Beantwortet

Neue Firmware für´s Pirellimodem


Benutzerebene 2
Betreff geändert.

Habe heute im Internet gelesen dass die 5.3.0 Final fürs PRGAV4202N heraussen ist bzw. wenigstens die 5.2.3 schon von A1 ausgerollt wurde. Jedoch steht nun auf der Updateseite im Webinterface "Status: Aktualisierungsdatei konnte nicht gefunden werden."

Ich habs heute am Vormittag um 9 Uhr das erste Mal probiert, jetzt gerade zum letzten Mal, laut einigen Usern im Internet ists seit gestern Abend schon so. Darf man fragen wanns mit dem Update klappt bzw. welche Version wir dann kriegen? Laut Erfahrungen im Internet soll die 5.3.0 Final die Probleme beheben die VIELE User hier haben (incl. mir selbst) - nämlich das rote @ und den damit verbundenen Modemneustart.
MfG
Manuel Gressler
icon

Beste Antwort von A1_Frederik 21 September 2015, 11:24

Original anzeigen

862 Antworten

Benutzerebene 7
Hast du dein Modem schon auf "always on" hie im Internet Optimierungsthread stellen lassen? Das sollte ja das rote @ auch großteils beheben laut vielen Usern.
Benutzerebene 2
Ist auf always on,macht bei mir aber auch keinen/nicht viel Unterschied.Das.war auch beim Pirelli Nummer 1 so,hab ja schon das 2te nachdem ich einen Technikertermin zwecks Modemtausch hatte. Geplant war eigentlich dass.ich statt dem Pirelli ein Thomson kriege da die Dinger mit grossen Leitungslängen viel besser zurechtkommen aber der Techniker hat damals gemeint,er würd mir zwar gerne eins geben,er darf aber seit neuestem nicht mehr da die Thomsons nur mehr an Businesskunden ausgegeben werden...So,schön abgeschweift vom Thema, Back to Topic - wie siehts aus mitm Update?
Benutzerebene 7
Business Kuden bekommen doch was gescheites also cisco Modem :-)
Könntest eventuell einfach eines aus ebay oder so raus steigern und selber konfigurieren. Netzwerkkenntnisse vorausgesetzt und natürlich ohne Gewähr. Ausserdem ist heute Samstag und da werden nicht so viele TECHNIKER von A1 dir rede und antwort stellen...
Benutzerebene 2
Naja im Vergleich zum Pirelli is eh a Thomson auch was feines ;) ich hab mal an meinem Anschluss testweise eines laufen gehabt (eine Bekannte hat ja das Glück eins bekommen zu haben, ich glaub 789n heissts?), das Ding hat (erstaunlicherweise 😉 ) ohne Probleme und ohne Ausfälle funktioniert...
Naja ich hab mir gedacht, falls die neue 5.3.0er Firmware wirklich die Stabilitätsprobleme behebt passts eh auch, sonst werd ich wohl früher oder später ein "gscheids" kaufen müssen...
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hi Hondamany666,

die neue Firmware 5.2.3 kannst du dir per Upgrade über das Webinterface ab dem 27.02. draufspielen. Ab dann erfolgt das Upgrade übrigens auch automatisch.

lg
Thomas

Update: Anbei die Anleitung für das Firmware Upgrade
Benutzerebene 2
Hallo Thomas!
 
Dann ist die 5.3.0 wohl doch noch Beta? Aber vielen Dank für die Antwort :D
 
Für mich hat sich gerade wieder bestätigt warum ich von A1_Thomas am meisten halte... ;)
 
LG Manuel
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hi Manuel,

danke für dein Lob 😃

Hondamany666 schrieb:Dann ist die 5.3.0 wohl doch noch Beta?

Ja, kann man so sagen.

lg
Thomas
Benutzerebene 4
 5.3.0 oder  5.2.3 - welche Version wird nun offiziell verteilt?
 
