Frage

Neue Wohnung - Internetkabel vor Wohnungstüre

  • 22 November 2022
  • 1 Antwort
  • 91 Ansichten

Liebe Community,

ich ziehe demnächst in eine neue Mietwohnung. Die Wohnung wurde frisch renoviert und hatte noch nie einen Festnetz- bzw Internetanschluss. Vor meiner Wohnungtüre hängen zwei (vermutlich) Internetkabel (vermutlich eines von A1, das andere von Magenta).

Ich möchte nun in der neuen Wohnung das A1 Internet 50 + Xplore TV M Paket kaufen (derzeit ja ohne Herstellungsentgelt). Ansonsten würde die Herstellung 167€ kosten(“Herstellungsentgelt bei Installation von A1 Telekom Austria für A1 Xplore TV, wenn noch kein A1 Breitband-Internet Anschluss oder keine (A)DSL-Zugangsleistung von A1 besteht”).

In den Entgeltbestimmungen für Xplore TV steht dann auch folgendes: “Allfällige durch A1 Telekom Austria zusätzlich erforderliche Arbeiten (z.B.: Montagearbeiten) und Material werden nach Aufwand gemäß der Liste für Sonstige Dienstleistungen verrechnet.”

Meine Frage lautet, ob mich das Einziehen der Kabel und das Anbringen einer Internetbuchse zusätzlich etwas kosten wird oder ob das schon in den 167 € - die man ja derzeit nicht zahlen muss - inkludiert ist. Hat damit jemand Erfahrungen?

Danke schonmal!
Julian


1 Antwort

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Ich vermute es wird dir gleich hinter der Tür eine Telefondose gesetzt.
Das sollte automatisch dabei sein, da es zur Leitung gehört und den Leitungsabschluß darstellt.

An die kannst du dann das beigetellte Modem anschließen an welches du wiederum über LAN oder WLAN deine Geräte mit dem Internet verbinden kannst.
Du brauchst dann nur in der Nähe der Telefondose eine Stromdose für das Modem.

Internetbuchse, falls du LAN-Dosen damit meinst, bekommst du keine, du kannst direkt 4 Geräte direkt am Modem anschließen oder wie gesagt in kleiner Wohnung vermutlich sinnvoller gleich über WLAN.

Ganz allg. sehe ich keinen “Haken” dabei, den du offenbar darin vermutest.

Antworten