Beantwortet

Hilfe für das Onlinerechnungsproblem


Auf Windows XP Google Chrome installieren und alles funktioniert. Auch der alte Telekomaccount.Liebe Programierer, jetzt seid ihr ander Reihe.Eigentlich wäre das ein Problem für den OGH oder VGH wegen "Ungleichbehandlung", da es in Wien auch Banken gibt, die nicht im Stande sind auf Win7 und den sicheren IE9 Umzusteigen.Mit freundlichem Grußj. Moser
icon

Beste Antwort von aon.914703650 21 September 2011, 21:12

Hiermit ziehe ich meine obrige Frage zurück hat sich bereits alles erledigt dank einem schreiben von Ihnen.mfg,Thomas
Original anzeigen

25 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hi littlejoe, habe dir im Beitrag Forum/Onlinerechnung geantwortet . Wie erwähnt habe ich den Login mit deinen Daten (Internet-Benutzer Daten vom Festnetz-Internet) gestestet. Mit Internet Explorer 8 und den Einstellungen, die dir meine Kollegen geschickt haben, funktioniert es. Ich habe es auch noch mit Mozilla Firefox 6.0 und Internet Explorer 9 gerne für dich getestet, dort hat das Einloggen ebenfalls funktioniert. Es handelt sich also um ein lokales Problem. Schritt für Schritt telefonischen Support für die Browser Einstellungen können wir über das A1 Service Team Technik (Festnetz und Internet) unter 0900 100 100 (1,56 Euro) anbieten. Evtl. kann ich dir noch Tipps geben, wenn du mir die Fehlermeldung genauer beschreibst. lgThomas
Lieber Thomas,an den Einstellungen kann es nicht liegen. denn der IE8 liegt auf einem XP Rechner, aber nicht im Haus. Die Einstellungen, die ich im INET gefunden habe, haben alle nicht funktioniert. Weder bei mir, noch meinen Kindern. Auch nicht bei all den Bekannten, denen ich sie weiter gab.Einer meiner Söhne ist Admin auf Linuxmaschinen und hat es trotz a1unterstützung nicht geschaft.Könnte das ev. auch ein Routerproblem bei der Telekom sein?Was mich dabei komisch deucht, ist dass das auf meinem Rechner auch ohne die neuen Einstellungen tadellos bei der telekom funktioniert hat.Wo liegt die Differenz bei a1? Zur Telekom?Nun habe ich gerade mein virtuelles Xp mit firefox probiert, das geht auch.Auch auf meiner Win7 Maschine.Mit freundlichem Grußj. MoserNoch nebenbei: Ich will nicht für immer auf Google CVhrome oder den Mozilla umsteigen, weil sie noch mehr Probleme haben, wie der IE9. Er läuft bei mir in beiden Versionen 32/64 bis auf dieses blöde Flashplayerproblem tadellos.
Benutzerebene 3
Hallo Joe, habe mir deine Frage gerne nochmals angesehen. wir können dir nicht in allen Bereichen weiterhelfen: Lassen zB. deine Firewall-Einstellungen den Zugang zur A1 Online Rechnung nicht zu, können wir das nicht ändern. Bitte sieh dir deine Firewall-Einstellungen an und passe diese so an, dass du unsere A1 Online Rechnung abrufen kannst 👍.Vielen lieben Dank. Liebe Grüße Juri
Hallo!Habe auch das Problem, dass ich offenbar "keine Berechtigung" habe, meine Online-Rechnung anzusehen. Bin EINGELOGGT!Ebenso: TSL 1.0, 1.1 und 1.2 aktiviert. Win 7-User.Wann "darf" ich denn meine Rechnung ansehen, liebes "A1"? Was für eine Berechtigung brauche ich denn noch, abgesehen, davon, dass ich eingeloggt bin??
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo, geht es um die Online-Rechnung Festnetz-Produkte?Logge dich dazu bitte mit deinen Internetbenutzerdaten ein (10 stelliger Benutzername mit meist 000 am Ende). lgThomas
