Frage

Verbindungsausfälle bei Oneplus 8T - Telefon nicht verwendbar


Hi A1 Community, bitte helft mir mit einem großen Problem mit meinem neuen A1 Oneplus 8T

Es verliert ca. 6-10 mal am Tag die Verbindung (kein Netzempfang mehr, kein Internet mehr) und findet erst nach einem Reboot wieder ein Netz. Sollte man das übersehen, dass die Verbindung weg ist, ist man natürlich bis zum Reboot nicht erreichbar… Als Firmentelefon unbrauchbar!
Zwei andere A1 Handys von meinen Kollegen liegen neben dem oneplus und haben vollen Empfang?!

Das Problem haben viele 8T User im A1 Netz siehe hier:

https://forums.oneplus.com/threads/8t-verbindungsprobleme.1357626/

https://www.android-hilfe.de/forum/oneplus-8t.3806/oneplus-8t-schlechter-bis-kein-empfang.962516.html

Da das Problem ja A1 sicherlich bekannt ist, stellt sich mir die Frage, warum Telefonie mit solchen Fehlern trotzdem an langjährige Business Kunden verkauft werden?

Bitte um einen Lösungsvorschlag


20 Antworten

Hi Philipp!

Also ich kann nicht mit 100% Sicherheit sagen ob du das selbe Problem hast das ich hatte, aber bei mir war am Gerät eine Funktion aktiv die nach gewisser Zeit die Funkverbindungen quasi auf Energy Saving geschaltet hat.


Da war dann WLAN aus und die Mobilen Daten hats auch deaktiviert.
Glaub da schaltets auf auf irgendwas rudimentäres runter, womöglich GSM?

Jedenfalls hatte ich zu dem Zeitpunkt das Oneplus 7 Pro und ausschließlich LTE/3G verfügbar, sprich wenn das in den “sleep Modus” ging, wars weg vom Fenster.

Hab dieses “schlafen” dann ausgeschaltet - voilla - Problem weg.

Wie gesagt, kA ob das bei dir das selbe ist, aber versuchen kann mans ja.

Ist unter (Suche) Akkuoptimierung > Erweiterte Optimierung > Optimierung für Ruhe-/Standby-Modus.

Das habe ich ausgeschaltet.

Hi, Danke für den Hinweis, hab ich probiert aber leider war das nicht Lösung des Fehlers. Nach einiger Recherche in englischen und deutschen Foren habe ich gesehen, dass OnePlus (zumindest das 8, 8t und 8pro) das 4G/LTE Band 20, auf dem A1 arbeitet, nicht bzw. nur fehlerhaft unterstützt. 
 

Absolut unverständlich, dass so etwas nicht vorab geklärt wird, bevor man solche Telefone ins Programm aufnimmt. Aber sei es wie es sei, ich bin seit einigen Tagen beruflich nicht erreichbar und versuche gerade über unseren A1 Betreuer einen Austausch des Mobiltelefons zu bekommen. Je nachdem wie “kulant” sich A1 hier zeigt wird sich weisen, ob mein Unternehmen nach dieser Peinlichkeit seitens A1 noch Kunde ist oder nicht. Also der Fehler liegt zu 110% beim Provider… Das ist als ob man einen Neuwagen verkauft, bei welchem man weiß, dass es nur die halbe Zeit läuft und jedes 4te mal anspringt :rage:

 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Du glaubst wirklich, daß das vorab bei neuen Geräten wie es das 8T ist bekannt wäre?

Dann träum nur weiter …

Wenn ein Gerät in einem Band Probleme macht (wenn es denn überhaupt so ist) dann fällt das bei Tests sicher nicht auf, da man nicht alle erdenklichen Situationen über Stunden und Tage austesten kann. Auch werden da zwangsläufig nur div. Funktionstests im eigenen Netz gemacht und keine Langzeitstudien. Es kommen laufend neue Geräte raus die die Kunden haben möchten (jeder kapriziert sich auf ein anderes) und die werden eben auch über den Betreiber zur Verfügung gestellt für jene die es nicht am freien Markt kaufen möchten.

Du kannst ja auch nicht den Straßenerhalter für alle Besonderheiten der Autos verantwortlich machen, daß ein spezielles auf gewissen Oberflächen oder Bergstraßen Probleme bereitet. Der Netzbetreiber stellt halt nur sein Netz zu Verfügung, mit welchem Endgerät du es nutzen möchtest und ob das in allen erdenklichen Situationen funktioniert mußt schon beim Hersteller beanstanden!

Ich bin mir aber ziemlich sicher, daß da oneplus noch mit einer Firmware nachbessern wird.

Das sehe ich absolut nicht so.

Darf ich dir die Schritte kurz auflisten:

  • Kaufe mir über A1 ein OP 8t (nicht am freien Markt) und hole es im A1 shop ab
  • Aktiviere es und von Tag 1 im A1 Netz funktioniert es nicht, kein Empfang da, Verbindungsabbruch dort, nicht erreichbar, trotz empfang keine Anrufe möglich…

Und jetz soll ich mich mit OP Support ärgern die wahrscheinlich die Schuld auf A1 schieben (was lt. Forenbeiträgen sicherlich so ist) und A1 schiebt die Schuld auf OP… Wie komm ich dazu? Als Kunde hat man doch irgendwie das Recht wenn man Geld ausgibt etwas funktionierendes zu bekommen oder ist das deiner Meinung nach auch ein Traum?

