Beantwortet

Freieinheiten am Handy

  • 21 Februar 2021
  • 6 Antworten
  • 66 Ansichten

Warum meldet mein Handy “75% Datenvolumen verbraucht!”, wenn ich ganz offensichtlich noch 10 von 18 GB frei habe (siehe screenshot)?

  8 GB “Daten Ö & EU+            →  8 GB frei
10 GB “Daten in Österreich”     →  2 GB frei
18 GB SUMME                         → 10 GB frei

 

 

icon

Beste Antwort von hb1912 25 Februar 2021, 12:09

Die Antwort von A1 auf Facebook:

Hallo Bruno! Von deinem Datenvolumen kannst du 10 GB ausschließlich in Österreich nutzen. Die weiteren 8 GB kannst du innerhalb von Österreich und der EU nutzen – Genau das wird dir hier separat angezeigt und auch separat berechnet 🙂 Die SMS beruft sich in deinem Fall auf das Datenvolumen, welches du innerhalb von Österreich nutzen kannst. Liebe Grüße Isa

Meine Antworten darauf:

Danke für die Antwort. Leider ist das völlig unpraktikabel und irreführend!
LG Bruno

 

...noch eines: ich will niemand etwas unterstellen, aber es regt sich schon der Verdacht, dass es absichtlich so gemacht wurde, damit nicht so versierte Kunden ein paar Gigabyte nachkaufen, weil sie bei dieser SMS keinen Hinweis darauf finden, dass eigentlich eh noch genug Guthaben da wäre... 😉
 
Ein einziger zusätzlicher Satz in der SMS würde genügen, um solchen Missverständnissen vorzubeugen, z.B. "Sie haben noch folgende weitere Produkte zur Verfügung: ..."
LG Bruno

 

 

 

Original anzeigen

6 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Hast du eine SMS von A1 bezüglich deines Datenverbrauch bekommen, oder war das eine Meldung von deinem Handy?

Dein Handy hat von selber keine Ahnung, wie viel Datenvolumen dein Tarif hat. Du kannst aber einstellen, bei welchem Datenverbrauch du gewarnt werden willst, und wenn du möchtest, ab welchem Datenvolumen das Handy die Datenverbindung automatisch kappen soll.

Dabei ist zu beachten, dass in den meisten Fällen eine Taktung eingesetzt wird, welche nicht 1:1 ist. Dies bedeutet, dass wenn du in einer Session, welche mit 64 KByte Taktung abgerechnet wird, 65 KByte verbrauchst, werden dir 128 KByte vom Datenvolumen abgebucht. Dein Handy wird genau jedes Byte abrechnen und kommt dann auf einen niedrigeren Wert und wird dich erst später warnen als angedacht.

 
 

Es war eine SMS von A1.
Schon klar, dass es das Handy selber nicht wissen kann… ;-)

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Ja, okay dann ist das schon merkwürdig.

Gibt es eine A1-Emailadresse, wo das auch wirklich beantwortet wird, ohne 4 Wochen warten zu müssen? ;-)
 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Gibt es eine A1-Emailadresse, wo das auch wirklich beantwortet wird, ohne 4 Wochen warten zu müssen? ;-)
 

Eine E-Mail-Adresse für Kundenanfragen hat A1 sowieso nicht. Das nächste dazu wäre wohl das Kontaktformular (außerhalb der Chat-Öffnungszeiten verfügbar). Ansonsten gäbe es schriftlich nur den Chat oder Facebook Messenger.

 

Vielleicht kann es sich aber auch ein A1 Engerl direkt im Forum (PN) ansehen.

 

Die Antwort von A1 auf Facebook:

Hallo Bruno! Von deinem Datenvolumen kannst du 10 GB ausschließlich in Österreich nutzen. Die weiteren 8 GB kannst du innerhalb von Österreich und der EU nutzen – Genau das wird dir hier separat angezeigt und auch separat berechnet 🙂 Die SMS beruft sich in deinem Fall auf das Datenvolumen, welches du innerhalb von Österreich nutzen kannst. Liebe Grüße Isa

Meine Antworten darauf:

Danke für die Antwort. Leider ist das völlig unpraktikabel und irreführend!
LG Bruno

 

...noch eines: ich will niemand etwas unterstellen, aber es regt sich schon der Verdacht, dass es absichtlich so gemacht wurde, damit nicht so versierte Kunden ein paar Gigabyte nachkaufen, weil sie bei dieser SMS keinen Hinweis darauf finden, dass eigentlich eh noch genug Guthaben da wäre... 😉
 
Ein einziger zusätzlicher Satz in der SMS würde genügen, um solchen Missverständnissen vorzubeugen, z.B. "Sie haben noch folgende weitere Produkte zur Verfügung: ..."
LG Bruno

 

 

 

Antworten