Beantwortet

Wifi Calling mit google Pixel 3a


Kann mit o.g. Telefon Wifi calling aktiviert werden?

icon

Beste Antwort von LaviS 6 September 2020, 18:12

Nein leider noch nicht

Original anzeigen

11 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen

Hallo @Fishi007,

Google Pixel Geräte werden nicht von WIFI Calling unterstützt.

Hier findest du eine Übersichtsliste. 

^Frederic

 

Hallo @Fishi007,

Google Pixel Geräte werden nicht von WIFI Calling unterstützt.

Hier findest du eine Übersichtsliste. 

^Frederic

 

Weshalb werden nur von A1 gelieferte Android Geräte unterstützt???… beim IPhone ist es ja auch egal??

 

Danke

Benutzerebene 4
Hallo @GP80 und herzlich Willkommen in der A1 Community! Bei Android-Geräten müssen von uns für die VoWiFi Nutzung Software-Einstellungen vorgenommen werden und auch bei den regelmäßigen Updates von uns voreingestellt und berücksichtigt werden. Bei iOS ist dies allerdings nicht der Fall, da sind alle Geräte dafür gerüstet 🙂 LG Christopher

Können Sie ungefähr abschätzen, bis wann das Pixel 3a für Wifi Calling freigegeben sein wird?

Prinzipiell wird die Funktion seit Android 7 unterstützt und mein Vorgeängergerät, auch Andriod, hatte die es auch.

Oder besteht die Möglichkeit, dass ich selbst eine APN für IMS auf dem Handy hinzufüge? falls ja, mit welchen Parametern?

 

Vielen Dank

Benutzerebene 4
Abzeichen +4

Hallo @Fishi007 ,

Nein du kannst Selber keine APN Einstellungen dafür einstellen, dass muss A1 machen.

 

MfG LaviS

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Hallo @Fishi007 ,

Nein du kannst Selber keine APN Einstellungen dafür einstellen, dass muss A1 machen.

 

MfG LaviS

Besser gesagt muss es der Hard/Software Hersteller machen. 

Es gibt Wege die VoLTE/VoWiFi Konfiguration zumindest bei bestimmten Android Geräten zu hinterlegen.

Gibt es schon Neuigkeiten für VoLTE bzw VoWIFI mit dem Pixel 3a? 

Benutzerebene 4
Abzeichen +4

Nein leider noch nicht

Ich möchte auch unbedingt VoWifi / Wifi Calling auf meinen Google Pixel Geräten zur Verfügung haben.

Aktuell habe ich das Google Pixel XL und das Google Pixel 5. Beide habe ich direkt beim Google Store gekauft.

Es gibt schon viele Provider auf der Welt, die es ermöglichen, dass man VoWifi mit den Pixel Geräten verwenden kann.

Ich verstehe es nicht wie es der größte Anbieter in Österreich bis heute noch immer nicht schafft oder vielleicht auch nicht schaffen will, dass man diese Technologie seinen Kunden anbietet.

dafür müsste A1 endlich einmal natives VoLTE unterstützen….Ich finde es echt schade, da hat A1 eigentlich ein Ass im Ärmel im Vergliech zu den virtuellen Netzbetreibern und spielt es nicht aus. Natives VoLTE würde auf Android schon lange funktionieren, aber A1 entscheidet sich für den umständlichen Weg, das über die Firmware zu machen - und da natürlich nur für A1 gebrandete Geräte...

Benutzerebene 6
Abzeichen

Bitte nicht Wi-Fi Calling (VoWiFi) mit VoLTE vermischen!

Deine Aussage stimmt einfach nicht und es geht auch mit offenen nicht A1-gebrandeten.

  • Es gibt kein natives VoLTE, es muß immer von der Firmware unterstützt werden, da diese die GSMA Listen der Provider abfragen muß um die richtigen Einstellungen für VoLTE zu erhalten. Wenn sie dies tut dann geht es mit jedem Gerät, andernfalls eben nicht, da trägt A1 nichts weiter dazu bei. Somit geht es auch grundsätzl. mit allen frei gekauften Geräten, nur unterstützen eben im Ausland gekaufte Geräte die Abfrage oft nicht für österr. IMSIs 232xx.
  • Weiters benötigst du eine VoLTE fähige SIM (=USIM, ISIM kenn ich bei uns noch keine)
  • und eben auch einen VoLTE fähigen Tarif!

Für WiFi-Calling gelten die selben Anforderungen, nur muß das Gerät auch noch WiFi-Calling unterstützen.

Selbiges könnt ihr auch im schweizer Forum nachlesen, die ähnliche bzw. die selben Probleme mit google-Geräten haben denen kleinere Märkte leider am A.. vorbeigehen.

https://community.swisscom.ch/t5/Android/Google-Pixel-5-Wifi-Calling-und-VoLTE/td-p/632520#

Antworten