 

Und bis OP bei der Firmware nachbessert soll ich jetzt mein Handy in die Schublade schieben und wieder morsen oder wie? 

Du kannst ja auch nicht den Straßenerhalter für alle Besonderheiten der Autos verantwortlich machen, daß ein spezielles auf gewissen Oberflächen oder Bergstraßen Probleme bereitet.

Ziemlich hinkender Vergleich, aber wenn der Straßenerhalter auch Autos verkauft kann ich ihn schon verantwortlich machen :joy: 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Die Betreiber bieten eben vergünstigt genauso wie der Handel die gleichen Geräte an, da ja jeder Kunde sein bestimmtes Modell haben möchte und nicht nur eine Auswahl von 2 Geräten (ein Android und ein iPhone). Ganz unmöglich für egal welchen Betreiber (nochdazu weltweit betrachtet ganz kleine die in Ö agieren) die nochmals jedes Modell einzeln auf Herz und Nieren zu testen. Das wollte ich dir damit sagen.

Außerdem wer sagt dir denn, daß es ursprünglich mit der zum Testen bereitgestellen Firmware nicht anstandslos gegangen wäre?

Viele Geräte erleben erst durch ein Hersteller-Update ein Trauma und machen von da an erst gehörig Probleme (das ist Apple übrignes auch schon öfters passiert).

 

Du mußt Netz (also deine SIM samt Vertrag) und Gerät geistig komplett trennen, auch wenn dir das Gerät vom Betreiber angeboten wurde (er produziert ja keine und ist wie alle anderen auf die wenigen Hersteller und deren Geräte angewiesen).

Wenn das Gerät als solches deiner Meinung nach nichts taugt, dann gib es mangelhaft zurück und besorg dir dein eigenes (wo du dann bei einem anderen Händler vorstellig wirst, weil es andere Mängel hat - fehlerfrei ist heutzutage ja leider gar nichts mehr in dem Sektor).

Die Zeiten sind lange vorüber, als ein Mobiltelefon Netzbestandteil war und in der Verantwortung des Betreibers. Das galt noch fürs D-Netz, seit GSM aber Geschichte.

Ich verstehe deinen Unmut durchaus und kann ihn auch nachvollziehen, nur kannst nicht dem Betreiber die Schuld daran geben - stattdessen du mußt die nötigen Konsequenzen ziehen und ggf. das one+ retournieren und künftig meiden bzw. auf Nachbesserung beharren.

Wenn A1 das Telefon zurücknehmen würde wär die ganze Diskussion ja eh hinfällig :joy:  Sie machen nur leider nicht den Anschein… Unser Kundenbetreuer muss erst im After Sales mgmt. nachfragen und die melden sich scheinbar seit Tagen nicht… Oder doch… Keine Ahnung. Bin gespannt was da rauskommt

Benutzerebene 2

Hallo @philipp.h. Die Verbindungsabbrüche beim OnePlus 8t sind uns natürlich bereits intern bekannt und selbstverständlich arbeiten wir bereits mit Hochdruck an der Behebung. Damit wir den Fehler weiter eingrenzen und dafür so rasch wie möglich eine passende Lösung finden können, würde ich dich bitten, dass du dich über den Facebook-Messenger unter https://m.me/a1fanpage mit deinen Kundendaten meldest. Danke und LG, Sabrina. :grinning:

Benutzerebene 2

Haha schon wieder ein chinesisches Produkt das nicht Funktioniert.

Tausch es in ein Samsung A52 oder S21um das hat weder Hardware noch Softwarebugs ! 

 

Hi A1 Community, bitte helft mir mit einem großen Problem mit meinem neuen A1 Oneplus 8T

Es verliert ca. 6-10 mal am Tag die Verbindung (kein Netzempfang mehr, kein Internet mehr) und findet erst nach einem Reboot wieder ein Netz. Sollte man das übersehen, dass die Verbindung weg ist, ist man natürlich bis zum Reboot nicht erreichbar… Als Firmentelefon unbrauchbar!
Zwei andere A1 Handys von meinen Kollegen liegen neben dem oneplus und haben vollen Empfang?!

Das Problem haben viele 8T User im A1 Netz siehe hier:

https://forums.oneplus.com/threads/8t-verbindungsprobleme.1357626/

https://www.android-hilfe.de/forum/oneplus-8t.3806/oneplus-8t-schlechter-bis-kein-empfang.962516.html

Da das Problem ja A1 sicherlich bekannt ist, stellt sich mir die Frage, warum Telefonie mit solchen Fehlern trotzdem an langjährige Business Kunden verkauft werden?

