Frage

sind Hardwareprobleme bei der A1 gebrandeten Fritz Box 7590 - nicht AX - bekannt


Benutzerebene 5
Abzeichen +6

Nachdem ich nun auch selbst betroffen bin von dem Pfeifen und dem 2Ghz Ausfall, wie viele im Netz beschreiben 

hier

und 

hier

 

zum Beispiel und es Dutzende Anzeigen in den Kleinanzeigenportalen und auf Ebay gibt wo genau diese Boxen mit der Fehlerbeschreibung verkauft werden, scheint dies ein doch umfangreicheres Problem zu sein. AVM lehnt leider jegliche Kulanz ab, wenn die 60 Monate vorbei sind.

Betroffen scheinen bisher die Seriennummern beginnend mit J, K und L zu sein, die sind auch schon älter als 5 Jahre.

Bei mir sind auch die MP1477GTF-Z defekt, gut die gibts am Markt günstig und die kann ich auch tauschen dank einer SMD Lötstation, aber die 055F  gibts nicht so leicht in Österreich und v.a so günstig, dass sich eine Reparatur auszahlt. 

Jetzt bekäme ich günstig eine A1 gebrandete 7590 , nicht AX, der Serie N, hat da schon jemand Probleme gehabt?


14 Antworten

Benutzerebene 4
Abzeichen +2

Mein Rat, nimm einfach das Premium Modem Abo, das hat mir sehr geholfen. Es wurde schon viel über Vorteil und Nachteil diskutiert. Wer Spaß hat nach Serienummern zu suchen braucht kein Abo, von meiner Seite kann ich sagen, das Premium Abo ist ein großer Erfolg von A1.

Benutzerebene 7
Abzeichen +8

Bislang wurden nur Modelle der Jahre J/K/L bekannt.
Ich würde also bedenkenlos ein >=M Modell wählen.

Ob gebrandete Betreiber-Modelle oder sonstige 7590 sind ja HW-technisch baugleich, bekommen ja nur die Betreiber-Additive aufgespielt und andere Schachtel/Hersteller-Nr. verpaßt.

Da es ein schleichendes Problem zu sein scheint, manche triffts früher schon nach 2 Jahren, andere auch nach 7 Jahren noch nicht, dürfte es wirklich ab M nicht mehr auftreten, einzelne wären sonst da auch schon untergekommen. Siehe dazu User Chips Beiträge im IPPF.

Benutzerebene 5
Abzeichen +6

Mein Rat, nimm einfach das Premium Modem Abo, das hat mir sehr geholfen. Es wurde schon viel über Vorteil und Nachteil diskutiert. Wer Spaß hat nach Serienummern zu suchen braucht kein Abo, von meiner Seite kann ich sagen, das Premium Abo ist ein großer Erfolg von A1.

Das meinst Du?

https://www.a1.net/internet/premium-modem

Also ich kann rechnen, die AVM A1 gebrandet hab ich um 55 Euro soeben erhalten, Serie N wenn die 9 Monate hält wars ein Gewinn

Benutzerebene 5
Abzeichen +6

Bislang wurden nur Modelle der Jahre J/K/L bekannt.
Ich würde also bedenkenlos ein >=M Modell wählen.

Ob gebrandete Betreiber-Modelle oder sonstige 7590 sind ja HW-technisch baugleich, bekommen ja nur die Betreiber-Additive aufgespielt und andere Schachtel/Hersteller-Nr. verpaßt.

Da es ein schleichendes Problem zu sein scheint, manche triffts früher schon nach 2 Jahren, andere auch nach 7 Jahren noch nicht, dürfte es wirklich ab M nicht mehr auftreten, einzelne wären sonst da auch schon untergekommen. Siehe dazu User Chips Beiträge im IPPF.

Ja ich hab jetzt eine N Serie um 55 Euro bekommen, AVM hat sich nach Nachbohren auch bereit erklärt mir eine neue kostenfrei zu schicken. Ich werde die mal aufschrauben und optisch und messtechnisch vergleichen...

Benutzerebene 7
Abzeichen +8

Um den Preis kann man sie allemal nehmen, sogar ein möglicherweise problematisches.

