Mobilboints Fehlerhafte Anzeige!


Guten Tag,

Bin seit ca. 23 Monaten bei A1 und vertraglich mit meinem Tarif A1 Xcite L 2017 gebunden.

Zu meiner Frage bezüglich Mobilpoints:

Seit ein paar Monaten beobachte ich die Preise der MyNext Handys und die Option durch Mobilpoints das neue Gerät günstiger erwerben zu können.
Jedoch wurde bei Abfragen des aktuellen Mobilpoints Guthaben immer auf ein technisches Problem hingewiesen.
Habe vor 2 Tagen diesbezüglich beim A1 Kundenservice angerufen und über den Fehler berichtet.
Mir wurde gesagt, ich solle einen A1 Shop besuchen, da diese sehr "kompetenten" Kundenberater mir weiterhelfen können.
Gesagt getan nahm ich mir gestern die Zeit und Kosten auf mich um einen A1 Shop zu besuchen.
Der Kundenberater meinte ich hätte eventuell beim Onlinevertragabschluss einen Fehler gemacht, auf Grund dessen kann ich wahrscheinlich keine Mobilpoints sammeln(!)
Jedoch stimmt dies nicht. Der Fehler liegt bei A1.

Zu meinem verwundern wurden mir plötzlich heute 1000 Mobilpoints gutgeschrieben und das Guthaben Konto funktioniert.

Jedoch stehen diese 1000 Mobilpoints zu keiner Relation, was ich sich eigentlich über diesen Zeitraum hätte ansammeln müssen. (Teilnahmebedingungen Mobilpoints Stand 2015 lt. Vertrag)

Bei heutiger Nachfrage im Kundenservice wollte die Beraterin wie auf einem türkischen Basar mit mir über die Punkte verhandeln und mir nochmals 1000 Punkte gutschreiben.

Läuft das bei A1 immer so, wenn ein Fehler passiert?

Meine Anliegen ist, dass ich die Punkte genau über diesen Zeitraum rückberechnet bekomme und nicht über jegliche Verhandlungen oder Diskussionen Punkte "geschenkt" bekomme, wenn schon ein technischer Fehler vorliegt - Frechheit!!

Mit freundlichen Grüßen
erl123

10 Antworten

Tippfehler bei Überschrift (leider nicht mehr änderbar).
Hallo @erl123

Hast du schon versucht direkt mit deiner Rufnummer auf a1.net einzuloggen bzw. SCHRIFTLICH an A1 einen Einspruch gerichtet?
Hallo @erl123

Hast du schon versucht direkt mit deiner Rufnummer auf a1.net einzuloggen bzw. SCHRIFTLICH an A1 einen Einspruch gerichtet?


Hallo @daniel5610,

Selbsverständlich bin ich mit meiner Rufnummer auf a1.net eingeloggt.
Wollte nur wissen, welche Erfahrungen die A1 Community bezüglich dieses Thema gemacht hat.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hallo @erl123
….ein technischer Fehler vorliegt....

Du hast dir die Frage wohl schon selber beantwortet.
Aber, ist dir mal auch in den Sinn gekommen das gerade Wartungsarbeiten auf der Homepages sind?,
da kann es nun mal sein, dass es zu Anzeigefehlern kommen kann bis die Wartungsarbeiten abgeschlossen sind.
Da heißt es einfach später nochmal versuchen, und wenn tatsächlich bei der Angabe Ungereimtheiten sind, einfach mal die Serviceline 0800 664 100 kontaktieren, oder auch per Chat in Kontakt treten, den da kann dies geklärt werden.

Frechheit!!

Da hast du Recht, den das ist eine Frechheit das in der Heutigen Zeit keiner mehr Geduld aufbringen will, und alles schön auf dem Silbertaplett serviert haben möchte!. 😣

Hallo @erl123




Hast du schon versucht direkt mit deiner Rufnummer auf a1.net einzuloggen bzw. SCHRIFTLICH an A1 einen Einspruch gerichtet?
Hallo @daniel5610,

Selbsverständlich bin ich mit meiner Rufnummer auf a1.net eingeloggt.
Wollte nur wissen, welche Erfahrungen die A1 Community bezüglich dieses Thema gemacht hat.


OK wenn du mit der Nummer eingeloggt bist und nicht mit deinen Benutzer dann ist das wohl rätselhaft. Ich würde wie bereits erwähnt, schriftlich einen Einspruch erheben wenn du der Meinung bist das deinen mobilpoints falsch verrechnet wurden.

Ich kann dazu leider sonst nicht viel sagen da ich meine Hardware ausschließlich am freien Markt kaufe.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
@daniel5610
Ich kann dazu leider sonst nicht viel sagen da ich meine Hardware ausschließlich am freien Markt kaufe.

So handhabe ich dies jetzt auch, den auf die "Mobilpoints" kann man sich nicht verlassen.

Pro 1000 Mobilpoints sind es "nur" €15,- Euronen Ersparnis zum Handy-Preis.
Da kann man sich in der Tat gleich am Freien Markt bedienen.😉
@daniel5610





Ich kann dazu leider sonst nicht viel sagen da ich meine Hardware ausschließlich am freien Markt kaufe.
So handhabe ich dies jetzt auch, den auf die "Mobilpoints" kann man sich nicht verlassen.

Pro 1000 Mobilpoints sind es "nur" €15,- Euronen Ersparnis zum Handy-Preis.
Da kann man sich in der Tat gleich am Freien Markt bedienen.😉


Habe aus meinen Next Handys bei A1 gelernt und lasse mich nicht mehr davon täuschen 😉 Die Dinger am freien Markt sind auch offen für alle Netze und lassen sich gegebenfalls wieder besser verkaufen oder verschenken.


Frechheit!!
Da hast du Recht, den das ist eine Frechheit das in der Heutigen Zeit keiner mehr Geduld aufbringen will, und alles schön auf dem Silbertaplett serviert haben möchte!. 😣


Tut mir sehr leid für den unverschämten Ausdruck, jedoch habe ich als zahlender Kunde das Recht auf die Bedingungen die in meine Vertrag festgehalten sind.
Der Kunde sollte doch auch im Jahr 2019 noch König sein.

Liebe Grüße



Frechheit!!
Da hast du Recht, den das ist eine Frechheit das in der Heutigen Zeit keiner mehr Geduld aufbringen will, und alles schön auf dem Silbertaplett serviert haben möchte!. 😣
Tut mir sehr leid für den unverschämten Ausdruck, jedoch habe ich als zahlender Kunde das Recht auf die Bedingungen die in meine Vertrag festgehalten sind.
Der Kunde sollte doch auch im Jahr 2019 noch König sein.

Liebe Grüße


Das Problem ist aber das der Kunde meistens kein König mehr ist und da rede ich nicht nur von A1. Ich empfinde das meistens so :"Friss oder Stirb" .Ist aber ganz meine Persönliche Meinung. Dank der vielen Anbieter in unserer Alpenrepublik ist ein Wechsel ja nicht mehr schwer.😉
Benutzerebene 4
Hallo @erl123, bitte wende dich an den A1 Chat unter www.A1.net/chat oder via privater Nachricht über die A1 Facebook Fanpage unter www.facebook.com/A1Fanpage damit wir es uns ansehen können. LG Beate

Antworten