Frage

A1 Visakarten App?! Sehr enttäuscht von der Kommunikation

  • 22 November 2019
  • 5 Antworten
  • 534 Ansichten

Benutzerebene 1

Ich nutze seit langer Zeit die Visa Karte von A1, gratis mit meinem Go M! Tarif. Jetzt wurde schon im Sommer per Post angekündigt, und in der App, dass die A1 Visa App nicht den neuen Sicherheitsrichtlinien entspricht, und daher eingestellt werden muss. A1 arbeite dafür an einer Lösung.

 

Und was sehe ich da jetzt vor 2 Tagen im Postkasten? Die neue KOSTENPFLICHTIGE A1 Mastercard, samt neuer Mastercard App!

So sieht also die Lösung für das Problem mit der Visakarten App aus? Ich bin bei dieser Kommunikation maßlos enttäuscht. Dann soll man bitte gleich kommunizieren, dass die Visa App eingestellt wird weil man zum Konkurrenten wedhselt und es keine App mehr geben wird. Noch dazu finde ich es dann noch dreist eine neue Kreditkarte mit weitaus schlechterem Angebot anzubieten (Kostenpflichtig zum Tarif dazu, limitierte Mobilpoints, ich habe die Karte schon so lange dass ich ja nichtmal die 1€=1MP Regelung habe… ich glaube bei mir sinds sogar noch 4€=1MP)

 

Was passiert eigentlich mit meiner A1 Visa, wenn das Gültigkeitsdatum erreicht wurde? erhalte ich einfach eine neue, oder gar keine mehr?


5 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

Nicht, dass ich deine ganzen Bedenken und Sorgen und Co. nicht nachvollziehen kann …

Sei froh dass die Visa weg ist. Ich würde mir für A1 hoffen, dass die MasterCard kompetenter wird. Da aber immer noch die paybox bank dahinter steht, zweifel ich daran stark. Aber vielleicht war es ja Visa, die so dermaßen mies an Kommunikation war, dass ich die A1 Visa zerschnitten habe. Ich würde es mir für die A1 MC wünschen, denn A1 verdient imho mehr als eine billige Kreditkarte mit miesem Service. 

Ich hoffe der Neustart gelingt.

Und zu den Kosten: Ja …. dann meld sie ab und meld die Visa da an, wo sie auch nix kostet …. genau da liegt wahrscheinlich das Problem ;)

 

Benutzerebene 1

Ich glaube jetzt weiß ich was ihr mit paybox und Support meint. 

 

Nachdem ich jetzt 5 Minuten in der Warteschleife wartete und danach eines der unfreundlichsten Gespräche hatte bin ich nun genauso schlau wie vorher.

 

Meine Frage war nur ob ich eine Alternative habe zur mir fehlenden A1 App. Also ob es möglich wäre die Karte einfach bei Card Complete zu registrieren o.Ä. Oder über die Paybox Bank App direkt. 

Meine zweite Frage war, ob ich 2021 einfach eine neue Visa bekomme oder ob ich gar keine mehr bekomme. Außer einem unfreundlichen “Ich kann ihnen nur sagen was jetzt ist, was in Zukunft sein wird kann ich ihnen auch nicht sagen. Was gilt ist die aktuelle Info der Paybox Bank”

Naja. Mal schauen was 2021 kommt. Wenn ich keine bekomme ists mir auch egal. Da ich seit letzten Dezember nun auch weiß dass ich mit meiner Bankomatkarte selbst in Amerika bezahlen kann, brauche ich ja theoretisch keine KK mehr ;)

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

Ich glaube jetzt weiß ich was ihr mit paybox und Support meint. 

 

Nachdem ich jetzt 5 Minuten in der Warteschleife wartete und danach eines der unfreundlichsten Gespräche hatte 

 

Ist das immer noch so bei der paybox?
Auweia, da brauch ich dann mit der A1 Master gar nicht anfangen zu liebäugeln … 

 

Benutzerebene 1

Ich kann euch beruhigen! Mit der Mastercard is es noch schlimmer geworden!!! Ich kann die karte nicht aktivieren in der App weil die app ständig abstützt! 
 Es sei aber mein iPhone schuld. Das ich es an 4 verschieden Iphones probiert hab interessiert niemanden. 

Benutzerebene 1

Tja was soll ich sagen es sind weitere Tage ins Land gezogen und es tut sich immer noch nichts!

Toller Service!

Antworten