Beantwortet

Kaution


ich und meine frau sind jetzt schon seit e und je bei a1
jetzt wollte meine frau ein neues händy anmelden
da vor die Weihnachten und nach die Weihnachten Probleme imt der abbuchung der bank war
(geld 2 tage später überwiesen) vordert A1 jetzt 250euro Kaution dann kann mann erst ein neues handy anmelden
wir sind jetzt schon 12 jahre bei a1 (ich meine frau und meine tochter) haben die rechnung immer bezahlt
und jetzt das das ist der grösste witz oder ???
ist ist zu überlegen ob man nicht mal zu einen anderen anbieter wechseln soll.
mfg .mannsberger
icon

Beste Antwort von Emil_007 23 April 2014, 00:57

Serviceline tagsüber anrufen, die Buchhaltung löst die Kaution sollten alle Vorraussetzungen gegeben sein auf. Bei mobilen und neueren Festnetzverträgen wird diese allerdings am Vertragskonto gutgeschrieben und zur Tilgung der nächsten Rechnungen genutzt, nicht aufs Konto überwiesen
Original anzeigen

45 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +4
Wo hast du denn das versucht zu bestellen? OnlineShop?
 
Wurde dir event. eine Alternative angeboten? (Im A1 Shop, beim A1 Händler)?
ich war beim händler a1 shop
Benutzerebene 7
Abzeichen
Hallo manzi,

wende dich bei ragen zu deiner Anmeldung entweder direkt an den Händler, oder an das A1 Service Team 0800 664 100.

lg,
Christian
Hallo,
 
Ich habe am 17.10.2011 eine Kaution in der Höhe von 250€ für einen Internetvertrag bezahlt und habe noch nicht die Kaution zurückbekommen. Ich habe das A1 Service Team mehrmals angerufen und keine Lösung bekommen.
 
Das Problem ist, wie es sich schließlich herausstellt, dass die Kaution auf das Konto der Nachmieterin, die den Vertrag übertragen hat, eingezhalt wurde. Man hat mir gesagt, dass ich warten soll, bis A1 das Geld von der Nachmieterin zurückbekommen hat, um die Kaution endlich zu bekommen.
 
Aber das ist ganz sinnlos. Wenn A1 einen Fehler mit der Zurückzahlung der Kaution gemacht hat, bin ich nicht Schuld daran.
 
Ich sollte schon das Geld seit 4 Monaten haben, A1 gibt mir keine Lösung und meine Geduld hat eine Grenze, die nicht weit steht. Kann jemand mir eine vernünftige Lösung geben?     
 
mit freunclichen Grüßen.
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hallo!

Javi7 schrieb: Kann jemand mir eine vernünftige Lösung geben?
Würde es einmal mit einem eingeschriebenen Brief, worin eine Frist nicht unter 14 Tagen gesetzt ist, probieren. Weitere Schritte (z.B. VKI) kannst Du danach noch immer setzen.

Grüße
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo Javi7,

habe gesehen, dass du uns auch schriftlich über das Kontatkformular dazu kontaktiert hast.

Dein Anliegen ist bei meinen KollegInnen von der Buchhaltung in Bearbeitung.

lg
Thomas
Ich bin seit Jahren Kundin bei A1 und habe alle meine Rechnungen immer bezahlt. Jetzt wollte ich das Angebot des iPad mini um 0 Euro + den Tablet-Tarif 29,90 € nutzen und bekomme eine E-Mail, dass ich 250 € Kaution zahlen soll. Da ich seit Jahren Kunden bin und immer alle Rechnungen bezahlt habe, finde ich das eine Frechheit. Gibt es keine andere Lösung? Ansonsten werde ich das Internet bei einem anderen Anbieter  anmelden.
 
Liebe Grüße
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
http://www.a1community.net/t5/Fragen-zum-Vertrag/Kaution/m-p/32373#M2077
Benutzerebene 4
Hallo stegruber,Erstmal ein herzliches Willkommen in der Community.Bitte wende dich an die Serviceline 0800 664100 in der Regel ist hier auch eine Bearbeitungsnummer angegeben. (Fall-ID). Evtl. können sie dir hier eine Auskunft geben. Bitte halte das Kundenkennwort was du beim anmelden angeben hast bereit. Eine Kaution zu verlangen können mehrere Ursachen sein. Was natürlich nicht fein ist.Lg micha
Benutzerebene 7
Abzeichen
Hallo stegruber,

willkommen in der A1 Community!

