Beantwortet

A1 Fritz!Box 7582 - Online-Zähler falsch


Der Online-Zähler (Up-, Download, gesamt) sollte das transferierte Datenvolumen in MB/GB anzeigen. Bei mir zeigt er allerdings nur einen Bruchteil des tatsächlichen Volumens an. Beispiel: Letztes Monat laut Fritz!Box 9 GB, laut A1 108 GB (und der A1-Wert stimmt). Gilt auch für Zähler für aktuelles Monat, Tag, Woche.

Seit Anfang Mai bin ich mit dem AVM Support in Kontakt, aber der ist leider hilflos (Box Reset, Zähler auf null stellen, Log-Daten gesendet, ...).

Hat jemand von euch auch dieses Problem?
icon

Beste Antwort von A1_Frederik 4 Juni 2018, 18:45

Hallo @deepblue50 ,

hier besteht tatsächlich ein Systemfehler. Der Online-Zähler funktioniert also nicht richtig. Die Kollegen der Technik arbeiten aber bereits an einer Lösung, die evtl. (ohne Gewähr!) mit dem nächsten Firmware Update mitgeschickt wird.

LG Frederic
Original anzeigen

16 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Die Box ist dann bald 1 Jahr alt und aktuell noch immer mit der Auslieferungs Firmware 6.83, oder ließ sich das update ohne Probleme installieren?
Nun so wie es aussieht gibt es bugs und Verbesserungspotential.
Benutzerebene 6
Abzeichen
Hallo @deepblue50,

leider nein. Ich rechne auch nicht mit einer zeitnahen Lösung, da ein Bugfix für dieses Problem nicht so im Fokus steht. Die letzte Info war, dass der Online Counter im Zuge eines Software Updates verbessert wird. ^Frederic
Hallo jo93, der Beitrag bezieht sich auf die Online-Zeit. Mein Problem ist der Online-Zähler, der völlig falsch ist. Z.B. zeigt mir die FritzBox für den September 8,5 GB (Up- und Download), tatsächlich sind es aber 109 GB.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Vielleicht hilft der Beitrag:
https://www.a1community.net/modem-festnetz-hardware-315/fritz-box-7582-eingeschraenkte-onlinezeit-funktioniert-nicht-250510
Es sind jetzt einige Monate vergangen, gibt es inzwischen eine Lösung für den falschen Online-Zähler?
Hallo Frederic, danke für die Info. Der AVM Support hat das Fritz!OS in Verdacht und hofft auch, das Problem mit dem nächsten Update zu beheben. Ich übe mich mal in Geduld ...
LG deepblue50
Benutzerebene 6
Abzeichen
Hallo @deepblue50 ,

hier besteht tatsächlich ein Systemfehler. Der Online-Zähler funktioniert also nicht richtig. Die Kollegen der Technik arbeiten aber bereits an einer Lösung, die evtl. (ohne Gewähr!) mit dem nächsten Firmware Update mitgeschickt wird.

LG Frederic
Benutzerebene 7
Abzeichen +3


Das betrifft eher die VLANs und nicht die streaming Dienste.
Ist möglich. Obwohl ich unlimited habe, hab ich testweise Kostenkontrolle eingerichtet - das liefert ebenso Phantasieziffern. Vom AVM Support gibt es nur vage Andeutungen: Möglicherweise Problem im Fritz!OS, neue Version in Planung, aber ungewiss wann sie kommt und ob dieses Problem dann weg ist.
Kann es sein, dass generell ein Problem vorliegt? Trotz eingerichteter Kostenkontrolle .. keine Benachrichtigung keine sms... dafür 95 Euro rein fürs telefonieren + 70 Euro Grundgebühr... ganz toll
Hallo A1_Frederic, danke für die Info! Mal sehen, was die Spezialisten rausfinden. Über den Daumen geschätzt kommen zumindest 50% meines Datenvolumens aber von meiner Adobe Creative Cloud (Fotos Up-/Download, Bearbeitung in Photoshop und Lightroom, Sync, etc.), eMail und Internet. LG
Benutzerebene 6
Abzeichen
Hallo @deepblue50,

ich habe es mal an unsere Hardware-Spezialisten weitergeleitet.
Bin selber neugierig ;_)Meine Vermutung ist ja, dass Amazon und Sonos auch nicht mitgezählt werden.

LG Frederic
Ich benutze kein A1 TV und auch kein VOIP oder IPTV, nur Internet (Mail, IE, Adobe Creative Cloud, Amazon Music, Amazon Video, Amazon Echo, Musik-Streaming auf einige Sonos Boxen).
Da ich eine Flat Rate habe, ist das Fehlerbild natürlich kein existenzielles Problem. Allerdings sollte die Fritz!Box einigermaßen richtig zählen. Bei mir zeigt die Fritz!Box weniger als 10% des tatsächlichen Volumens. Und der AVM Support ist auch ratlos ...
Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Bei meiner Fritz!Box passt der Datenverbrauch auch nicht.Da ich aber eine Flat habe stört mich das nicht unbedingt.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Vielleicht wird von der Fritzbox das falsche "VLAN" gezählt.
Wird A1 TV oder A1 Voip genutzt?

Antworten