A1 Community

Frage
Diese Frage wurde noch nicht gelöst.

ESIM Unterstützung für Smartphones?


Ersten Beitrag anzeigen

39 Antworten

Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von jo93 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +3
Beides.
Gut und wenn ich die 150 Euro im A1 Store investiere und den SIM Lock aufheben lasse ist dann auch beides offen?
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +3
Hallo @John_Connor
A1-Geräte haben und hatten bis dato immer einen Sim-Lock!.
Da wird aller Wahrscheinlichkeit eine Dual-Sim Option keine Ausnahme machen!.
Hier mal die Info dazu!.

Informationen zur eSIM und Dual-Sim Unterstützung!.

Nach dem Event startet Apple den Rollout der iOS Version 12.1, dass unter Anderen nun auch die Unterstützung für die eSIM bei den Providern mit sich bringt.
Auch steht nun eine SUPPORT Seite zur eSIM bereit.

Hier auch mal ein Zitat Auszug aus dem Support von Apple: Damit Sie zwei verschiedene Anbieter verwenden können, muss Ihr iPhone entsperrt sein.Ansonsten müssen beide Tarife vom selben Mobilfunkanbieter stammen.Wenn Ihre erste SIM von einem CDMA-Netzbetreiber ist, unterstützt Ihre zweite SIM CDMA nicht.Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Mobilfunkanbieter.
Wenn Sie einen Mobilfunktarif für Unternehmen haben, wenden Sie sich an den Administrator des Unternehmens, um zu erfahren, ob diese Funktion unterstützt wird.


Allerdings wurde auch schon hier im Board bekannt, dass die eSIM Unterstützung bei "A1" erst mit Sommer 2019 erfolgen soll!.
Hallo @Rasputin56

Das ist so nicht ganz wahr. Hab mehrere bekannte die unterschiedliche Apple Geräte via Teilzahlung über A1 Vertragsverlängerung bezogen haben und diese Geräte waren offen. Bestes Beispiel waren iPhone 7 die mit einem UK Stecker ausgeliefert wurden bzw die iPads die keinen SIM Lock haben bei A1!

Das wird wohl so sein. Das mit dem entsperrt sein war mir schon klar. Es gibt diverse Seiten im Internet die günstiger entsperren aber hier weiss ich NOCH nicht bescheid, ob auch die eSIM IMEI Nummer entsperrt wird. Anfragen laufen aber bereits.

Ja das hab ich bereits mitbekommen! Hab aber auch einen Vertrag bei einem anderen Carrier, der bereits die eSIM unterstützt und wollte diesen Vertrag bei meinem iPhone XS hinzufügen. Somit nur mehr ein Gerät das ich einstecken müsste.
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +3
Hallo @John_Connor

Das ist so nicht ganz wahr. Hab mehrere bekannte die unterschiedliche Apple Geräte via Teilzahlung über A1 Vertragsverlängerung bezogen haben und diese Geräte waren offen. Bestes Beispiel waren iPhone 7 die mit einem UK Stecker ausgeliefert wurden bzw die iPads die keinen SIM Lock haben bei A1!


Doch, dass ist Richtig, den die Geräte bei A1 hatten und haben nun mal bis dato den Sim-Lock.
Aber ausnahmen gibt es auch da, den meistens haben die "Erst" Geräte über "A1" noch keinen Sim-Lock, aber das ist Selten.

Das wird wohl so sein. Das mit dem entsperrt sein war mir schon klar. Es gibt diverse Seiten im Internet die günstiger entsperren aber hier weiß ich NOCH nicht bescheid, ob auch die eSIM IMEI Nummer entsperrt wird. Anfragen laufen aber bereits.


Wenn diese Geräte mit einem Sim-Lock belegt sind, dann eben wohl auch beide (eSim und Physische Sim-Karte).
Sonst würde ein Sim-Lock keinen Sinn machen, wenn die eSIM dann keinen hätte.
Wenn der "Lock" da ist, ist auch bei Dual-Sim das Gerät nur mit einem Provider nutzbar.

Das wird wohl so sein. Das mit dem entsperrt sein war mir schon klar. Es gibt diverse Seiten im Internet die günstiger entsperren aber hier weiß ich NOCH nicht bescheid, ob auch die eSIM IMEI Nummer entsperrt wird. Anfragen laufen aber bereits.


