Beantwortet

A1 Nr. zu A1 portieren da MyNext kaum etwas bringt

  • 24 August 2011
  • 6 Antworten
  • 6754 Ansichten

Hallo erstmal!Da es beim Einlösen der Mobilpoints für ein neues Handy ja automatisch zu einer Vertragsverlängerung um 24 Monate kommt, und das Einlösen der Punkte kaum eine Preisersparnis bringt habe ich folgende Frage.Ist es möglich einen neuen A1 Vertrag abzuschließen, den auslaufenden A1 Vertrag zu kündigen und dann diese Nummer zu den neuen Vertrag portieren?Ich bin schon etwas sauer zu sehen, dass "Neukunden" die dem Unternehmen bislang noch keinen Cent gebracht haben, Handys zum Teil um 0 Euro bekommen, und "Bestandskunden" die dem Unternehmen sicherlich schon etwas an Geld gebracht haben trotz Mobilpoints €200 und mehr bezahlen müssen.Ein Dankeschön an Bestandskunden kann das ja dann nicht sein wenn jeder Neukunde bei Vertragsabschluss weniger für die Geräte bezahlen muss.Ich bitte um Eure Rückmeldung.
icon

Beste Antwort von A1_Christian 24 August 2011, 22:31

Hi Primarius,die Portierung einer bestehenden A1 Rufnummer auf einen anderen A1 Vertrag ist nicht möglich. Anders verhält es sich nach einer Abmeldung: Ist der A1 Vertrag gekündigt, kann schon am nächsten Tag unter derselben Rufnummer neu angemeldet werden. Die Anmeldung findet unter der gerade laufenden Aktion bzw. Erstanmeldekonditionen statt.btw: Es stimmt, dass es bei manchen Geräten Unterschiede gibt. Bestimmt aber nicht bei allen. Zwei Beispiele:In Verbindung mit dem Tarif A1 Smart 3000 kostet das SGS II derzeit bei EA 349 Euro – auch bei MY NEXT + 9500 Mobilpoints kostet es mit demselben Tarif 349 Euro. Habt ihr mehr Punkte zur Verfügung, bekommt ihr es sogar günstiger. Außerdem erspart ihr euch das Aktivierungsentgelt über 49,90 Euro, das wir bei der Erstanmeldung im Gegensatz zu MY NEXT verrechnen.Dasselbe gilt auch für das Samsung NEXUS S: Bei EA mit A1 Smart 3000 kostet es 199 Euro, bei MY NEXT + 9500 Mobilpoints ebenso viel.lg,Christian
Original anzeigen

6 Antworten

Da muss ich dir Recht geben genau meine Ansicht !!!
Hat jemand eine Ahnung ob es möglich ist die A1 Rufnummer von A1 zu A1 zu portieren, um somit die Erstanmeldepreise zu erhaschen?
Benutzerebene 7
Abzeichen
Hi Primarius,die Portierung einer bestehenden A1 Rufnummer auf einen anderen A1 Vertrag ist nicht möglich. Anders verhält es sich nach einer Abmeldung: Ist der A1 Vertrag gekündigt, kann schon am nächsten Tag unter derselben Rufnummer neu angemeldet werden. Die Anmeldung findet unter der gerade laufenden Aktion bzw. Erstanmeldekonditionen statt.btw: Es stimmt, dass es bei manchen Geräten Unterschiede gibt. Bestimmt aber nicht bei allen. Zwei Beispiele:In Verbindung mit dem Tarif A1 Smart 3000 kostet das SGS II derzeit bei EA 349 Euro – auch bei MY NEXT + 9500 Mobilpoints kostet es mit demselben Tarif 349 Euro. Habt ihr mehr Punkte zur Verfügung, bekommt ihr es sogar günstiger. Außerdem erspart ihr euch das Aktivierungsentgelt über 49,90 Euro, das wir bei der Erstanmeldung im Gegensatz zu MY NEXT verrechnen.Dasselbe gilt auch für das Samsung NEXUS S: Bei EA mit A1 Smart 3000 kostet es 199 Euro, bei MY NEXT + 9500 Mobilpoints ebenso viel.lg,Christian
Vielen Dank für die Erklärung!Das bedeutet, dass ich heute meinen Vertrag A kündige, die Kündigungsfrist beginnt zu laufen, und am folgenden Tag, kann ich Vertrag B anmelden und die Nummer von Vertrag A verwenden?Habe ich das jetzt richtig verstanden?Entstehen dadurch zusätzliche Kosten?Vorweg Danke?
Benutzerebene 7
Abzeichen
Hi Primarius,das bedeutet folgendes: Sagen wir, du sendest uns am 1. September deine Abmeldung. Dann wird dein Vertrag – sofern deine Bindung nicht darüber hinaus geht – unter Einhaltung der drei monatigen Kündigungsfrist aufgelöst. In meinem Beispiel also am 1. Dezember. Ab dem 2. Dezember kannst du unter deiner alten Nummer einen neuen Vertrag anmelden – zu den gerade geltenden Neuanmeldekonditionen. Dabei entstehen nur jene Kosten, die wir bei jeder Neuanmeldung verrechnen, zum Beispiel das Aktivierungsentgelt für den neuen Vertrag.Alles klar? Bei Fragen einfach posten,Christian
Benutzerebene 7
Abzeichen
Hi Primarius,da du keine weiteren Fragen stellst scheint ja nun alles ok zu sein. Eröffne einfach ein neues Thema, falls noch Fragen auftauchen!lg,Christian

Antworten