Frage

Hybrid 150 Bandbreite schwankt stark

  • 14 September 2021
  • 3 Antworten
  • 78 Ansichten

Benutzerebene 1

Hallo Miteinander!

 

Mein Hybrid 150 geht im Prinzip nicht schlecht. Nach dem ich ein neues Modem ( DN9245W-10 ) und eine neue SIM bekommen habe erreiche ich mit der externen Antenne im Mittel ich ca. 110Mbit.

Es scheint jedoch so als würde die Geschwindigkeit gedrosselt werden so bald ich in die Nähe der 150 Mbit komme. Manchmal sogar unter die reine VDSL Bandbreite.

Dieses Verhalten habe ich zu jedem Wochentag und zu unterschiedlichen Uhrzeiten. Sogar um 0600 morgens.

Hierl ein Screenshot vom Taskmanager mit dem Verlauf der Netzwerkauslastung bei einem großen Download von einem Microsoft Server.

Man sieht deutlich einen Abfall auf ca. 50 Mbit unmittelbar nach einer Spitze von 150Mbit.

Wenn ich die Datei mit reinem DSL, also ohne LTE lade ist der Verlauf beinahe eine Linie bei 58Mbit.

 

 

Ist das so normal?

 


3 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Ich würde meinen da drosselt das Gegenüber wenn die Pakete mal nicht so grade ankommen wie sie sollten. Oder User mit Handy-SIM und weit besserer Service-Klasse reinfunken und die Bandbreite blockieren. Wenn nur mehr wenig über Mobil abgeführt werden kann ist reines DSL dann sogar besser als Hybrid mit Bonding der beiden Kanäle (Fest und Mobil).

Benutzerebene 1

Da gebe ich dir Recht, aber wohl kaum um 0600 morgens, oder?

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Von 24-6 Uhr könnten andere Gründe reinspielen.

Antworten