Wie meine Vorposter schon geschrieben haben, wende dich bei Fragen zu einer Kaution bitte direkt an das A1 Service Team 0800 664 100 - wir verbinden dich gerne zu den zuständigen KollegInnen und klären dich auf!

lg,
Christian
Hallo!
 
Man hat mich vor zwei Wochen von A1 angerufen und mir gesagt, dass ich "in den nächsten Tagen" der Kaution endlich zurückbekommen würde. Aber ich habe entweder die Kaution noch einen Anruf von A1 seitdem noch nicht bekommen. Wie lange soll ich warten bis Sie Ihren Fehler zugeben und meine Kaution zurückzahlen?
 
Ich habe nie so eine Unfähigkeit bei einer "seriösen" Firma erleben sollen!   
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo Javi,

meine Kollegen haben dir am 12.03. einen Brief dazu gechickt, den hast du vermutlich am 13.03. noch nicht bekommen.

Wenn noch fragen bestehen sollten, bitte am besten gleich 0800 664 100 anrufen und dich mit der Buchhaltung verbinden lassen.

lg
Thomas
Verschoben & Betreff angepasst.

GUTEN MORGEN. HABE HEUTE UM 00.UHR30 EIN NEUES HANDY BESTELLT. UM 09.UHR35 BEKAM ICH EINE EMAIL VON A1; IN DER STAND DASS MAN DEN AUFTRAG GERNE DURCH FÜHRT ABER DAFÜR EINE KAUTION VON EURO 500.00 BENÖTIGT. DAS SEHE ICH ABER NICHT EIN DA WIR JA A1 KUNDEN SIND.
Benutzerebene 4
Betreff angepasst.

Wende dich mal an die Serviceline 0800/664100. Normalerweise müsstest du ja eine Bearbeitungsnummer haben (Fall-ID). Vielleicht können die dir hier eine genaue Auskunft geben.

Auf alle Fälle auch das Kundenkennwort bereithalten. Eine Kaution zu verlangen können mehrere Ursachen sein.

PS: und sei doch bitte so nett und unterlasse doch das Schreien in der Community 😉
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
ALBERT53 schrieb: WIESO SOLL ICH AUF EINMAL EINE KAUTION VON EURO 500.00 ZAHLEN; DENN ALS ICH VOR CA.EINEM MONAT EINMAL EIN HANDY IM A1 SHOP HIER IN IMST EINES KAUFEN WOLLTE WAREN ES NUR EURO 100.00

Diese Frage wird Dir der Kundendienst beantworten können, wie es mein Vorpoter schon schrieb.

Bitte habe Verständnis, daß wir hier bloß ein Nutzer-für-Nutzer-Forum sind, das zu normalen Bürozeiten zusätzlich von A1-Mitarbeitern betreut wird.

Benutzerebene 7
Abzeichen +4
@ALBERT53:

Deine Feststelltaste (Caps-Lock) scheint nicht mehr zu funktionieren, du bekommst gute neue Tastaturen z.b. hier: http://www.razerzone.com/gaming-keyboards-keypads

lg & gl!
Hallo,
 
vor 4-5 Tagen habe bereits Internet-Festnetz mit Telefon von A1 OHNE KAUTION bekommen. Alles läuft super, bin sehr zufrieden. Meinen Handyvertrag habe ich bereits bei Orange, wo ich schon seit 10 Jahren Kunde bin und  die Rechnungen zahle ich immer pünktlich mit Abbucher. Ich würde meine Orange-Rufnummer zu A1 portieren, weil ich mit dem Festnetz bei A1 die EUR 20 Tarif-Vergünstigung nutzen will bzw weil auch die im Tarif beinhaltete Optionen einfach besser sind. Auf einmal soll ich EUR 500 zahlen, wenn ich den Handy-Vertrag haben will. Beim Internet keine Kaution, beim Handy schon. Ich habe mich schon echt gefreut alles in einem bei A1 zu haben. Aber egal, ich bleibe einfach weiterhin bei dem Unternehmen Orange, bei dem ich meine Rechnungen sicherlich weiterhin zahlen werde. Ich nehme an A1 braucht keine neue Kunden. Wenn ich beim Orange zahlen kann, dann kann ich es auch bei A1.
 