Bitte um einen Lösungsvorschlag

Hi Philipp, ich hatte das selbe Problem aber jetzt nicht mehr nach der Installation Global Rom ist das Problem weg. 

Hoffe dass es dor hilft

Hi A1 Community, bitte helft mir mit einem großen Problem mit meinem neuen A1 Oneplus 8T

Es verliert ca. 6-10 mal am Tag die Verbindung (kein Netzempfang mehr, kein Internet mehr) und findet erst nach einem Reboot wieder ein Netz. Sollte man das übersehen, dass die Verbindung weg ist, ist man natürlich bis zum Reboot nicht erreichbar… Als Firmentelefon unbrauchbar!
Zwei andere A1 Handys von meinen Kollegen liegen neben dem oneplus und haben vollen Empfang?!

Das Problem haben viele 8T User im A1 Netz siehe hier:

https://forums.oneplus.com/threads/8t-verbindungsprobleme.1357626/

https://www.android-hilfe.de/forum/oneplus-8t.3806/oneplus-8t-schlechter-bis-kein-empfang.962516.html

Da das Problem ja A1 sicherlich bekannt ist, stellt sich mir die Frage, warum Telefonie mit solchen Fehlern trotzdem an langjährige Business Kunden verkauft werden?

Bitte um einen Lösungsvorschlag

Hi Philipp, ich hatte das selbe Problem aber jetzt nicht mehr nach der Installation Global Rom ist das Problem weg. 

Hoffe dass es dor hilft

Hallo Ayham,

Was meinst du mit der Installation von Global Rom? Meine Systemsoftware (OxygenOS) ist auf dem neuesten Stand und ich habe das Problem noch immer. Meinst du die Version "Beta Build" auf der Website von OnePlus?

Danke!

LG, Thomas

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Für gewöhnlich versteht man darunter die “weltweite” Version, bei oneplus also OxygenOS. In China (HydrogenOS) und für US gibts eigene.

Siehe auch hier:

https://www.android-hilfe.de/forum/oneplus-6t.3428/global-rom-was-ist-das.898683.html

Für gewöhnlich versteht man darunter die “weltweite” Version, bei oneplus also OxygenOS. In China (HydrogenOS) und für US gibts eigene.

Siehe auch hier:

https://www.android-hilfe.de/forum/oneplus-6t.3428/global-rom-was-ist-das.898683.html

Danke für die Info, dann ist das Problem bei mir noch nicht gelöst.

Benutzerebene 3

Leider bin ich auch betroffen von den ständigen Netzverlusten. Meine Discounter-SIM (anderer Provider) funktioniert den ganzen Tag ohne Abbrüche. 

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Dürfte wohl daran liegen, daß OP Probleme mit Band 20 hat, die Fehler treten auch in deutschen Netzen und anderen Geräten (7, 8 u. 9er-Serie) gleichermaßen auf.

https://forums.oneplus.com/threads/verbindung-bricht-kurzfristig-ab.1231412/page-3#post-23037768

PS: Vielleicht meinte @ayham oben auch Custom Rom und nicht Global Rom was seine Probleme beseitigt hat.

Ich hatte seit einigen Tagen keine Verbindungsabbrüche mehr - warum auch immer... :)

Benutzerebene 3

@Thomas124 wurde ein neuer ROM installiert oder ist es der Originale? Welche Software Version ist dzt installiert?

Danke auf jeden Fall für die Beobachtung!

@Thomas124 wurde ein neuer ROM installiert oder ist es der Originale?

Danke auf jeden Fall für die Beobachtung!

Nein, kein Update o.Ä.

Habe das Handy direkt aus dem A1-Shop mit der aktuellsten Oxygen-Software. Keine Ahnung warum das Problem aktuell nicht mehr auftritt - hoffe es bleibt so. :)

Wenn A1 das Telefon zurücknehmen würde wär die ganze Diskussion ja eh hinfällig :joy:  Sie machen nur leider nicht den Anschein… Unser Kundenbetreuer muss erst im After Sales mgmt. nachfragen und die melden sich scheinbar seit Tagen nicht… Oder doch… Keine Ahnung. Bin gespannt was da rauskommt

 

Ich habe seit ein paar Tagen genau das selbe Problem, könntest du vielleicht erzählen wie es bei dir weiter gegangen ist?

Danke.

@Thomas124 wurde ein neuer ROM installiert oder ist es der Originale?

Danke auf jeden Fall für die Beobachtung!

Nein, kein Update o.Ä.

Habe das Handy direkt aus dem A1-Shop mit der aktuellsten Oxygen-Software. Keine Ahnung warum das Problem aktuell nicht mehr auftritt - hoffe es bleibt so. :)

Zu früh gefreut... Hatte nun einige Tage lang kein Problem, seit dem letzten Software-Update tritt das Problem wieder vermehrt auf…

Hat schon jemand eine Lösung?

Ich habe mein Oneplus 8T zur Reparatur geschickt und das Problem geschildert und mit Screenshots belegt, mal schauen was bei der Reparatur rauskommt, sollte ich die Probleme dann noch haben werde ich eine Wandlung anstreben.

Antworten