Beantwortet

SMS-Empfangsbestätigung


Benutzerebene 1
Abzeichen
Ich habe auf meiner zukünftigen Rechnung SMS-Empfangsbestätigungen drauf.
Ich habe jedoch weder irgendetwas aktiviert noch habe ich überhaupt solche Bestätigungen je erhalten. 
Dadurch entstehen Kosten in der Höhe von €3,38 für welche ich nie eine Leistung bezogen habe.
Eine Bestätigung (bei rascher Durchsicht) sticht sehr markant hervor:
13.04.2012 15:23:42 --> jedoch steht hier auf dem Einzelverbindungsnachweis zuvor kein Versandt eines SMS drauf.
Da man Rechnungen erst nach Erhalt beanstanden kann, frage ich zuvor hier mal nach, bin nämlich nicht bereit für Leistungen zu bezahlen, die ich nie konsumiert habe. Auch wenn es nur knappe € 3,-- sind.
 
Danke im Voraus.
thät's it...
©a-x-i 
 
icon

Beste Antwort von A1_Katharina 12 May 2015, 17:19

Original anzeigen

52 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo,Normalerweiße werden für die SMS Versand Bestätigungen immer 25 cent verrechnet. Kann es vl sein,dass du es in deinem Handy aktiviert hast? Schaue am besten gleich nach um weitere Kosten zu vermeiden.Wenn du wirklich keine Bestätugung bekommen hast,dann sende am besten einen Einspruch per Fax.Lg Anonymous007
Benutzerebene 1
Abzeichen
Nein ich habe es nicht aktiviert.
Ich schau immer wieder mal rein, wie mein Status so ist. Irgndwann habe ich gesehen, dass 7 SMS-Empfangsbestätigungen verrechnet wurden. o.k. dachte ich, da ich vor nicht allzulanger Zeit MiUI auf meinem Nexus S probiert hatte. Aber jetzt sind es inzwischen 14 und ich habe 100pro kein einziges Bestätigungs-SMS empfangen, und hier ein Witz:
 
http://www.axi.at/img/sms_empfang.png
 
Kein SMS geschickt, aber eine Bestätigung erhalten? Wie soll das gehen? 
Und das 25 cent verrechnet werden sehe ich auch...
Und wie gesagt: Einspruch erst nach Erhalt der Rechnung möglich!
 
thät's it...
©a-x-i 
Benutzerebene 7
weiter oben steht aber eine gesendete sms ....

man müsste sich dafür den gesamten egn anschauen.
hast du mitlerweile die sms empfangsbestätigungen deaktiviert?

mfg nukular
Benutzerebene 1
Abzeichen
Hier noch ein Auszug:
http://www.axi.at/img/sms1.png 
 
Und wie man hier sieht, stimmen die anscheinend versendeten Bestätigungs-SMS nicht mit den gesendeten SMS überein.
Und zwecks Deaktivieren: Ich habe die empfangsbestätigung NIE aktiviert! Ich habe es nur jetzt überprüft und sie war deaktiviert. Und wie gesagt: ich habe NIE ein Empfangsbestätigungs-SMS bekommen.
 
thät's it...
©a-x-i 
Benutzerebene 7
du wirst ein android smartphone nutzen und eine anwendung (muss nicht die standart sms app sein) hat die sms empfangsbestätigungen angefordert. Schau mal alle apps durch die sms verschicken dürfen. Ich kann mir das nur so erklären... oder dein smartphone hatte einen fehler was ich allerdings als unwahrscheinlicher halte.
SMS Empfangsbestätigungen müssen unter android oder auch anderen platformen nicht unbedingt als nachricht abgebildet werden. Teilweise ist es nur ein haken oder bleibt im schlimmsten fall verborgen.
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo a-x-i!

Wie du schon richtig geschrieben hast, kann ein Rechnungseinspruch erst mit dem jeweiligen Abschluss deiner A1 Rechnung erfolgen.

