Sändige Probleme mit TV-Empfang und Aufnahmen mit Media-Box-Rekorder nerven ...

  • 3 October 2013
  • 4 Antworten
  • 5612 Ansichten

Benutzerebene 3
Hallo Zusammen,
Seit etwa einem 3/4-Jahr bin ich nun Kunde bei A1-TV. Aber immer noch krankt viels an Kinderkrankheiten. Das nervt und ist teilweise zum ... So hatte ich mir das eigentlich nicht vorgestellt. Ncah den neuerlichen Problem der letzten Tage habe ich wieder einmal die Hotline angeschrieben. Aber viel Hoffnung habe ich leider nicht, dass sich etwas ändern wird.
Um zu meinem Ärger nicht nochmal alles schreiben zu müssen, hier die Nachricht. Betrifft sicher einige andere auch mit dem gleichen Problem:

Sehr geehrte Damen und Herren,es ist ein Drama mit A1-TV. Immer wieder gibt es Probleme mit Aufnahmen, Stabilität, etc.Der Grund, warum man einen Media-Box-Recorder zulegt, ist der, dass man Sendungen aufzeichnen möchte und diese dann auch gern ansehen möchte. Aber immer wieder verschwanden/verschwinden Aufnahmen, waren nicht ansehbar oder ähnliches. Nun ist neuerdings immer wieder das Problem, dass Aufnahmen mit einer Größe von „0“ auftauchen. Das war es dann mit den Sendungen anzusehen. So ist der Nutzwert eines Recorders fast gleich NULL.Ein weiteres anderes Problem sind die immer wieder auftretenden Ausfälle. Man sitzt an einem gemütlichen TV-Abend da, sieht einen Film an und plötzlich beginnt der Empfang zu „stottern“. Dann kommen nach einer Weile die Ausfälle von Ton und/oder Bild bis zu dem Punkt, wo außer der Schrift „Laden“ nichts mehr zu sehen ist. Dann hilft nur ausschalten, warten und Box neu starten (die lange Startzeit eingeschlossen). Teilweise fehlen dann Informationen oder es lässt sich gar nichts mehr vom Film sehen, da wieder nur „Laden“ zu lesen ist. Nur was nutzt dann ein TV-Anschluss, wenn man öfters Filme nur teilweise oder gar nicht zu Ende sehen kann?Nach der Zeit wo A1-TV schon läuft, sollte es doch möglich sein, dass A1-TV einen stabilen TV-Empfang und einen gangbaren Recorder auf die Beine stellt. Wenn Kunden so unzuverlässig oder nur stotterhaft bezahlen würden, was wäre denn dann?
A1-TV sollte endlich einen stabilen Anschluss zur Verfügung stellen. Ich habe nicht ständig Lust, den Unmut meiner Frau ertragen zu müssen, weil sie wieder einmal einen Film nicht zu Ende schauen konnte. Immer wieder höre ich dann Vorwürfe, dass ich zu A1-TV gewechselt bin anstatt den Leistungsumfang des Kabelanbieters zu erweitern. Da gab es fast nie Ausfälle. Vor allen klappten Aufnahmen und diese waren nicht nur uneingeschränkt nutzbar, man konnte Sie zuverlässig anschauen.Mit freundlichen Grüßen

4 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Bitte nicht ein Thread pro Person. ;)

Hier eine Auswahl der A1 TV- und Mediabox Recorder-Themen:

Verschwundene Aufnahmen:

> http://www.a1community.net/t5/A1-Mediabox/Verschwundene-Aufnahmen-ungel%C3%B6stes-Problem/td-p/103916 <

Allgemeines zum Rekorder:

> http://www.a1community.net/t5/A1-Mediabox/A1-Mediabox-Recorder-Sammelthread-Alle-Erfahrungen-hier-posten/td-p/85708 <

Fehler/Fehlermeldungen:

> http://www.a1community.net/t5/A1-Mediabox/Mediabox-Fehlermeldung/td-p/97316 <

Feedback zum A1 TV neu-EPG und tlw. allgemeines Feedback:

> http://www.a1community.net/t5/A1-Mediabox/A1-TV-neu-Feedback-zu-EPG/td-p/106938 <

Rund um den Umstieg von A1 TValt auf A1 TVneu:

> http://www.a1community.net/t5/A1-Mediabox/Umstieg-auf-das-quot-neue-quot-A1-TV/td-p/106836 <
Benutzerebene 5
Abzeichen

bei mir funzt leider kein Link @Floridsdorfer77. 

Benutzerebene 6
Abzeichen

Ich habe schon ewig eine SAT-Anlage, keine Probleme seit 20 Jahren und kostet monatlich 0 Euro. Das würde ich jedem empfehlen. :nerd:

 

PS: Ja, 1x im Jahr bei starkem Gewitter mit Hagel fällt die Anlage für 1 Stunde aus, das überlebe ich locker. :stuck_out_tongue:

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Du auch :grin:

Kann bei mir aber auch bei massivem Schneefall mal grieselig werden bzw. sogar ausfallen. Wie gesagt, vielleicht mal in Summe 1h/Jahr, sprich höchstverfügbar.

Antworten