Game Review - Mini Metro

  • 15 Januar 2018
  • 1 Antwort
  • 1731 Ansichten

Benutzerebene 1
Abzeichen
Kia Ora liebe A1 Community,

Heute möchte ich euch ein U-Bahn Simulationsspiel vom Indie-Entwickler Dinosaur Polo Club vorstellen.



Einleitung
Mini Metro wurde im November 2015 für Windows, OS X sowie Linux, anschließend im Oktober 2016 für IOS und Android veröffentlicht. Updates gibt es noch immer am laufenden Band. Je nach Plattform kostet es ca. zwischen 5€ und 10€.

Dieses minimalistische Simulationsspiel ist ein klassischer "easy to learn, hard to master" Titel. Zu dessen Wiederspielwert und Suchtfaktor komme ich gleich noch. Schaut euch jedoch davor den Release Trailer an und verliebt euch schon einmal in die charismatischen Fahrgäste :-)

Kern des Spiels
Mich hat gleich beim ersten anzocken der Minimalismus des Spiels fasziniert. Mit wenigen Symbolen und ohne großartigem Tutorial taucht man sofort in den Untergrund von London ein und kümmert sich um seine Fahrgäste. Nach wenigen Augenblicken und 3 verbundenen U-Bahn Stationen fühlt man sich gut eingeführt und hat alles unter Kontrolle. Dann kommen aber schnell neue Stationen und Fahrgäste auf einen zu. U-Bahn Linien müssen erweitert oder neu geplant werden, neue Züge dürfen verwendet werden und der Schwierigkeitsgrad steigt und steigt bis eine Station wegen Überfüllung geschlossen wird.


Ich spiele am liebsten wenn ich selbst in der U-Bahn sitze oder ein paar Minuten abschalten möchte. Ab und zu höre ich im Bett liegend noch die Fahrgäste, schnappe mein IPad, schalte auf den spielinternen Nachtmodus um und Plane bis mir die Augen zufallen.

Fazit
Die Einfachheit der Grafik und des Spielprinzips hat mich sofort gefesselt. Bei jedem Spielversuch lernt man etwas Neues dazu und schafft mehr und mehr Passagiere zu transportieren. Für 5€ bis 10€ ist es ein Top Spiel für zwischendurch!

Hast du Lust auf Mini Metro bekommen? Probiere die Online Demoversion. Wie viele Passagiere kannst du transportieren? Wie baust du dein U-Bahn Netz? Poste deine Erfahrungen und vielleicht einen Screenshot dazu :-)

Liebe Grüße,
BerxXx

Quelle: steamdb, androidcommunity

1 Antwort

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Oh Mann - ich hätte gerne die Stunden zurück, die ich mit dem Spiel in den letzten Jahren immer wieder mal verbraten hab 😋!

Extremer Suchtfaktor - nach dem Rezept: Einfache Mechanik trifft kniffliges Herumtüfteln.

lg Wolfgang

Antworten