Generelle Info zum Thema Rechnungseinspruch:
Der Rechnungseinspruch hat schriftlich zu erfolgen, entweder mittels Fax an die Rufnummer 0800 664 101 oder du schickst uns ein Schreiben an:
A1 Telekom Austria AG
Postfach 1001
1011 Wien

Nach Überprüfung der Rechnung bekommst du von uns eine schriftliche Stellungnahme, diese dauert je nach Aufwand ca. 3-4 Wochen. Wird dem Einspruch stattgegeben, so bekommst du zu unrecht bezahlte Kosten rückerstattet. Entweder als Gutschrift oder es wird eine neue (verminderte) A1 Rechnung ausgestellt. Wichtig: Der Einspruch befreit dich nicht von der vorgeschriebenen Zahlung.

Der Dienst SMS Empfangsbestätigung ist von uns als Provider nicht administrierbar. Diese Einstellung kann man als Kunde nur selbst am Gerät aktivieren bzw. deaktivieren. Wir haben hierzu keinerlei Möglichkeiten dies für dich zu ändern.
Verrechnet wird diese immer je nach Tarif, meist bezahlst du 0,25 Euro pro Stück.

Ich kann natürlich nicht einschätzen, wie dein Smartphone konfiguriert ist. Du hast ja bereits von der Community schon gute Hinweise bekommen.
Tipps kann ich dir aber gerne noch geben um die Ursache zu finden, falls es sich um keinen Rechnungsfehler handelt.
Hier eine kleine Checkliste die ich persönlich anweden würde:

- War deine SIM-Karte zwischendurch in einem anderen Handy oder nutzt du mehrere Handys? Dann sieh auf den anderen Handys die Einstellungen mal durch.

- Hast du die SIM-Karte nur in diesem Handy benutzt? Dann borge dir von einem Freund/Bekannten oder Verwandten für ein paar Tage ein Handy aus. Vielleicht hast du ja auch ein älteres Zweitgerät zur Hand. Beobachte für ein paar Tage, ob beim SMS Versand weiterhin Bestätigungen verrechnet werden. (Vorher Einstellungen kontrollieren!)

- Welche Apps hast du installiert bzw. aktualisiert zu diesem Zeitpunkt? Sieh dir die Beschreibungen und Features der betroffenen Apps genauer an, ggf. entferne verdächtige Apps testweise.

- Hast du zum Zeitpunkt der SMS Empfangsbestätigungen ein Update am Gerät selbst durchgeführt?

Ich hoffe, dass ich dir im ersten Schritt etwas helfen konnte und du damit auch die gewünschten Informationen bekommen hast.

Liebe Grüße,
Alexandra
Hallo,
 
habe auch dieses Empfangsbestätigungen, obwohl deaktivert.
Mir wurde bei der Hotline gesagt, dass es sich um SMS-Parken handelt...
 
lg
Benutzerebene 1
Abzeichen
Was bitte ist SMS parken?
 
©a-x-i 
Benutzerebene 7
Abzeichen
a-x-i schrieb:Was bitte ist SMS parken?

©a-x-i
Hallo a-x-i,

alle Infos rund um A1 Handy Parken gibt's hier: Klick!