Guten Tag liebes A1 Team auch ich habe nun folgendes problem.Service nicht verfügbarHinweisLeider haben Sie nicht die notwendige Berechtigung um diese Applikationzu nutzen.etc. etc. und das jedoch erst seit ein paar Wochen ich habe Sie auch schon per E-mail konatktiert jedoch ohne großen Erfolg.Wenn Sie mich nicht freischalten können oder es andere probleme gibtwürde ich gerne auf Papierrechnung umsteigen. Da ich nicht gewillt binnochmals Ihre Mahngebühren von 15 € zu zahlen obwohl Sie eigentlich bereits von meinem Problem wissen sollten.mfg,Thomas
Hiermit ziehe ich meine obrige Frage zurück hat sich bereits alles erledigt dank einem schreiben von Ihnen.mfg,Thomas
Benutzerebene 7
Abzeichen
Danke für die Info Thomas!lg,Christian
Für "Keine Berechigung" gibt es eigentlich nur 3 Möglichkeiten:1) Man ist mit den Mailbox Zugangsdaten eingeloggt (zB nach Besuch des Webmail auf "Mein A1" gewechselt)2) Man ist mit dem a1.net User eingeloggt, welcher nicht mit dem Festnetz User verknüpft ist3) Man hat tatsächlich eine falsche Berechtigungsstufe, in dem Fall hilft nur eine Meldung an die Serviceline oder Mail.Wenn es sich um ein Problem mit den TLS/SSL Einstellungen handelt hat man meist beim öffnen der Rechnung ein dauerhaftes Laden des Browsers, oder eine Timeout Meldung.Ob jetzt Firewalls oder Security Software Einfluss darauf haben ist eigentlich unmöglich festzustellen, ausser man schaltet diese aus, startet den Browser neu und probierts nochmals.LG
Hallo, geht es um die Online-Rechnung Festnetz-Produkte?Logge dich dazu bitte mit deinen Internetbenutzerdaten ein (10 stelliger Benutzername mit meist 000 am Ende). lgThomas
Das habe ich jetzt 3 Mal probiert. Kann mich mit dem 10-stelligen Benutzernamen nicht einloggen. Wenn ich dann ein neues Passwort zum Zuschicken verlange kommt die Meldung "Es ist ein Fehler aufgetreten" ohne jede weitere Erklärung.Wieso braucht man bei A1 denn eigentlich 2 Benutzernamen?? Habe dieses Gesamtpaket - also TV, Internet, Festnetz und Mobil.Was mich noch interessieren würde: wie kann ich meine Login-Daten ändern? Dieses "a1.kundennummer@a1.net" nervt gewaltig. Hätte das gerne auf die von mir gewählte E-Mail-Adresse geändert.
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Schicke dir den Datenbrief mit den Internet-Benutzerdaten zu, die du für den Login zur Online-Rechung Festnetz-Produkte brauchst. Habe gesehen, dass du bereits zwei Alias-Adressen angelegt hast. Möchtest du weitere Mailboxen oder Alias Adressen anlegen, kannst du das unter Mein A1, Internet, Mailbox verwalten. lgThomas
Danke für den Datenbrief - aber die Zugangsdaten habe ich bereits im Juli erhalten.Wenn ich mich mit a1.914424572@a1.net einlogge und dann auf "Online Rechnung Festnetz" gehe, dann schreibt er mir nach wie vor "keine Berechtigung".Ausserdem dürfte die Webseite einen Fehler haben, denn da kommt ein nettes Script rechts auf der Seite aus dem Source-Code.Womit soll ich mich nun einloggen, wenn ich meine Festnetz-Rechnung sehen möchte? Mit der Kennung a1.4328932000@a1.net (das ist der 10-stellige Benutzername) werde ich zum Login zurückgeworfen.
HalloAlso a1.4328932000@a1.net ist 20 stellig...a1.914424572@a1.net ist die Adresse deiner Mailbox, wobei a1.914424572 der Username fürs Webmail und Mailprogramm ist.4328932000 + das Kennwort fürs Internet ist die richtige Wahl 😉
