League of Legends Review

  • 8 Januar 2018
  • 0 Antworten
  • 1763 Ansichten

Abzeichen



Warum macht mir LoL so spaß?
Wegen des competitive Faktors. Es gibt so viele Spieler die durch ihre Individualität einem Charakter Leben einhauchen. Es fängt an wie sich der Charakter auf der Karte bewegt bis hin zu wie sich die Spieler im Chat verhalten.
- Warum erkläre ich in meinem Review

Highlights
Die Quintessence des Spiels League of Legends liegt in dem 5 vs 5 Teamspiel, indem man als eingespieltes Team an Wettbewerben oder nur zum Spaß teilnehmen kann.
Erst dann entfaltet sich eine Spieldynamic, die weit über das herkömmliche Spielen hinausgeht.



Kern des Spiels (Story)
Eine herkömmliche Story mit Anfang und Ende ist bei LoL nicht zu finden, dafür gibt es eine Kernaufgabe für beide Teams, die lautet zu dem gegnerischen Nexus (Hauptgebäude)
vorzudringen und ihn zu zerstören.



Design
Das League of Legends Design ist schlicht gehalten, keine Aufwendigen Video Sequenzen oder interaktive Level Elemente. Die Grafik ist ähnlich eines Comics, die Animationen der Charaktere und deren Fähigkeiten ebenso (Hier bitte mehr zu Grafik recherchieren)

Schnelllibigkeit und Gameplay
LoL ist ein sehr schnellebiges Spiel, indem oftmals eine negative Atmosphäre unter den Spielern herscht, die sich nicht kennen.

Durch die verschiedenen Spielmodis und Ranking-Unterteilungen begegnet man Spieler oftmals nur einmal in einer Session und durch die geringe Interaktion ist der Haupteindruck, den man von einem Spieler gewinnt oftmals nur seine Spielweise. Diese kann positiv sein, dann wird auch mal ein »Gute Arbeit!« oder eine andere Bestätigung ausgesprochen. Doch in den meisten Fällen ist es eine negative Spielweise, die die Spieler dazu bewegt die Chat-Funktion zu nutzen.

Zu dem Gameplay gibt es zu sagen, dass das Game in Echtzeit miterlebt werden kann. Jede Sekunde im Spiel könnte man eine neue Entscheidung treffen, die das Spielgeschehen maßgeblich verändert. Desto mehr Spieler in einer Aktion involviert sind, desto schneller müssen wichtige Entscheidungen getroffen werden,

Beispiel Teamfight (Positionierung gegen gefährliche Fähigkeiten, Abklingzeiten der Fähigkeiten, Wer fokussiert werden muss, Welche Beschwörungs-Zauber sind verfügbar)- um nur einige zu nennen



Fazit
Durch die große Anforderung an Sportsgeist und Teamfähigkeit, sowie der eigenen Möglichkeit das Spielgeschehen zu beeinflussen, finde ich League of Legends ein großartiges Spiel für jedes Alter.

0 Antworten

Poste die erste Antwort zu diesem Beitrag

Antworten