Beantwortet

BITTE LESEN Bandbreiten-Optimierung, Sammelthread. Bandbreite nur 1 Mbit? Hier lesen und posten


Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo Community

A1 Breitbandanschlüsse (A1 Kombi und A1 Breitband) werden mit einer Start-Bandbreite von 1024/128 installiert. Nach Aktivierung steht die volle Bandbreite nach 15 Minuten zur Verfügung.

Je nach Ergebnis der Leitungsmessung werden bei A1 Kombi und A1 Breitband mindestens 256 Kbit und maximal 8 Mbit eingestellt.

Bei Gigaspeed 16 mindestens 10 Mbit, höchstens 16 Mbit, Gigaspeed 30 mindestens 17 Mbit, höchstens 30 Mbit.

Wenn ihr nach einer Neu Herstellung, oder Übersiedlung nur 1 Mbit Bandbreite erreicht:
  • Sind schon 15 Minuten vergangen? Dann bitte Modem neu starten und noch einmal testen.
  • Bleibt die Bandbreite bei 1 Mbit? (bei Gigaspeed 16 10 Mbit, bei Gigaspeed 30 17 Mbit) Dann wendet euch an das A1 Service Team unter https://www.a1.net/kontakt oder postet hier in diesem Thread. Wir lösen dann gerne die Bandbreiten-Optimierung für euch aus. Wichtig: Dabei muss das Modem eingeschaltet sein.
  • wir bitten euch um etwas Geduld, diese Community ist in erster Linie dazu gedacht unseren Usern den geeigneten Raum zu bieten um sich auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen. Unsere A1 Moderatoren sichten zusätzlich die Inhalte und sind zur Stelle wenn kein anderer User helfen kann. Die Beantwortung der Fragen kann daher etwas Zeit in Anspruch nehmen.
Liebe Grüße
Eure A1 Community Moderatoren

Bei Kunden mit älteren Festnetz-Internetanschlüssen (mit bisher limitierter Bandbreite, also z.B. KombiPaket von 2007, oder aonSpeed) wurde die Bandbreite auf best effort von bis zu 8 Mbit umgestellt.

Alle Infos zu den aktuellen A1 Internetanschlüssen für zuhause findet ihr hier:
http://www.a1.net/internet/zuhause und hier http://www.a1.net/kombis
icon

Beste Antwort von NerdTech 20 November 2016, 21:44

Original anzeigen

10668 Antworten

Hallo,

vor wenigen Tagen wurde mein Festnetz-DSL-Zugang von 40 auf 80 MBit/s erhöht. Aktuell erreiche ich im Download so zwischen 69 und 72 MBit/s (schwankend) und nun wollte ich fragen, ob es eine Möglichkeit gibt, die letzten 10 MBit an Geschwindigkeit auch noch irgendwie "rauszukitzeln".

Würde z.B. ein Tausch des jetzigen VV2220-Modems auf ein ZTE H389A etwas bringen? Oder muss meine Leitung noch manuell auf die Vectoring-Betriebsart geschalten werden (das VV2220 zeigt im Webinterface, dass meine Leitung grad über "VDSL2" läuft).

Ich stelle die Frage auch deshalb, weil laut A1-Website an meinem Standort auch das nächst schnellere Internetprodukt mit bis zu 150 MBit/s angeboten wird. Und dieses würde doch keinen Sinn machen, wenn ich mit 70 MBit/s schon am Ende bin ...

Danke + LG
Andreas


Danke, hat sich erledigt, bin schon schlauer geworden. Anscheinend müsste die Leitung von einfachem VDSL2 auf VPLUS umgestellt plus das Modem auf das erwähnte ZTE H389A getauscht werden ... dann wäre eine noch höhere Downloadrate möglich.
Abzeichen
Hallo, meine Leistung hat extrem nachgelassen. Speedtest bei der Hybridbox mit Fast gemessen zwischen 12-16 Mbps. Am Handy A1 mit mobilen Daten 43 Mbps auch mit Fast gemessen. Was kann ich machen um mein System wieder auf den alten Stand zu bringen. Auch mit der Hybrid Box war ich mal um die 40 Mbps. Habe immer wieder Aussetzer beim TV Stream. Teilweise sinkt die Leistung unter 4 Mbps.
Gruß Harry
Hallo, meine Leistung hat extrem nachgelassen. Speedtest bei der Hybridbox mit Fast gemessen zwischen 12-16 Mbps. Am Handy A1 mit mobilen Daten 43 Mbps auch mit Fast gemessen. Was kann ich machen um mein System wieder auf den alten Stand zu bringen. Auch mit der Hybrid Box war ich mal um die 40 Mbps. Habe immer wieder Aussetzer beim TV Stream. Teilweise sinkt die Leistung unter 4 Mbps.
Gruß HarryHallo, meine Leistung hat extrem nachgelassen. Speedtest bei der Hybridbox mit Fast gemessen zwischen 12-16 Mbps. Am Handy A1 mit mobilen Daten 43 Mbps auch mit Fast gemessen. Was kann ich machen um mein System wieder auf den alten Stand zu bringen. Auch mit der Hybrid Box war ich mal um die 40 Mbps. Habe immer wieder Aussetzer beim TV Stream. Teilweise sinkt die Leistung unter 4 Mbps.
Gruß Harry


