Mobilpoints bei Kauf 15 Euro, bei Ausstieg 30 Euro wert?

  • 13 September 2012
  • 5 Antworten
  • 5848 Ansichten

Hallo
 
Kann mir bitte mal einer der zuständigen Mitarbeiter eine vernünftige Erklärung geben wieso die Mobilpoints bei Kauf eines neuen Handys 15 Euro pro 1000 Punkte wert sind. Und wenn ich im Minus bin sind sie auf einmal 30 Euro pro tausender Schritt wert? 
 
Das ist doch rein rechtlich garnicht möglich. Sie können doch nicht einfach den Wert verdoppeln wenn er im Minus ist. Das wäre als ob man 100% Zinsen zahlen muss auf einen Kredit.
 
Danke für die Erklärung.
 
Lg

5 Antworten

Benutzerebene 7
so ist das ja. nur das MP programm ist freiwillig und kein Zahlungsmittel.

Ich weiß aber was du meinst. Naja, die die ins Minus gehen und dann nicht mehr ins plus kommen mit denen macht a1 ein utes Geschäft. Irgendwoher muss ja die Kohle kommen. Immerhin hat a1 noch viele Beamte im Dienst. Und auch die Netzinvestitionen müssen abgedeckt werden.
Benutzerebene 4
beschwerst du dich bei deiner bank auch weil die sollzinsen nicht gleich den habenzinsen sind?
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
mom20xx schrieb:beschwerst du dich bei deiner bank auch weil die sollzinsen nicht gleich den habenzinsen sind?


this!

und ausserdem verfallen deine pluspunkte nach 30 monaten. wenn du im minus bist, nicht = vorteil.
gesund ins minus gehen ist die devise 😉
Benutzerebene 4
Abzeichen
Hejj Leute,

würde ich auch sagen, wenn man ins Minus geht würde ich so schauen, das man nach 24 Monaten wieder im plus ist, dann fallen auch bei einer etwaigen Kündigung keine zusätzlichen Kosten an.

Nice greatz aus dem Wald4tel...
Benutzerebene 7
Abzeichen
Hallo vfbsuperstar,

willkommen in der Community!

Meine Vorposter haben dir ja schon ein paar infos gegeben. Mobilpoints sind ein freiwilliges Punktesammelprogramm, wodurch man über MY NEXT ein Handy zum Vorzugspreis bekommen kann.

Wie viele Punkte man für ein neues Handy einlöst, ist jedem selbst überlassen - daher auch die Frage, ob man sich Punkte ausborgt und ins Minus geht. Die Minus Punkte werden nur dann verrechnet, wenn zum Zeitpunkt der Kündigung noch ein negativer Saldo besteht. Ansonsten telefoniert man sie einfach ab.

lg,
Christian

Antworten