Guten Tag liebes A1 Team auch ich habe nun folgendes problem.Service nicht verfügbarHinweisLeider haben Sie nicht die notwendige Berechtigung um diese Applikationzu nutzen.etc. etc. und das jedoch erst seit ein paar Wochen ich habe Sie auch schon per E-mail konatktiert jedoch ohne großen Erfolg.Wenn Sie mich nicht freischalten können oder es andere probleme gibtwürde ich gerne auf Papierrechnung umsteigen. Da ich nicht gewillt binnochmals Ihre Mahngebühren von 15 € zu zahlen obwohl Sie eigentlich bereits von meinem Problem wissen sollten.mfg,Thomas
ich habe das gleiche Problem und keine Antwort weder per E-Mail noch vom telefonischen Kundendienst erhalten. Ich finde die ganze Geschichte sehr merkwürdig und hoffe auf Hilfe
HalloAlso a1.4328932000@a1.net ist 20 stellig...a1.914424572@a1.net ist die Adresse deiner Mailbox, wobei a1.914424572 der Username fürs Webmail und Mailprogramm ist.4328932000 + das Kennwort fürs Internet ist die richtige Wahl 😉
Das habe ich auch schon probiert. Hat nicht funktioniert. Damit ich das auch richtig verstehe: das "persönliche Kennwort (8-stellig)" laut Datenbrief ist doch das Internet-Kennwort, oder??Wenn ich das Passwort rücksetzen möchte, erscheint die Fehlermeldung:"Es ist ein Fehler aufgetreten! Es ist ein Fehler am Service aufgetreten!"Häh?
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo, dein Kennwort kann dir das A1 Service Team telefonisch unter 0800 664 100 beauskunften, oder per E-Mail, wenn du das korrekte Telefokennwort nennst. lgThomasEdit: Internetbenutzername = 10 stellig, 000 am Ende (siehe Datenbrief) ; Kennwort= 8 stellig (siehe Datenbrief)
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
ich habe das gleiche Problem und keine Antwort weder per E-Mail noch vom telefonischen Kundendienst erhalten. Ich finde die ganze Geschichte sehr merkwürdig und hoffe auf Hilfe
Hallo Siro, gerne habe ich für dich nachgesehen. Wir haben deine Anfrage erhalten, diese ist bei den zuständigen Kollegen in Bearbeitung. Wir beantworten alle Anfrage so rasch wie möglich. Hab bitte noch etwas Geduld. Danke!Liebe Grüße,Alexandra
Hallo liebes A1 Team!!Bin seit kurzem vom alten WinXP SP3 auf Win7 Professional (mit SP1) umgestiegen. Hatte mit WinXP keine Probleme meine Online-Rechnung anzusehen bzw. zu speichern.Beim Win7 kann ich meine Online-Rechnung weder ansehen noch speichern.Logge mich als Telekom Austria Kunde mit meinem Benutzernamen und Passwort ein.Beim Versuch meine Rechnung im Rechnungsarchiv anzusehen (klick auf „Rechnung ansehen“) erscheint oberhalb der Taskleiste ein Hinweis-Fenster mit folgendem Inhalt:Möchten Sie „invoiceOriginalViewer_sp?billingAccountId=200003468118&invoicId=295…“ (36,1 KB) von „ppp1.a1.net“ speichern?Beim anschließenden Klick auf „Speichern“ poppt das „Speichern unter – Fenster“ auf, wo bei „Dateiname“ schon obiger Text eingetragen ist (invoiceOriginalViewer_sp?...). Es gibt dort keine anderen Möglichkeiten zu speichern. Klickt man auf „Speichern“ passiert nichts.Was kann ich machen bzw. was muss ich einstellen damit es funktioniert.Hoffe Sie können mir helfen.Verwende den Internet Explorer 9Habe den neuesten Adobe Reader installiert (10.1.1)TLS 1.2 eingestelltEinloggen mit der 10 stelligen Teilnehmerkennungs-Nummer bring auch nichts, immer das gleiche. Kann die Online-Rechnung nicht öffnen bzw. speichern.