Einen Hybrid Internet Zugang kann man leider mit einem Voice Tarif am Handy nicht vergleichen da letzteres im Netzwerk immer priorisiert wird. Zudem können viele neue Handys Frequenzen bündeln ( Carrier Aggregation) was die Hybrid Box leider noch nicht kann.

  • Wie sind die DSL Werte im Router?
  • Was für ein Produkt verwendest du?
Hast du das schon bereits probiert ?

A1 Störungs-Assistent

A1 Störungs -Assistent TV

Notfalls alles mal für 10 Minuten Stromlos machen und Neu starten .A1 kann dir auch sagen wie hoch die Mobilfunkzelle bei dir ausgelastet ist an dem es vermutlich liegt ,

A1 Kontakt
Abzeichen
Hallo Daniel, habe den A1 Störungsassitenten ausgeführt. Ergebnis das ein Techniker vor Ort benötigt wird. Ich habe dann die Hotline angerufen und ein sehr freundlicher Mitarbeiter von A1 hat noch einmal einige Tests durchgeführt. Leider konnte auch er das Problem nicht beheben. Es wird ein Techniker beauftragt. Vielen Dank für den Tip mit dem online Assistenten.
Gruß Harry
Hallo Daniel, habe den A1 Störungsassitenten ausgeführt. Ergebnis das ein Techniker vor Ort benötigt wird. Ich habe dann die Hotline angerufen und ein sehr freundlicher Mitarbeiter von A1 hat noch einmal einige Tests durchgeführt. Leider konnte auch er das Problem nicht beheben. Es wird ein Techniker beauftragt. Vielen Dank für den Tip mit dem online Assistenten.
Gruß Harry


Gerne 😉
S.g. Damen & Herren !
Seit längerem ist das Ergebnis meiner Speedtests selten über 1Mbps.
Mehrere durchgeführte Leitungsüberprüfungen kommen stets zu dem Ergebnis --> "Ihr Modem muss getauscht werden". Das verunsichert mich.
Ich verwende A1-Kombi mit folgendem Modem: ZTE H268 N
An zwei LAN-Anschlüssen des Modems verwende ich Accesspoints.
Was wäre der nächste Schritt? Ab in den A1-Shop?
Kann ich mit meinem Tarif mehr erwarten, oder ist 1Mbps normal?
Für einen Rat wäre ich dankbar.
LG
Hallo,

ich habe einen Vertrag Internet M mit versprochenen 80Mbit und erreiche trotzdem nur 20Mbit/s. Kann mir einer erklären, wie ich das Problem beheben kann?
Kundennummer: XXX

[Kundennummer entfernt by cos.renegade]
Hallo @k-durani,

Bitte poste niemals in einen öffentlichen Forum das für jeden im www frei zugänglich ist deine Kundenummer. Zu deiner eigenen Sicherheit habe ich den Beitrag gemeldet.

Zu deinem Anliegen, handelt es sich dabei um die Hybrid Variante? Bitte beachte das es immer bis zu Werte sind und einen nichts versprochen wird.
Benutzerebene 5
Hallo @@TGF1, sorry für die späte Antwort. Das müssten wir uns auf jeden Fall genauer anschauen, damit wir feststellen können, woran es liegt. Melde dich dazu bitte über A1.net/kontakt bei uns, dann kümmern wir uns gleich darum 🙂 Danke! Liebe Grüße, Birgit.

Hallo,

2 Monate lang haben wir mit längeren LTE Ausfällen am Abend zu tun und müssen uns mit den restlichen 1mbi/s, welche über die DSL Leitung kommen, begnügen.

 

Gibt es einen Grund dafür?

Was kann man dagegen tun?

Wir zahlen seit vielen Jahren um die 40-50€ monatlich und haben meistens nur schlechte Erfahrungen in Hinsicht auf Stabilität und Geschwindigkeit gemacht.

 

Zum Glück findet in unserer Gemeinde ein Glasfaserausbau statt.

 

LG Martin

Hallo@Frostl3 ,

Wie hoch ist die Geschwindigkeit über DSL im webinterface deiner Hybridbox eingestellt? Habe die Vermutung, dass es  Bonding Probleme aufgrund des Auslastung der Mobilfunkzelle gibt. 

