Frage

Glasfaser Hausanschluss

  • 20 Juli 2021
  • 1 Antwort
  • 80 Ansichten

Liebe A1 Community,

 

vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Vor unserem Gartentor steht seit ca einem Jahr ein Glasfaser Verteilerkasten (angeschlossen daran ist das benachbarte Schulgebäude). Nun ist es so, dass wir gerne entsprechend einen Anschluss an diesen Verteilerkasten legen möchten (Grabungsarbeiten würden wir selber übernehmen). 

Leider kann mir bei A1 dazu keiner weiterhelfen. Ich habe bereits mehrere Stunden in der Support Hotline verbracht mit unzähligen Weiterleitungen, aber keiner scheint verantwortlich zu sein. 


Der Kasten ist von A1, jedoch weiß bei A1 keiner was von der Leitung. Auf dem Breitband-Atlas ist der Ausbau zu sehen, unser Grundstück wird jedoch weiterhin nur mit DSL als Möglichkeit angegeben. 
Da der Kasten direkt an unserer Grundstücksgrenze steht und wir die Grabungen selber durchführen würden sollte da Ganze noch recht einfach sein, oder?

 

Aber wie ist weiter vorzugehen? Von der Gemeinde fühlt sich auch keiner verantwortlich.


1 Antwort

Benutzerebene 6
Abzeichen +1

Möglicherweise ist es nicht erlaubt Privatanschlüsse an dem exkusiv für die Schule errichteten Verteiler anzuhängen oder auch nur nicht dazu gedacht bzw. nur für Business-Anschlüsse. Weiß auch nicht sicher ob es solche Dinge gibt, aber ich glaub gehört zu haben, daß sowas auch aufgrund der komischen Förderungen und deren rechtl. Rahmenbedingungen passieren soll. Daß es sich für dich extrem traurig darstellt ist selbstredend. Vielleicht kannst ja versuchen über die Schule, die direkte Kontakte zur Business-Abteilung bzw. deren Betreuer hält, einen Kontakt herzustellen der u.U. näheres in Erfahrung bringen kann.

Antworten