Hallo liebes A1 Team!!Bin seit kurzem vom alten WinXP SP3 auf Win7 Professional (mit SP1) umgestiegen. Hatte mit WinXP keine Probleme meine Online-Rechnung anzusehen bzw. zu speichern.Beim Win7 kann ich meine Online-Rechnung weder ansehen noch speichern.Logge mich als Telekom Austria Kunde mit meinem Benutzernamen und Passwort ein.Beim Versuch meine Rechnung im Rechnungsarchiv anzusehen (klick auf „Rechnung ansehen“) erscheint oberhalb der Taskleiste ein Hinweis-Fenster mit folgendem Inhalt:Möchten Sie „invoiceOriginalViewer_sp?billingAccountId=200003468118&invoicId=295…“ (36,1 KB) von „ppp1.a1.net“ speichern?Beim anschließenden Klick auf „Speichern“ poppt das „Speichern unter – Fenster“ auf, wo bei „Dateiname“ schon obiger Text eingetragen ist (invoiceOriginalViewer_sp?...). Es gibt dort keine anderen Möglichkeiten zu speichern. Klickt man auf „Speichern“ passiert nichts.Was kann ich machen bzw. was muss ich einstellen damit es funktioniert.Hoffe Sie können mir helfen.Verwende den Internet Explorer 9Habe den neuesten Adobe Reader installiert (10.1.1)TLS 1.2 eingestelltEinloggen mit der 10 stelligen Teilnehmerkennungs-Nummer bring auch nichts, immer das gleiche. Kann die Online-Rechnung nicht öffnen bzw. speichern.
Hallo!Das gleiche Problem tritt bei mir unter Windows Vista+IE9 auf.
Benutzerebene 3
Hallo Community, habe folgenden Lösungsvorschlag:Bitte geht zu eurem Adobe Reader – Bearbeiten – Voreinstellungen – Internet – PDF im Browser anzeigen. Nehmt hier bitte das Hakerl heraus. Sollte das nichts nützen, versucht bitte eure Rechnung in einem anderen Browser zB. einer Portable Version zu offnen. Liebe Grüße Juri
Hallo A1 Juri!!Danke für die schnelle Antwort.Der Tipp mit dem Adobe Reader brachte nichts. Beim Ansehen bzw. Speichern kommt nach wie vor die Frage:Möchten Sie " invoiceOriginalViewer......... von ppp1.a1.net" speichern.Es wird keine PDF-Datei im "Speichern-Fenster" angeboten sondern nur obige Frage mit dem "invoiceOriginalViewer......".Für den zweiten Tipp habe ich den Portable FireFox 7.0.1 runtergeladen und auf einen USB-Stick kopiert bzw. installiert.Nach Start FF und einloggen auf A1.net keine Probleme mit der Onlinerechnung.Speichern und ansehen klappt wie unter WinXP und Telekom Austria.Ist zwar nicht zufriedenstellend für die Onlinerechnung einen zweiten Browser zu verwenden, was solls, lieber so als nichts. Vielleicht fällt Euch noch etwas ein damit es mit Win7+ IE9+AdobeReader doch noch funktioniert.nochmals danke BH
Benutzerebene 7
Abzeichen
Hallo BH,es freut mich, dass du eine Lösung gefunden hast. Dein Feedback dazu gebe ich gerne an meine zuständigen KollegInnen weiter!lg,Christian
Hallo!!Habe eine Lösung für das Onlinerechnungsproblem (als PDF-Datei speichern bzw. ansehen) gefunden. Liegt beim IE9; unter - Extras > Internetoptionen > Erweitert - bei „ Verschlüsselte Seiten nicht auf dem Datenträger speichern „ Hakerl rausmachen.Seitdem funktioniert bei mir das Speichern bzw. Ansehen der Onlinerechnung.lg BH
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hi BH!danke für die Rückmeldung. Super, dass du das hier postest - so haben andere User auch was davon 👍lgThomas

Hallo, da (wohl wegen aktueller Lage) ich nach 24h Wartezeit (und ich befinde mich gerade in der Schweiz..wird teuer) per Telefon nicht durch gekommen bin und meine Frage via digital Chat auch nicht funktionierte.. hier nun mein Problem:

Ich brauche dringend Zugriff auf ALLE meine Rechnungen vom Jahr 2018 - jedoch sind nicht mehr alle aufgelistet im ONline Account, nur die Rechnungen von Sept, Okt, Nov, Dez 2018. Mir fehlen die restlichen. 

 

Können sie mich bitte kontaktieren und mir alle Rechnungen von 2018 per EMail zusenden?

 

Ich benötige diese dringend für meine Buchhaltung.


Beste Dank und freundliche Grüsse

Anita

Antworten