Frage

Warnmail von A1: Postfach-Speicherplatzes fast aufgebraucht


Benutzerebene 1

A1 warnt mich per Mail, mein Postfach-Speicherplatz sei zu 80% aufgebraucht und ich solle auf der Homepage in “Webmail” aufräumen. Dort angelangt, sehe ich in allen Ordnern und Unterordnern , auch im Papierkorb, gähnende Leere. 

Mein Thunderbird ist eingestellt auf “am Server belassen” und “vom Server löschen nach 7 Tagen”.

Mit Thunderbird abgeholte Mails müssten in Thunderbird GELÖSCHT (nicht: verschoben) werden oder “am Server belassen” müsste deaktiviert werden, damit die Mails vom Server verschwinden. Das will ich aber nicht.

Wie lösche ich also in WEBMAIL meine Mails der letzten 7 Tage, die noch am Server liegen, die ich in Webmail aber nicht sehe?!

Danke für Hinweise.

PS: Der Balken rechts oben in Webmail sagt “0 von 40 verbraucht”. (Trotzdem kann ich wie gesagt mit dem Tablett alte Mails runterladen).

 


6 Antworten

Benutzerebene 1

Hm. 35 schauen rein und alle ratlos?

PS: Ach so, wenn ich reinschau, werde ich jedesmal mitgezählt, haha. Das ist allerdings höhere Programmierkunst ...

Benutzerebene 5
Hallo Bond0815, wenn du die Option "auf dem Server belassen" aktiv hast, so bleiben deine Mails im Webmail gespeichert, wenn du sie dort löscht oder keine siehst, dann sind auch keine Mails am Server gespeichert. Wenn dein Webmail also komplett leer ist, auch der Papierkorb, dann gibt es hier ein anderes Problem. Melde dich gerne über A1.net/kontakt bei uns, damit wir uns das genauer ansehen können, danke! Liebe Grüße!
Benutzerebene 1

Hallo, danke für die Antwort. Werde ich morgen machen. 

Könnte das Problem evt. an meinen mehreren Postfach-Adressen liegen?

Ich sehe rechts oben in Webmail, dass ich eingeloggt bin in aon[zahl].aon.at (das “Standard-Postfach”). Ich habe aber drei weitere Postfach-Adressen eingerichtet, mit jeweils bis zu 5 Aliassen. An eine von diesen Postfachadressen gehen letztlich alle Mails (Umleitungen), daher frage ich diese über Thunderbird ab. Das ist aber wie gesagt nicht das Standard-Postfach.

→ Könnte es sein, dass ich in Webmail die anderen Postfach-Adressen bzw. deren Inhalt gar nicht sehe?! Allerdings kann ich mich mit den zusätzlichen Postfach-Adressen in Webmail nicht anmelden.

Benutzerebene 1

Nachdem ich 20 Minuten in der Warteschlange gewesen bin, hab ich aufgegeben und selber weiter versucht, auf den Knödel draufzukommen. Wie vermutet, entstand die Verwirrung aus meinen mehreren Postfachadressen (nicht: Alias). Da die Mails an alle Adressen letztlich bei einer einzigen Adresse X landen (Weiterleitung), hole ich mit Thunderbird die Mails immer nur von dieser Adresse X ab. Beim Einloggen in Webmail bin ich aber immer in meinem sog. Standard-Postfach gelandet. Dieses ist aber eben nicht Adresse X. Im Standard lag nie was, weil’s immer gleich weitergeleitet worden ist. Ich hatte schon gestern versucht, mich in X einzuloggen, das scheiterte aber, weiß nicht wieso, mein Browser hatte das Passwort mit Sternchen vorausgefüllt. Gestern klappte es nicht, heute ging es. Und siehe da, in X liegen alle Mails der letzten Tage.

Benutzerebene 5

Gratulation 💪 und Danke für die Lösung. 

Kann bestimmt mal wieder jemand gebrauchen. 🤓

Benutzerebene 6
Abzeichen +1

gut das du selber draufgekommen bist..

Antworten