lg,
Christian
Abzeichen
Es ist ja generell schon mal ein Witz dass A1 für die Empfangsbestätigungen Geld und dann auch noch soviel (25c)verlangt. Glaub der einzige Provider der dies tut.Ebenso ein Witz dass ich für die Handyparken SMS zahlen muss. Ist bei anderen Providern auch. Anders. Leider hat halt A1 noch das beste Netz. Denn in sachen Support,preis und Tarifgestaltung sind andere durchaus besser.hatte selbst ein Problem mit A1 mobil tv.(4,90 pro Monat) hab unlimitiertes Internet, welches nach einem Gb auf 64kb/s gedrosselt wird. Da fängt es mal an. Bei dem pinken Provider ist die Drosselung erst nach 3gb und da auf 128kb/s . Bei überschreiten des 1 Gb geht das tv natürlich nicht, da Verbindung zu langsam. Hab mich natürlich beschwert. Die Antwort ließ einige Wochen (!) auf sich warten. Und sie lautete , dass ich für die Tage an denen ich es nicht nutzen konnte das Geld zurückbekomme ( mmn selbstverständlich ; hab ja fürs ganze Monat bezahlt) aber der weitere Lösungsansatz ist wohl ein Aprilscherz gewesen : entweder Paket stornieren oder ein Gb zusätzlich nehmen( 5,90/Monat ) meint ihr das ernst? Ich hab unlimitiertes Internet und soll nochmal 6€ Zahlen damit ich tv schauen kann? Das wären dann insgesamt 11 €! Abgesehen davon wird der Traffic der App nicht mal in die Rechnung miteinbezogen? Also nach wochenlanger warterei hab ich mit mehr erwartet.schade
Benutzerebene 3
Servus PhilipR,

bitte hab Verständnis dafür, dass Deinste-SMS an die Nummern mit der Vorwahl 0828xxxxx und SMS-Empfangsbestätigungen verrechnet werden.
Für A1 Mobil TV brauchst du eine Mindestgeschwindigkeit, die deine Verbindung erreichen muss. Mit 64 kbit/s kannst du nicht fernsehen. Ein schnelleres Paket wurde dir ja bereits angeboten.

Dass du mit der Wartezeit nicht zufrieden bist, ist eine ganz andere Sache. Gerne sehen wir uns das im Detail an. Poste mir dazu bitte hier die Bearbeitungsnummer, die du für deine Anfrage bekommen hast.

Besten Gruß
Juri
Benutzerebene 7
Muss PhilipR teilweise recht geben.

Wenn ich A1 TV Paket bezahle sollte das auch mit Drosselung noch funktionieren. Ein zusätzliches Datenpaket zu kaufen finde ich absolut nicht angebracht.
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
PhilipR schrieb:Es ist ja generell schon mal ein Witz dass A1 für die Empfangsbestätigungen Geld und dann auch noch soviel (25c)verlangt. Glaub der einzige Provider der dies tut.
Tja, glauben ist nicht wissen, denn alle Provider langen bei der Empfangsbestätigung zu:

[img]http://i47.tinypic.com/15s3gqb.jpg[/img]

[img]http://i50.tinypic.com/2a82rlf.jpg[/img]

Nur zwei Beispiele.

Das mit der Drosselung ist natürlich ärgerlich und sollte nicht TV-Anwendungen betreffen, aber sie schützt vor Horrorrechnungen bei Überziehung des Limits, weswegen die Provider in der Vergangenheit immer wieder an den Pranger gestellt wurden.
Auch bei meinem Handy habe ich schon für SMS-Empfangsbestätigung bezahlt, da ich ein par maldie Rechnung zu wenig kontrolliert habe!Dann habe ich die Einstellungen von meinem Handy von einem A1 Shop prüfen lassen.Es ist nicht eingestellt.Eine Rechnung später habe ich wieder SMS-Empfangsbestätigung auf der Rechnung.Hatte 2x einen Einspruch der Rechnung gemacht!Einmal habe ich einen kleinen Betrag zurück bekommen, aber der Einspruch der geradeläauft sollte den Rechnungseinzug von meinem Konto verhindern.Es wurde trotzdem eingezogen.WARUM?Schön langsam werde ich sauer 🙂!LG, jump23
Abzeichen
Da ich ja unlimitiertes internet mit angesprochener drosselung habe, wird es bei mir nicht zur überhöhten rechnung kommen. Versteh nicht, dass man nicht wie bei t-mobile auf 128kb/s Drosseln kann.Ok das mit den Empfangsbestätigungen ist mein Fehler gewesen, da war ich wohl schlecht informiert, Aber wie mir nuklear7 schon recht gegeben hat, 4,90€ und dann noch mal 5,90€ für ein zusätzliches Gb zu zahlen ist nicht ok. Geschwindigkeit erhöhen wäre in solchen Fällen angebracht.Netztechnisch seid ihr unschlagbar, aber bei Problemlösungen sind oft sehr seltsame Vorschläge dabei.wird wahrscheinlich von ganz oben kommen, aber es ist verdammt ärgerlich zu sehen, dass bei t-mobile um beinahe denselben Preis 3fache Datenmenge und Drosselung auf die doppelte Geschwindigkeit möglich ist und bei A1 nicht.UND : A1 mobil TV hat Die Datenmenge im Preis inkludiert. Da ist es noch ärgerlicher es nicht nutzen zu können.Also da sollte eine akzeptable Lösung her, denn die mir angebotene ist es nicht
Benutzerebene 7
Abzeichen
Hallo jump23,

