Frage

Kein Download während Upload


Hallo!

Ich hoffe, ich finde hier jemanden, der mir weiterhelfen kann.

Ich habe FN-Internet (40 Mbit/s down) mit dem aktuellen Zyxel-Router und 2 Mesh-WLAN Discs.

Mein Problem: sobald ich etwas uploade, funktioniert der Downstream nicht mehr. Kein Surfen, kein Abfragen der E-Mails etc.

Sobald der Upload beendet ist, funktioniert wieder alles normal.

Lässt sich das mit bestimmten Einstellungen ändern?


10 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

Ich hab aus dem Grund z.b. mein OneDrive auf 512 kbit/s limitiert … Geht da z.b. direkt in den Einstellungen des Programms.

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

@Rene23 bereits versucht?

@Rene23 bereits versucht?

Danke für den Tipp. Wenn ich uploade, dann üblicherweise mit FileZilla. Müsste erst Mal schauen, ob man hier auch ein Bandbreitenlimit setzen kann.

Aber verstehe ich richtig: modemseitig bzw. von A1 aus lässt sich das nicht ändern? Hat doch früher (vorm Modemtausch) auch geklappt.

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

hmm warum soll ich am Modem die Bandbreite beschränken können, das Modem stellt die Verbindung zum ISP her … also ehrlich gesagt 0 Plan ob es sowas gibt, aber kenne für mich kein Szenario wo das sinnvoll wäre ^^

Gäste-WLAN-Limits sind natürlich ein Ding, aber das macht der Router. FilaZilla klingt nach Filesharing Tool, die haben meistens solche Features wie Beschränkungen der Bandbreite.

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Geht auf der Fritte doch auch, macht schon Sinn das am Router für einen Client einstellen zu können oder etwa das Gastnetzwerk damit die nicht alles dicht machen.

Sollte aber automatisch am Router zumindest soweit erfolgen, daß der Up den Down nicht niedermacht.

Hm, was ich komisch finde:
Ist es normal, dass während des Uploads kein Download, kein Surfen möglich ist?
Ich könnte mich nicht erinnern, dass das früher auch so gewesen ist. Möglicherweise habe ich dieses Problem seit meinem letzten Modemwechsel bzw. seitdem ich die Mesh-WLAN-Discs verwende.

Ich glaub, mit einer Beschränkung des Uploadspeeds (auf welche Art auch immer) komme ich nicht weiter. Warum denn auch? Mein Bandbreitenprofil ist 40 Mbit/s down und 10 Mbit/s up. Der Ping ist üblicherweise unter 10.

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Dann mach einen Test ohne die Mesh-Discs, denke davon könnte es irgendwie herrühren.

Sollte natürlich nicht so sein, daß ein Upload den Down völlig lahmlegt. Eine gewisse Beeinflussung ist normal (Streams ruckeln oder sowas ähnliches), aber nicht so.

Dann mach einen Test ohne die Mesh-Discs, denke davon könnte es irgendwie herrühren.

Sollte natürlich nicht so sein, daß ein Upload den Down völlig lahmlegt. Eine gewisse Beeinflussung ist normal (Streams ruckeln oder sowas ähnliches), aber nicht so.

Ist über Kabel dasselbe. Würd mich echt interessieren, ob ich alleine mit diesem Problem bin.

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Wenn es ein normaler DSL-Anschluß ist könntest dir eine günstige gebrauchte Fritzbox 7530 besorgen (gibts schon ab 50€), da kann man den Upload begrenzen bzw. Geräte priorisieren.

Ist jetzt zwar keine direkte Lösung deines Problems aber eventuell ein für dich gangbarer Weg.

Du könntest auch mal einen Werksreset des Modems hinlegen und neu konfigurieren, vielleicht hat sich was in der Firmware verrannt oder wurde verstellt.

Wenn es ein normaler DSL-Anschluß ist könntest dir eine günstige gebrauchte Fritzbox 7530 besorgen (gibts schon ab 50€), da kann man den Upload begrenzen bzw. Geräte priorisieren.

Ist jetzt zwar keine direkte Lösung deines Problems aber eventuell ein für dich gangbarer Weg.

Du könntest auch mal einen Werksreset des Modems hinlegen und neu konfigurieren, vielleicht hat sich was in der Firmware verrannt oder wurde verstellt.

Danke für die Tipps!

Nächster Schritt: Reset 🤞

Antworten