 
Benutzerebene 4
A1_Thomas schrieb:Hi Hondamany666, 
 
die neue Firmware 5.2.3 kannst du dir per Upgrade über das Webinterface ab dem 27.02. draufspielen. Ab dann erfolgt das Upgrade übrigens auch automatisch. 
 
lg
Thomas 
und was ist die 5.3.0?
Benutzerebene 7
Abzeichen
@netzguru
 
die 5.3.0 ist eine Betaversion also noch im Test, während die 5.2.3 ab 27.02.2012 die Standard Version ist.
Benutzerebene 4
austriandf schrieb:@netzguru
 
die 5.3.0 ist eine Betaversion also noch im Test, während die 5.2.3 ab 27.02.2012 die Standard Version ist.
Werden die Unzulänglichkeiten von 5.2.3, die in manchen Foren (xdsl.at, schmids - die Links erspare ich mir, denn ich vermute, dass ihr dort sowieso mitlest) diskutiert werden und die in 5.3.0 bereinigt erscheinen, bis dahin beseitigt sein? Oder gibt es wieder Dauerprobleme wie mit 5.1.6?
 
Ich helfe mir derzeit durch Einsatz eines anderen Modems (Thomson TG789un). 
Das Pirelli hätte den Vorteil dass man das WLAN zeitsteuern kann und es eine größere Bandbreite aufweist.
Benutzerebene 7
Abzeichen
Das kann ich Dir leider nicht beantworten, aber vermutlich werden, wie bei jedem anderen System auch, Updates Fehler beheben. (Hoffentlich ;))
 
 
 
Hallo
 
Ich habe öfters mal einen Abbruch (rotes @ auf dem Pirelli leuchtet dann).
Da hilft nur mehr der Aus/Einschalter, das nervt.
Heute Nachmittag bis jetzt war das schon 3x der Fall. Es scheint als häuft sich dieses Problem.
 
Jetzt hab ich eh schon nur eine 2MBit Leitung bekommen, und die ist noch sehr unstabil.
Bis Ende 2011 war ich bei UPC mit einer geringfügig höheren Download-Bandbreite und dies lief mehrere Monate ohne jedes Problem ....
 
Kann es am Pirelli liegen? Ich hätte auch die Logs auf ein externes NAS, möchte diese aber hier nicht ins Forum hängen. Email? 
 
Bitte DRINGEND um Hilfe
 
Gruss Martin
Hali siouxmaeb,

Kann dir nur Empfehlen dich an die Service-Hotline Mitarbeiter xxxxxxxx od. xxxxxxxxzu wenden
(direkt verlangen) die haben mir bei einem ähnlichen Problem geholfen !!

LG
surfoldieweb

Edit A1 Thomas: bitte hier keine Namen von Mitarbeitern veröffentlichen. Es freut uns sehr, wenn du mit dem Service der Kollelgen zufrieden warst. Es ist den Kollegen vom A1 Service Team aber nicht möglich, dich zu einem bestimmten Mitarbeiter zu verbinden. lg Thomas
hi ich bin erst seit ner woche bei a1 und hatte bis jetzt immer wieder probleme mit skype sie wie die anderen hir.
meine Software-Version:4.8.3.DWVV_TAU_5.1.6
 
ich hoffe doch das man mir hir weiter helfen kann da ich sehr auf skype angewiesen bin.
 
vielen dank
Hallo
 
Hatte heute und gestern Nacht sicherlich 20-25 Restarts des Modem notwendig. Teilweise geht es nur 2-5 Minuten und dann ist Internet schon wieder weg :-(
 
Was soll das, liebe A1?
 