willkommen in der Community!

jump23 schrieb:Dann habe ich die Einstellungen von meinem Handy von einem A1 Shop prüfen lassen.Es ist nicht eingestellt.
Das finde ich höchst eigenartig: Die Anforderung einer SMS Empfangsbestätigung ist eine reine Handyeinstellung - es handelt sich also um einen Dienst, der ausschließlich direkt am Handy aktiviert oder deaktiviert werden kann.

jump23 schrieb:Einmal habe ich einen kleinen Betrag zurück bekommen, aber der Einspruch der geradeläauft sollte den Rechnungseinzug von meinem Konto verhindern.
Ein Rechnungseinspruch hat auf die Fälligkeit einer Rechnung keine Auswirkung. Das bedeutet, dass auch bei einem Einspruch die Rechnung am Tag der Fälligkeit eingezogen wird. Sollte sich durch den Einspruch ein Guthaben ergeben, überweisen wir es selbstverständlich gerne auf dein Konto zurück.

Ein Einspruch dauert in der Regel etwa 4 Wochen - ersuche dich also noch um etwas Geduld.

Alles klar? Bei weiteren Fragen einfach posten,
Christian
Benutzerebene 7
Abzeichen
Hallo Philip!

PhilipR schrieb: A1 mobil TV hat Die Datenmenge im Preis inkludiert. Da ist es noch ärgerlicher es nicht nutzen zu können.
Kann dich gut verstehen: Natürlich ist es ärgerlich, dass A1 Mobil TV nach der Drosselung nicht mehr funktioniert. Dieses Problem ist uns bewußt und an einer Lösung wird bereits gearbeitet. Wann es damit soweit ist, weiß ich leider nicht. Wir werden euch aber gerne informieren, sobald wir neue Informationen dazu haben.

PhilipR schrieb:Netztechnisch seid ihr unschlagbar, aber bei Problemlösungen sind oft sehr seltsame Vorschläge dabei.
Danke für dein Lob 😃!@Problemlösungen: Wie meinst du das genau? Inwiefern hast du von uns "seltsame" Lösungsvorschläge bekommen? Würde mich freuen, wenn du mir/uns das genauer erklärst - so werden wir bestimmt eine Lösung finden!

lg,
Christian
Benutzerebene 7
Abzeichen
Hallo alle,

habe bereits erfreuliche Nachrichten zur A1 Mobil TV App bekommen: Laut meinen KollegInnen ist das Problem mit der Nutzung während aufrechter Drosselung behoben 😃!

