Beantwortet

welchen freien Steckplatz beim Switch Gerät D-Link kann ich für den Tp-link wlan Verstärker nehmen?

  • 14 January 2022
  • 6 Antworten
  • 101 Ansichten

welchen freien Steckplatz beim Switch Gerät D-Link kann ich für den Tp-link wlan Verstärker nehmen? 

icon

Beste Antwort von cos.renegade 14 January 2022, 19:36

Original anzeigen

6 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

jeden der frei is.

Vielen Dank für die Antwort. Meine 3 TP-link wlan Verstärker laufen prima, in jeder Etage ist einer angesteckt. Schade finde ich nur bei der A 1 Gebrauchsanweisung auf der A1 Homepage, dass überhaupt nicht erwähnt wird, was man machen muss, wenn beim Router alle Steckplätze belegt sind.

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Wenn am Router alles belegt ist (wieso eigentlich? davon steht nirgendwo was) mußt halt einen Port wieder frei machen und einen LAN-Hub/Switch anschließen der dann seinerseits mehrere Ports bereitstellt. Oder du hast die Möglichkeit einen LAN-Port eines anderen Gerätes zu nutzen der auch LAN-Verbindung bereitstellt (etwa von einer als Repeater genutzten Fritzbox), also in Reihe oder kaskadierte Anschaltung wenn du so willst.

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

hmmm was machst du wenn deine Stromsteckerleiste mit 6 Plätzen voll ist?
Richtig, man hängt ne weitere Verteilerleiste dran und dann noch eine und noch eine, bis entweder die Sicherung geht oder die Hütte abbrennt.

Selbes Prinzip bei Netzwerken, allerdings weniger gefährlich :)

Antwort für Grisu:

bei meinem A1 Router sind deshalb alle 4 Steckplätze belegt, weil 2 TV Geräte angeschlossen sind und ich wollte diese Geräte nicht am Switch-Gerät anhängen. Frage: wird die Leistung beim TV Gerät geschmälert, wenn das Lan Kabel am Switch Gerät angeschlossen ist?

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Macht keinen Unterschied ob direkt oder über Switch, aber vorzugsweise natürlich immer direkt.
Jedes nicht benötigte Element kann höchstens Störungen ins Netz bringen und was nicht da ist kann keine Probleme bereiten. Hab selbst einen älteren Switch und mußte schon feststellen, daß der nach langer Laufzeit Probleme bereiten kann, kurz vom Strom und gut ist’s.

Antworten