LG  
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hallo!

Allgemein kann man sagen, daß die Geschäftswelt immer vorsichtiger wird und es sich bei Postpaid-Produkten immer mehr einbürgert, daß Kautionen verlangt werden. Da bilden auch A1 & die Mitbewerber keine Ausnahme.

Falls es Dich interessiert, warum gerade von Dir eine Kaution gefordert wurde, nimm bitte direkt Kontakt zu A1 auf.

Schönes Wochenende und Grüße
Liebes A1 Team,Ich habe im Mai 2012 eine Kaution über € 250,- für die Anmeldung meines Breitband-Internets geleistet. Im März 2013 habe ich eine Anfrage betreffend der Auszahlung der Kaution gestellt. Als Antwort habe ich Ende April bekommen .Da am 08.05.2013 immer noch keine Zahlung eingegangen ist, habe ich nochmals telefonisch angefragt. Es wurde mir gesagt, dass die Zahlung schon angewiesen ist und es bis zu 5 Tage dauern kann.Heute haben wir den 17.05.2013!!!Wie lange braucht A1 um einen Geldbetrag zu überweisen?
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
In der Regel zwischen 1-2 Wochen, meinen Informationen nach.

Kontodaten wurden korrekt bekannt gegeben?
Ja, natürlich.Der Rechnungsbetrag wird mir ja jedes Monat pünktlich abgezogen
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
Also wenn es mehr als 2 Wochen her ist, schreib nochmal per Kontaktformular, dass du es noch nicht bekommen hast und gib nochmals deine Kontoverbindung zur Kontrolle an (mit Hinweis, dass es sich um selbes Konto handelt, wie monatlich vom Rechnungsempfänger [dich]).
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
simser1 schrieb:Liebes A1 Team,Ich habe im Mai 2012 eine Kaution über € 250,- für die Anmeldung meines Breitband-Internets geleistet. Im März 2013 habe ich eine Anfrage betreffend der Auszahlung der Kaution gestellt. Als Antwort habe ich Ende April bekommen .Da am 08.05.2013 immer noch keine Zahlung eingegangen ist, habe ich nochmals telefonisch angefragt. Es wurde mir gesagt, dass die Zahlung schon angewiesen ist und es bis zu 5 Tage dauern kann.Heute haben wir den 17.05.2013!!!Wie lange braucht A1 um einen Geldbetrag zu überweisen?
Hallo simser1, ich habe mich gerne für dich erkundigt. Die Rückzahlung der Kaution (inkl. Zinsen) wurde veranlasst und wird mit morgen erfolgen. Deinen Angaben nach zu urteilen, dürfte es hier telefonisch wohl zu unterschiedlichen Informationen gekommen sein. Es tut mir leid, dass dies so passiert ist.

Liebe Grüße,
Alexandra
Hallo,
 
ich habe meinen A1 Festnetzinternetvertrag auf den Nachmieter der Wohnung überschreiben lassen und anschließend einen Brief an A1 mit der Bitte um Kautionsrückerstattung und einer entsprechenden Kontoverbindung gesendet.
Wann kann ich mit Rückerstattung der bei Vertragsabschluss geleisteten Kaution rechnen? (Es gab nie Zahlungsschwierigkeiten, Verzug o.ä.)
Da ich im Ausland bin ist ein Anruf bei der Servicehotline sehr kostspielig.
 
Vielen Dank!
 
MfG
 
Tanja
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hallo Tanja, herzlich willkommen bei uns in der A1 Support Community!

Die Rückzahlung der Kaution kannst du schriftlich und formlos bei uns beantragen, dies wäre wohl auch die beste Variante vom Ausland aus. Am besten sendest du uns einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular - mit deinem Telekonkennwort. Wir werden uns dann so rasch wie möglich um alles weitere für dich kümmern.

lG,
Bernd

Antworten