Da gebe ich dir Recht, den es gibt günstigere Entsperr Möglichkeiten.
Da aber bei den Geräte sowohl die eSIM- als auch die Physische Sim-Karte mit dem Sim-Lock belegt ist, müssen wohl beide entsperrt werden um unterschiedliche Provider Verträge nutzen zu können.
Steht ja auch auf der Support Seite von Apple so drinnen.

Mit Sim-Lock: nur mit einem Provider Vertrag nutzbar, und das auch bei Dual-Sim Option.
Ohne Sim-Lock: Gerät kann mit zwei unterschiedlichen Provider Verträgen genutzt werden bei Dual-Sim Option!. 😉
Benutzerebene 6

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Frederik durch andere bewertet wurden

Abzeichen
Hallo @John_Connor,
es gibt zur eSIM noch überhaupt keine Informationen, die wir verlässlich weitergeben können. Die einzige Information, die wir haben ist, dass es die eSIM VERMUTLICH im Sommer 2019 bei uns geben wird. Alles weitere wird sich ergeben. Weiterführende Fragen zu diesem Thema können wir noch nicht beantworten. LG Frederic
A1 war vor 10 Jahren federführend. Mittlerweile schon lange nicht mehr.
Am Besten: Tele.ring oder T-Mobile eine eSIM Karte kaufen. Die haben neue Technologie im Programm!
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +3
Hallo @alpinclassic
Die "eSIM" kann man nicht kaufen, den diese befinden sich fix in den Jeweiligen Geräten!.
Man kann diese "nur" vom Provider - sofern diese schon die eSIM unterstützen - frei schalten lassen!. 😉
Benutzerebene 3

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Watch3Fan durch andere bewertet wurden

Gibt es mittlerweile einen genaueren Termin für die eSim-Unterstützung als die vage Aussage: "VERMUTLICH im Sommer 2019"?
Interessieren würde mich noch mehr die eSim/LTE Unterstützung der Apple Watch, wann wird´s da endlich was?

Lässt man sich das bei A1 gefallen?
A1 auf Platz 2 (hinter T-Mobile)
https://connect Netztest
Also bei mir hats so funktioniert: Iphone XS max für 150,-€ entsperren lassen, derzeit nutz ich fürs Datenroaming im Ausland z.B.: Amerika GigSky als ESim

Benutzerebene 6

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Frederik durch andere bewertet wurden

Abzeichen
Hallo @Watch3Fan,
es gibt noch kein festes Datum.
^Frederic
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +3
Hallo Community,
Anfragen zur eSIM Unterstützung für die Smartphones bitte hier in diesem Thema posten!.

Bei eSIM Unterstützungsanfragen für Watches bitte in diesem Thread weiter!.

Danke für euer Verständnis, den das Erleichtert die Suchanfragen zu diesen Themen!. 😉
PS: Habe dazu diesen Thread-Titel etwas angepasst!.
zweit(e)sim einfach bei der konkurenz nehmen
a1 ist das selbst schuld wenn so ihre verträge/kunden schwinden
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +3
SpiderWoW schrieb:

zweit(e)sim einfach bei der Konkurrenz nehmen


….nur geht das nicht, den nochmal, eSIM kann man nicht kaufen - wie eine Physikalische Sim-Karte - da diese Fixer Bestandteil des jeweiligen Gerätes ist.
Und wer hat so viel Geld (Kohle) übrig um sich zwei/drei Geräte zu kaufen um zwei/drei eSIM nutzen zu können (falls vom jeweiligen Provider schon unterstützt)?.
Im übrigen, wer sagt das man als Provider immer und überall der Erste sein muss?.
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von jo93 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +3
Sag niemand.

Mit nehmen, ist wahrscheinlich gemeint, einen Vertrag mit einem anderen Anbieter abschließen und A1 kündigen gemeint.



Für mich wäre die Kombi Pay As I Go für Telefonie und ein Datenpacket auf zwei verschiedenen SIMs/Netzen interessant. Wobei ich mir dafür ein Dual SIM Gerät kaufen werden.

Das TMobile Netz hat für mich, was Daten betrifft, Vorteile. Jedoch gibt es in meinem Ort Seitentäler wo ich mit TMobile nicht überall telefonieren kann, da wäre dann die SIM im A1 Netz praktisch. Wobei das auch nicht überall funktioniert. Ich hatte da schon an dem einem oder anderem Ort auch mit dem Tetra Netz Probleme.

Antworten