Probiert das bitte aus und gebt Bescheid, falls ihr dennoch Probleme damit habt!

lg,
Christian
Abzeichen
Also bei mir funktioniert das einwandfrei jetzt. Da muss man euch jetzt mal auch loben. Mit seltsamen Vorschlägen meinte ich, dass ich 4,90 zahle. Datenvolumen inkludiert ist und mir vorgeschlagen wurde dass ich um 5,90 ein Gb dazu nehmen soll. Sind dann 10,80 für etwas was auch um 4,90 geGen sollte. Aber das Problem Besteht ja jetzt nicht mehr. Danke 😉
Abzeichen
Funktioniert nach wie vor. Nochmals danke.Das einzige was nur Schade ist, ist die Drosselung auf die extrem langsame Geschwindigkeit. App store und viele apps daher unterwegs kaum brauchbar. Und bei unlimiertem Internet noch extra was dazubuchen ist halt leider keine Option
Benutzerebene 7
Abzeichen
Hi Philip!
PhilipR schrieb:Also bei mir funktioniert das einwandfrei jetzt. Da muss man euch jetzt mal auch loben.
Das freut mich sehr und deine netten Worte ganz besonders - DANKE 😃!

PhilipR schrieb:Das einzige was nur Schade ist, ist die Drosselung auf die extrem langsame Geschwindigkeit. App store und viele apps daher unterwegs kaum brauchbar. Und bei unlimiertem Internet noch extra was dazubuchen ist halt leider keine Option
Was genau hindert dich am dazubuchen einer Option? Der Preis? Sieh' es mal so: Bei den A1 Daten Optionen gibt es weder Bindung noch Kündigungsfrist - es kann also bei Bedarf an- und abgemeldet werden. Meiner Meinung nach ein Argument, das dafür spricht.
@Drosselung: Aufgrund der Marktsituation und auf vielfachen Kundenwunsch haben wir uns für die Drosselung entschieden - vielen Kunden ist das lieber, als dass nach Überschreitung des inkludierten Datenguthabens Kosten entstehen. So bist du immer auf der sicheren Seite und kannst wie oben erwähnt weiteres Datenguthaben günstig dazu erwerben.

lg,
Christian
Abzeichen
😉 ja man darf halt nicht nur kritisieren sondern auch mal loben. ;))Bei mir gibt's halt quasi keine Überschreitung des inkludierten guthabens.
Bin erst durch die letzte Rechnung auf die Empfangsbestätigung und die zusätzlichen Kosten aufmerksam gemacht worden. Habe mich richtig geärgert, das ist eine miese Vorgangsweise.
 
1. Habe ich bis dahin noch nie von diesem "Service" etwas mitbekommen. Ich habe nie eine Bestätigung gelesen.
 
2. Dürfte die Funktion schon in den Werkseinstellungen aktiviert gewesen sein. (Sony Ericsson Xperia Pro) Ich habe nie eine solche Funktion aktiviert.
 
Das 2. Liegt an den Handyeinstellungen. Das dieser unnötige Service aktiviert wurde ist ärgerlich für mich, aber günstig für A1 - Ok. Das ich aber keinen Nutzen hatte, und nie eine Empfangsbestätigung bekommen habe sehe ich nicht ein.
 
Habe vor einen Einspruch gegen die Rechnungen zu machen. Schaden für mich: 60€.Oder kann mich vorher noch Jemand mehr Informationen zur Empfangsbestätigung geben?
 
 
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo shartmann,

Infos zu SMS Empfangsbestätigungen findest du zu Beginn dieses Threads.

Bei einem Rechnungseinspruch wird geprüft, ob der verrechnete Dienst mit deiner SIM Karte auch genutzt wurde.

Eine andere Möglichkeit: Du schreibst meinen KollegInnen über www.a1.net/kontaktformular und schilderst ihnen die Situation (neues Handy, Feature war schon so eingestellt) - oft finden wir da eine gemeinsame Lösung.

lg
Thomas
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
Passiert leider immer wieder, dass Geräte falsch voreingestellt sind. Bei Nokia gabs ein Modell, wo die ganze Serie von so nem Fehler betroffen war.

Sofern es sich um eine A1 Edition handelt, wird sowas natürlich rückvergütet, wenn die Geräte beim Auslieferungszustand von diesem Fehler betroffen waren ;)

Hoffe nur, dass A1 sich die Kosten von den Herstellern in diesem Fall zurück holen können, wenn hier was versemmelt wurde ...

Antworten