Frage

Welche Spiele lagen bei euch am Gabentisch?

  • 27 Dezember 2017
  • 2 Antworten
  • 1728 Ansichten

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo zusammen,

hoffe, ihr habt die Weihnachtsfeiertage gut und erholt überstanden 😉!

Weihnachten ist ja die zeit des Schenkens - und da eignen sich Spiele ja ganz besonders gut! Ich möchte gerne wissen: Welche Spiele lagen bei euch unterm Christbaum?

Bei mir war's ein gar nicht so weihnachtlicher Shooter: Wolfenstein 2.


Leider hatte ich bisher nur ca. 2 Stunden Zeit, um mich ins Getümmel zu stürzen. Mein Fazit bisher: Macht Laune! Für mich sind bei Shootern folgende Dinge wichtig: Sie müssen schön anzusehen sein, niederschwelliger Einstieg und starke Gegner. Die Story steht für mich dabei nie im Vordergrund, wobei die bei Wolfenstein 2 auch nicht gerade zu kurz kommt - jedenfalls gibt's eine Menge kuriose Dialoge und auch der Bösewicht - Frau Irene Engel - ist gut gelungen. Und sorgt gleich in den ersten Szene dafür, dass man weiß wozu man sich all das Blut, Schweiss und die Tränen antut.

Ich habe seit Wolfenstein 3D (das ist auch schon extrem lange her🙄) keinen Teil der Serie angegriffen - ich kann aber zumindest nach den ersten 2 Stunden jedem Shooter-Fan nur die Rückkehr in die Rolle vom amerikanischen Soldaten William „B.J.“ Blazkowicz empfehlen.

Ich hoffe, ich komme in den nächsten Tagen etwas zum Zocken - dann werde ich gerne noch etwas mehr zum Spiel schreiben.

Und nochmal die Einstiegsfrage: Welche Spiele waren bei euch unterm Christbaum?

Liebe Grüße,
Wolfgang

2 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hallo Wolfgang,
bei mir lag zwar kein Spiel unter Baum dafür ein Philips Hue Set.
Ich habe es schon installiert und mit Alexa und Google Assistant im Einsatz. Mit Node Red habe ich Alexa letztendlich auch beigebracht ein Farbprofil zu setzen. Mit Google Assisten kann ich die Lampe sogar von der ferne aus steuern und die Farben setzen.
Vielleicht finde ich die Zeit den Sonoff zum laufen bringen.
LG
Jo
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi @A1_Wolfgang

Als "SyFy" Fan lag unter dem Baum das Spiel "Pattlefront 2", wobei man in dieser Version sich aussuchen kann ob man bei den Guten (Jedi), oder bei den Bösen (Dunkle Seite) sein Unwesen treiben möchte!.

Die "Grafik" war und ist schon bei Battlefront 1 ein Gedicht, aber bei der "2" noch intensiver.
Auch die Handlung darin hat sich gesteigert, und ist eine Herausforderung!.
Hatte dies mal kurz angespielt, und wollte da schon nicht mehr aufhören!.
Positiv bei Battlefront 2 ist jetzt auch, dass man als Einzelspieler werken kann, und sich so für das Ultimate Online Feeling vorzubereiten!.😉☺

Das "Wolfenstein" Game hatte ich zuletzt gespielt, als ich noch einen 286er Rechner hatte.
Ja, da gab es auch schon dieses Spiel, und war da schon auch sehr herausfordernd!. 😉

Antworten