Bitte um Hilfe. Am Besten ein anderes Modem. Laut Forums ist das Pirelli nicht wirklich für grosse Entfernungen geeignet und trotzdem wird es von A1 ausgeliefert .... oder ist es defekt??
Folgende Fehlermeldunge sind im Log1 2012-02-25T18:50:19+01:00 2012 Discus - - - Discus Connection terminated.1 2012-02-25T18:50:19+01:00 2012 Discus - - - Discus OUT: [62] NAT Error: No free NAT IP ([62] NAT Error: No free NAT IP: )1 2012-02-25T18:50:17+01:00 2012 Discus - - - Discus RTNL: Received ERROR reply 'No such process' for message type 0x191 2012-02-25T18:47:13+01:00 2012 Discus - - - Discus CONF: [1] Firewall internal (No IP for NAT - connections may fail)
Ein komplettes Log habe ich auch, kann  das hier aber nicht anhängen (20000 Zeichen Limit)
 
Martin
 
Hier noch die Leitungsdaten:
 
adslctl: ADSL driver and PHY statusStatus: ShowtimeRetrain Reason: 0Last initialization procedure status: 0Max: Upstream rate = 960 Kbps, Downstream rate = 2596 KbpsChannel: FAST, Upstream rate = 512 Kbps, Downstream rate = 2176 Kbps
Link Power State: L0Mode: G.DMTTPS-TC: ATM ModeTrellis: ONLine Status: No DefectTraining Status: ShowtimeDown UpSNR (dB): 7.4 15.0Attn(dB): 58.0 31.5Pwr(dBm): 18.3 12.3G.dmt framingK: 69(0) 17R: 0 0S: 1.0000 1.0000D: 1 1
CountersBearer 0SF: 38821 38820SFErr: 676 3RS: 0 0RSCorr: 0 4RSUnCorr: 0 0
Bearer 0HEC: 421 2OCD: 0 0LCD: 0 0Total Cells: 3385315 0Data Cells: 15116 0Drop Cells: 0Bit Errors: 48370 0
ES: 213 0SES: 0 0UAS: 21 21AS: 653
Bearer 0INP: 0.00 0.00INPRein: 0 0delay: 0 0PER: 0.00 0.00OR: 32.00 32.00
Bitswap: 112/112 5/5
Total time = 11 min 26 secFEC: 0 0CRC: 676 0ES: 213 0SES: 0 0UAS: 21 21LOS: 0 0LOF: 0 0LOM: 0 0Latest 15 minutes time = 11 min 26 secFEC: 0 0CRC: 676 0ES: 213 0SES: 0 0UAS: 21 21LOS: 0 0LOF: 0 0LOM: 0 0Previous 15 minutes time = 0 secFEC: 0 0CRC: 0 0ES: 0 0SES: 0 0UAS: 0 0LOS: 0 0LOF: 0 0LOM: 0 0Latest 1 day time = 11 min 26 secFEC: 0 0CRC: 676 0ES: 213 0SES: 0 0UAS: 21 21LOS: 0 0LOF: 0 0LOM: 0 0Previous 1 day time = 0 secFEC: 0 0CRC: 0 0ES: 0 0SES: 0 0UAS: 0 0LOS: 0 0LOF: 0 0LOM: 0 0Since Link time = 10 min 59 secFEC: 0 4CRC: 676 3ES: 213 0SES: 0 0UAS: 0 0LOS: 0 0LOF: 0 0LOM: 0 0
Hallo Leute,
da ich schon unglaublich viel Zeit und Aufwand in mein Problem gesteckt habe, bitte ich Euch mal um Hilfe. Ich habe hier gelesen, dass offensichtlich eine Menge User mit ähnlichen Problemen kämpfen und die Moderatoren sich einklinken können.
Mein Modem läuft an sich gut, geht aber regelmässig (an guten Tagen 2 bis 3 mal, an schlechten noch viel öfter) mit der Internetanzeige @ auf rot. Ich hatte mehrmals Techniker im Haus, das Modem wude schon zweimal ausgetauscht, am Splitter liegt es angeblich auch nicht. Ich muss das Modem jedesmal ausschalten und nach einigen (bis zu 5) Minuten kann ich wieder mit der Arbeit beginnen. Die Leitung wurde bereits gedrosselt (von 26 auf 23 Mbit) und ich habe eigentlich keine Lust noch weiter runtergeschaubt zu werden, da das Wählamt nur rund 800 Meter entfernt ist.
Könnt Ihr bitte mal meine Firmware updaten (habe noch die Version 5.1.6) und checken, ob ich auf "always on" stehe? Ich benötige die Verbindung beruflich und kann meinen Bossen schlecht erklären, dass mein Modem schon wieder unterbrochen hat. Vielen Dank.
 