Benutzerebene 4
Abzeichen +2

Mein Rat, nimm einfach das Premium Modem Abo, das hat mir sehr geholfen. Es wurde schon viel über Vorteil und Nachteil diskutiert. Wer Spaß hat nach Serienummern zu suchen braucht kein Abo, von meiner Seite kann ich sagen, das Premium Abo ist ein großer Erfolg von A1.

Das meinst Du?

https://www.a1.net/internet/premium-modem

Also ich kann rechnen, die AVM A1 gebrandet hab ich um 55 Euro soeben erhalten, Serie N wenn die 9 Monate hält wars ein Gewinn

Da ist auch eine öffentliche IP dabei, was ich recht gut finde.

Benutzerebene 7
Abzeichen +8

Mein Rat, nimm einfach das Premium Modem Abo, das hat mir sehr geholfen. Es wurde schon viel über Vorteil und Nachteil diskutiert. Wer Spaß hat nach Serienummern zu suchen braucht kein Abo, von meiner Seite kann ich sagen, das Premium Abo ist ein großer Erfolg von A1.

Das meinst Du?

https://www.a1.net/internet/premium-modem

Also ich kann rechnen, die AVM A1 gebrandet hab ich um 55 Euro soeben erhalten, Serie N wenn die 9 Monate hält wars ein Gewinn

Da ist auch eine öffentliche IP dabei, was ich recht gut finde.

Die öffentliche IP muss A1 auf Nachfrage auch ohne diesem Paket stellen.

Benutzerebene 5
Abzeichen +6

So es wird weiter darüber ganz aktuell berichtet

https://www.giga.de/news/kein-wlan-mehr-diese-premium-fritzbox-zerstoert-sich-mit-der-zeit-selbst/

 

https://www.borncity.com/blog/2024/05/23/fritzbox-7590-es-stirbt-das-2-4-ghz-wlan/

Benutzerebene 5
Abzeichen +6

Mein Rat, nimm einfach das Premium Modem Abo, das hat mir sehr geholfen. Es wurde schon viel über Vorteil und Nachteil diskutiert. Wer Spaß hat nach Serienummern zu suchen braucht kein Abo, von meiner Seite kann ich sagen, das Premium Abo ist ein großer Erfolg von A1.

Das meinst Du?

https://www.a1.net/internet/premium-modem

Also ich kann rechnen, die AVM A1 gebrandet hab ich um 55 Euro soeben erhalten, Serie N wenn die 9 Monate hält wars ein Gewinn

Da ist auch eine öffentliche IP dabei, was ich recht gut finde.

Die öffentliche IP muss A1 auf Nachfrage auch ohne diesem Paket stellen.

bekommt man jetzt schon standardmässig eine private?

Benutzerebene 4
Abzeichen +5

Meine 7590 geht noch !

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +8

bekommt man jetzt schon standardmässig eine private?

Was meinst damit?

Eine private WAS, private Fritzbox?

Falls du dich auf IPv4 Adressen beziehen solltest sind es “öffentliche” IPv4 Adressen, die du auf Anfrage bekommst. Natürlich nur öffentlich dynamische, statische (fixe) sind nicht kostenfrei.

Standardmäßig ist CGNAT geschaltet mangels freier IPv4 Adressen.

Benutzerebene 5
Abzeichen +6

bekommt man jetzt schon standardmässig eine private?

Was meinst damit?

Eine private WAS, private Fritzbox?

Falls du dich auf IPv4 Adressen beziehen solltest sind es “öffentliche” IPv4 Adressen, die du auf Anfrage bekommst. Natürlich nur öffentlich dynamische, statische (fixe) sind nicht kostenfrei.

Standardmäßig ist CGNAT geschaltet mangels freier IPv4 Adressen.

na eine private IP

Benutzerebene 5
Abzeichen +6

Meine 7590 geht noch !

 

Welche Serie, N?

Benutzerebene 7
Abzeichen +8

Meine 5 Stück 7590 allesamt aus den problematischen ersten 3 Jahren gehen auch alle noch.

Hab mich aber schon mit MP1477 eingedeckt, falls eine zu pfeifen anfängt. 🤣
Oder ich mal viel Zeit habe und vorsorglich tausche.

Antworten