswählen und die Anzahl der MOBILPOINTS auswählen, die du einsetzen möchtest. Die Preise passen sich dann automatisch an!lg,ChristianNachdem ich einen Datentarif besitze und für jenen noch mehr als 3 Monate Bindung habe, ist ein weiteres Zusatzpaket für mich nicht akzeptabel.Außerdem hast du mein Argument ignoriert, dass die Grundpreise für Mobiltelefone bei mynext verglichen zu anderen großen Handyabnehmern äußerst hoch angesetzt sind.lgps.: Ein Forum ohne Formatierungsmöglichkeiten für die Nutzer ist reichlich benutzerunfreundlich.
Benutzerebene 7
Abzeichen
Hallo Markus15,habe die Formatierung deines Postings angepasst – es ist äußerst unangenehm, dass die Postings nicht korrekt angezeigt werden. Wir hoffen, dass der Fehler bald behoben wird!Zum Thema: Dein aktuelles Datenpaket kannst du 3 Monate vor Ablauf der Bindung mit MY NEXT verlängern bzw. durch ein anderes Zusatzpaket ersetzen. Zu deinem Argument: Bitte verstehe, dass ich die Preise beim Mitbewerb bzw. im freien Handel nicht kommentiere. Tatsache ist, dass unsere Geräte mit dem passenden Tarif zu einem attraktiven Preis zu haben sind. Ich komme wieder auf mein Beispiel mit dem BlackBerry Unlimited 2.0 Paket zurück: Ohne dieses Paket ist ein BlackBerry nicht 100% funktionstüchtig. Das wäre so, wie wenn du dir einen Ferrari ohne Motor kaufst: Nett anzusehen, aber ohne praktischen Nutzen. Das trifft auf die meisten Smartphones zu: Mit einem A1 SMART INCLUSIVE Tarif bzw. einem Zusatzpaket (die Sinn machen, da dadurch Telefonie, SMS und Daten abgedeckt sind) erhältst du die Geräte zu einem attraktiven Preis.lg,Christian
Hallo Markus15,....Ohne dieses Paket ist ein BlackBerry nicht 100% funktionstüchtig. Das wäre so, wie wenn du dir einen Ferrari ohne Motor kaufst: Nett anzusehen, aber ohne praktischen Nutzen....
Das kann ja A1 egal sein ob es dann 100% funktionstüchtig ist. Tatsache ist, das es bei euch einfach teuer ist.
Benutzerebene 3
Hallo Helmut, nehme dein Feedback zur Kenntnis.MY NEXT ist unser freiwilliges Punktesammelprogramm. Bei MY NEXT bestimmst du den Preis mit deinen eingesetzten MOBILPOINTS, deinem Zusatzservice und deinem Tarif selbst. Kontaktiere bitte ein paar Wochen vor dem Ende deiner Mindestvertragsdauer auch unsere kostenlose A1 Serviceline 0800 664 664. Gerne sehen wir für dich nach, ob wir ein zusätzliches Angebot für dich haben. Oft stehen dann zB. auch Angebote für MY NEXT zur Verfügung. Falls du ein freies Handy nützen willst, steht dir das natürlich frei. Die Einstellungen, die du brauchst findest du im http://www.a1.net/konfiguration . Liebe Grüße Juri

Antworten