Benutzerebene 1
Auf morgen Montag warten, dann gibt es angeblich eine neue FW-Version (5.2.3?) für das Pirellimodem die das Problem mit den Verbindungsabbrüchen behebt.
Hatte das gleiche Problem (rotes @) und seit ich mir die neues Version besorgt und aufgespielt habe ist dieses Problem weg.
siehe auch hier
Rot bedeutet, zu viele Leute sind im Internet. Da kann A1 leider nichts machen.
Vermutlich fehlt ihnen das Geld.
Benutzerebene 7
Abzeichen
@THAZIT01
 
seit heute sollte eine neue Firmware 5.2.3 zur Verfügung stehen. Siehe unter http://www.a1community.net/t5/Diskussionen-zu-Festnetz/Neue-Firmware-5-3-0-bzw-wenigstens-5-2-3-f%C3%BCrs-Pirellimodem/td-p/39943 Diese kannst Du Dir über das Webinterface abholen. Einfach unter 10.0.0.138 einsteigen und rechts unten bei Software-Version upgrade auswählen.
 @kawarider
 
Rot bedeutet dass das Modem synchron ist, aber nicht eingewählt ist. Das hat nicht wirklich etwas mit zuviele Leute im Internet zu tun.
Benutzerebene 2
Naja SOLLTE zur Verfügung stehen ;) noch derweil meldet er immer "Aktualisierungsdatei nicht gefunden" - aber der Tag dauert ja noch 12 Stunden und 6 Minuten, schau ma moi ;)
 
LG Many
Liebe A1 Community,
 
ich besitze eine Gigaspeed 16 Leitung und das Pirelli Modem fungiert in meinem Heimnetzwerk auch als WLAN Router. Leider kommt es bei mit WLAN verbundenen Clients immer wieder zu einem IP-Adressen Konflikt. Oft dauert es dann sehr lange, bis der DHCP Lease erneuert wird und eine Internetverbindung hergestellt werden kann. Ein Blick ins Web Interface zeigt, dass unter "Netzabbild" noch sämtliche Clients der letzten Tage eingetragen sind. Ist das normal? Natürlich gilt der Lease für eine gewisse Zeit, aber gleich für mehrere Tage? Ein Neustart leert die Liste der DHCP Clients, aber nach ein paar Tagen ist die DHCP IP-Range wieder ausgeschöpft.
 
Alle 2-3 Tage kommt es zum kompletten Ausfall der Internetverbindung. Nachdem das Modem kurz vom Strom genommen wurde, funktioniert es wieder ohne Probleme - gute Ping Werte und hervorragende Up/Down Rate.
Mir ist außerdem aufgefallen, dass im Firewall Log mehrmals die Meldung "No IP for NAT - connections may fail" gelogged wurde. Kann das damit zu tun haben? Auch der Verbindungstest der Xbox 360 meldet ständigt, dass es einen NAT Fehler gibt und verliert auch mehrmals die Internetverbindung. Xbox Live Ports sind in der Standard Config vom Pirelli Modem korrekt hinterlegt.
 
Ich hätte bereits versucht, ein Firmware Upgrade durchzuführen. Leider erscheint die Fehlermeldung "Aktualisierungsdatei konnte nicht gefunden werden." Gibt es eine Möglichkeit, das Upgrade manuell durchzuführen?
 
Bin für jede Hilfe dankbar!
 
Viele Grüße,
Philipp D
 
Internetpaket: A1 Gigaspeed 16
PRGAV4202N Firmware: 4.8.3.DWVV_TAU_5.1.6
Benutzerebene 2
...und die Firmware steht auch heute am 28.2 noch nicht zur Verfügung...
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
netzguru schrieb: 5.3.0 oder 5.2.3 - welche Version wird nun offiziell verteilt?


Hi Netzguru,

aktuell steht 5.2.3 zur Verfügung, 5.3.0 ist noch im Beta Stadium.

lg
Thomas

Antworten