Beantwortet

Rechnung doppelt bezahlt

  • 11 September 2020
  • 2 Antworten
  • 97 Ansichten

Am 04. September habe ich Rechnung 08/2020 überwiesen. Eben wurde der gleiche Betrag abgebucht.  

 

1. Sollte die Einzahlung nach einer Woche nicht schon im System sein?

 

2. Hätte ich das Geld gerne schnellstmöglich retour. 

icon

Beste Antwort von rakuun 13 September 2020, 10:38

Hallo @rakuun 

Die Rückbuchung kannst du selber veranlassen und zwar bis zu 7 Wochen nach der Abbuchung. Trotzdem würde ich den Sachverhalt klären lassen! 

 

Vielen Dank für die Info :)

 

Warum machst du überhaupt eine Überweisung wenn ein Abbuchungsauftrag besteht?

 

 

Bis jetzt kam dann immer der Erlagschein wenn beim ersten Versuch nichts abgebucht werden und da ich die ersten Mahngebühren drauf hab wollte ich das flink erledigen. 

 

Das nicht einmal eine Woche später doch versucht wird abzubuchen war neu. 

Original anzeigen

2 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Hallo @rakuun 

Die Rückbuchung kannst du selber veranlassen und zwar bis zu 7 Wochen nach der Abbuchung. Trotzdem würde ich den Sachverhalt klären lassen! 

Warum machst du überhaupt eine Überweisung wenn ein Abbuchungsauftrag besteht?

Gruß

Christian

Hallo @rakuun 

Die Rückbuchung kannst du selber veranlassen und zwar bis zu 7 Wochen nach der Abbuchung. Trotzdem würde ich den Sachverhalt klären lassen! 

 

Vielen Dank für die Info :)

 

Warum machst du überhaupt eine Überweisung wenn ein Abbuchungsauftrag besteht?

 

 

Bis jetzt kam dann immer der Erlagschein wenn beim ersten Versuch nichts abgebucht werden und da ich die ersten Mahngebühren drauf hab wollte ich das flink erledigen. 

 

Das nicht einmal eine Woche später doch versucht wird abzubuchen war neu. 

Benutzerebene 5
Abzeichen

Hallo @rakuun,

 

wenn es zu einem Rückrechner kommt, dann wird noch einmal versucht, den offenen Betrag zu buchen.

 

Hier können wir es mit dir leider nicht klären, da wir dazu deine Kundendaten benötigen, um uns die Verrechnung ansehen zu können. Wenn es nun zu einer Doppelzahlung gekommen ist, dann entsteht hierdurch ein Guthaben, welches mit den kommenden Rechnungen, solange gegengerechnet wird, bis es verbraucht ist. Ist somit nicht verloren. Natürlich kann man den zu viel bezahlten Betrag wieder zurückfordern.

 

Dazu bitte direkt unter www.A1.net mit deinen Kundendaten an einen unserer Servicekanäle wenden. Auch kann man sich dann dein Anliegen genauer ansehen bezüglich der neuerlichen Buchung.

 

GlG Babsi

Antworten