Hallo @daniel5610 ,

 

Status der DSL-Synchronisierung:

Abgelaufen

Verbindungsstatus:

Showtime

Upstream-Leitungsgeschwindigkeit (kBit/s):

256

Downstream-Leitungsgeschwindigkeit (kBit/s):

1088

Max. Upstream-Rate (kBit/s):

968

Max. Downstream-Rate (kBit/s):

1836

 

Vor 2 Jahren war ein Servicetechniker bei uns und kamen zu dem Ergebnis, dass nicht viel mehr möglich ist.

Hier wird es vermutlich an der hohen Auslastung der Mobilfunkzelle liegen die am Abend wo die meisten Leute online sind nicht mehr liefern kann.Wenn du außerhalb der Stosszeit eine höhere Geschwindigkeit hast, dann bestätigt sich meine Vermutung. Hier kann man nur abwarten das der Ausbau der Glasfaserleitungen wie von dir erwähnt bald abgeschlossen ist und du dich auch im einzugsgebiet befindest. In deinem Gebiet werden derzeit wohl viele User Hybrid nutzen um die Schwache Kupfer Leitung so gut es geht auszugleichen. So macht das surfen, jedenfalls keinen Spass. 

Benutzerebene 4
Abzeichen +4

Hallo,
Habe bis heute noch nie eine Drosselung gemerkt, obwohl bei mir im Ort alle A1 Festnetz Internet haben:blush:

-LaviS

Benutzerebene 1

Hallo,

 

Hab seit ein halbes Jahr das Problem, dass die Bandbreite gelegentlich bei einer automatischen Neueinwahl des DSL-Modems auf ungefähr 30 MBit statt auf 80 MBit im Downstream zusammenbricht. Hat vorher immer ohne größere Probleme funktioniert. Ein Workaround ist, wenn ich das Modem neu starte und die Verbindung mit der Vermittlungsstelle neu ausgehandelt wird. Dann ist die Bandbreite wieder so wie sie sein soll.

 

Router/Modem: Fritz!Box 7590 (Firmware: 7.20)

 

Hat jemand eine Idee was hier sein kann?

Nachfrage an das A1-Team:
Gilt die u.a. Antwort noch immer? Ich erreiche nämlich noch immer nur max. 29 Mbps Download (heute gar nur knappe 25 Mbps), obwohl ich schon seit über zwei Jahren für 40 Mbps zahle. Finde es seltsam, dass ich von A1 beim Kauf der 40 Mbps-Bandbreite nicht darüber informiert wurde, dass dies bei meinem Anschluss gar nicht möglich ist.
Mit freundlichen Grüßen!

"Habe vor kurzem auf Power 40 umgestellt, erhalte aber trotzdem über LAN "nur" eine Geschwindigkeit von knappen 30 MBit/s. Muss ich mein Modem updaten, ist dies innerhalb der Schwankungsbreite oder gibts eine andere Lösung um annähernd auf die Maximalgeschwindigkeit zu kommen?
Herzlichen Dank schon im Voraus für euer Bemühen!


Hallo wpete51,

bei deiner Leitung sind nicht viel mehr als 30 Mbit möglich. Die Bandbreite wird bei deinem Anschluss per SRA flexibel geregelt und den Leitungswerten angepasst, damit wird automatisch das Maximum rausgeholt. In den letzten Wochen waren so mindestens 30720 Kbit eingestellt und maximal 32972 . Wenn du beim Speedtest auf annähernd 30 Mbit kommst ist das ein guter Wert, da kannst bzw. musst du auf deiner Seite nichts optimieren."

Hallo an das Team!

Habe schon wieder das selbe Problem.

Heute mit Speedtest:

Downstream Bandbreite: 26582 Kbps
Upstream Bandbreite: 10456 Kbps

 

Ist ein bisschen wenig, zumal ich für 40 MBit/s zahle. Wäre ja schon wirklich mit 30 MBit/s zufrieden. Könnt ihr mir irgendeine Lösung anbieten?

Schöne Grüße - Peter

Hallo. Seit heute ist meine Bandbreite stark reduziert/gedrosselt. Auszug aus Thomson-Seite:

Bandbreite (Senden/Empfangen): [kbps/kbps]: 260 / 1.095

Aus dem interaktiven Chat wurde mir bestätigt, dass die Banbreite 8Mbit/s betragen sollte.

Mit der Bitte um Korrektur.

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Hier wird dir aber niemand helfen, dazu mußt eine Störung an der Hotline melden.
Dies ist seit langem nur mehr (oder großteils) User-User Forum, von A1 behandelt hier keiner die Beiträge bzw. geht auf dezidierte Störungen ein.

Antworten